Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Ratgeber



Mietspiegel Chemnitz

Hinweis: Es handelt sich nicht um den offiziellen Mietspiegel, sondern um eigene Berechnungen
Kalt pro m²Nebenkosten pro m²Warm pro m²
5.26 €2.07 €7.34 €

Miet / KaufverhältnisKaufpreis pro m²Rendite nach
1326.63 €252 Monaten = 21 Jahre

Ort:Chemnitz
Kommune:Chemnitz
Bundesland:Sachsen
PLZ Bereich:09111 09112 09113 09114 09116 09117 09119 09120 09122 09123 09125 09126 09127 09128 09130 09131
Ortsteile:



Tipps zum Thema - Wohnen in Chemnitz
Ihr Tipp:




Mietpreise nach Wohnfläche

Durschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Chemnitz
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²190.17 €5.44 €
40 - 60m²264.67 €5.08 €
60 - 80m²353.23 €5.15 €
80 - 100m²480.55 €5.43 €
100 - 120m²659.28 €6 €
mehr als 120m²893.63 €6.11 €
5.26 €
Durschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Chemnitz
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²79.58 €2.28 €
40 - 60m²112.53 €2.16 €
60 - 80m²134.86 €1.97 €
80 - 100m²181.94 €2.06 €
100 - 120m²220.51 €2.01 €
mehr als 120m²292.65 €2 €
2.07 €
Durschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Chemnitz
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²269.75 €7.72 €
40 - 60m²377.2 €7.24 €
60 - 80m²488.09 €7.12 €
80 - 100m²662.49 €7.48 €
100 - 120m²879.79 €8 €
mehr als 120m²1186.28 €8.11 €
7.34 €





Bundesdurchschnitt

WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
71.63 m²642.41 €797.94 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
8.97 € (Chemnitz -41.36 %)2.17 € (Chemnitz -4.61 %)11.14 € (Chemnitz -34.11 %)




Chemnitz  [ˈkʰɛmnɪt͡s] (von 1953 bis 1990 Karl-Marx-Stadt) ist eine kreisfreie Stadt im Suedwesten des Freistaates Sachsen und dessen drittgroesste Grossstadt nach Leipzig und Dresden. Sie liegt am Nordrand des Erzgebirges im Erzgebirgsbecken, ist Hauptsitz der Landesdirektion Sachsen und Teil der Metropolregion Mitteldeutschland.


Die aelteste urkundliche Erwaehnung datiert aus dem Jahre 1143. Im 19. und fruehen 20. Jahrhundert entwickelte sich Chemnitz zu einer wichtigen Industriestadt in Deutschland. Die Einwohnerzahl ueberschritt in der Zeit der Hochindustrialisierung 1883 die Marke von 100.000 und erreichte zu Beginn der 1930er-Jahre mit ueber 360.000 ihren Hoechstwert. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Chemnitzer Innenstadt bei Luftangriffen im Februar und Maerz 1945 zu 80 % zerstoert.[2] Am 10. Mai 1953 erfolgte durch das Zentralkomitee der SED und die Regierung der DDR die Umbenennung der Stadt in Karl-Marx-Stadt.[3]


Die Stadt mit einer ueber 200-jaehrigen Industriegeschichte ist ein Technologiestandort mit den Branchenschwerpunkten Automobil- und Zulieferindustrie, Informationstechnologie sowie Maschinen- und Anlagenbau. Chemnitz ist Standort einer bedeutenden Technischen Universitaet.








  Dach vermieten    Impressum  Privacy / Datenschutz