Mietspiegel Cottbus 2019


KaltNebenkostenWarm
5.91 € / m²2.49 € / m²8.4 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Cottbus?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Cottbus, Brandenburg im Jahr 2019 beträgt 5.91 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.49 Euro, was eine Warmmiete von 8.4 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.


Entwicklung der Mietpreise in Cottbus

JahrKaltWarm
20195.91 €8.4 €
20186.07 €8.43 €


Daten und Gliederungen zu Cottbus

Ort:Cottbus: Bodenrichtwert | Immobilienpreise
Kommune:Cottbus
Bundesland:Brandenburg
PLZ Bereich:03042 03044 03046 03048 03050 03051 03052 03053 03054 03055
Ortsteile:





















Karte und Statistik der Ortsteile und Miete in Cottbus

Aktueller Mietspiegel in Cottbus

Einordnung der Mieten in Cottbus



Cottbus ist eine Stadt in Brandenburg. Sie ist die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes und gehört zu den vier ansässigen Oberzentren. In Cottbus findet man eine große Anzahl von Bühnen, Theatern und Ensembles. Das bekannteste ist seit jeher das Staatstheater Cottbus. Auch mit dem Filmtheater Weltspiegel besitzt Cottbus den zweitältesten Kinozweckbau in ganz Deutschland.In Cottbus existiert derzeit ein sehr veralteter Mietspiegel aus dem Jahre 2011. Hierin sind Mieten der Höhe von knapp 7 Euro für eine 60 Quadratmeter große Wohnung verzeichnet. Heute zahl man für ein solches Objekt allerdings erheblich mehr. Die Mietpreise für Häuser aus dem vorhandenen bestand kosten im Durchschnitt 6,12 Euro je Quadratmeter an Wohnfläche. Neugebaute Anwesen werden für 6,64 Euro angeboten. Bei den bestehenden Wohnungen zahlt man 5,42 Euro an Miete. Neubauwohnungen hingegen kosten 7 Euro pro Quadratmeter.Die Mietpreise für bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser sind im letzten Jahr leicht um 2,9 Prozent angestiegen. Bei Neubauhäusern stiegen die Mieten um circa 3,2 Prozent an. Bei den bestehenden Wohnungen sind die Mieten mit einer Steigerung von 0,7 Prozent größtenteils gleichgeblieben. Bei den Neubauwohnungen erhöhten sich die Preise um etwa 3,2 Prozent.Die Mietrendite in Cottbus beträgt für Bestandswohnungen 5,4 Prozent. Bei den Neubauwohnungen beträgt diese 4,3 Prozent im Durchschnitt. Somit ist Cottbus für Kapitalanleger auf dem Immobilienmarkt sehr lukrativ.



Mietpreise in Cottbus nach Wohnfläche

Durchschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Cottbus
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²213.37 €6.48 €
40 - 60m²292.78 €5.47 €
60 - 80m²396.9 €5.78 €
80 - 100m²606.52 €6.82 €
100 - 120m²723.3 €6.43 €
mehr als 120m²966.02 €6.63 €
5.91 €
Durchschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Cottbus
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²93 €2.82 €
40 - 60m²140.05 €2.62 €
60 - 80m²172.36 €2.51 €
80 - 100m²203.1 €2.29 €
100 - 120m²253.39 €2.25 €
mehr als 120m²307.23 €2.11 €
2.49 €
Durchschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Cottbus
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²306.37 €9.3 €
40 - 60m²432.83 €8.09 €
60 - 80m²569.26 €8.29 €
80 - 100m²809.62 €9.11 €
100 - 120m²976.69 €8.69 €
mehr als 120m²1273.25 €8.74 €
8.4 €





Mietpreise in Cottbus im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.47 m²655.37 €825.69 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.3 € (Cottbus -36.45 %)2.42 € (Cottbus 2.89 %)11.72 € (Cottbus -28.33 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Cottbus

Cottbus, niedersorbisch Chóśebuz [ˈxɨɕɛbus], ist eine kreisfreie Stadt im Land Brandenburg. Nach dessen Landeshauptstadt Potsdam ist sie die zweitgroesste Stadt und neben Brandenburg an der Havel und Frankfurt (Oder) eines der vier Oberzentren des Landes. Obwohl in Cottbus selbst nur eine kleine sorbische Minderheit wohnt, gilt sie als das politische und kulturelle Zentrum der Sorben in der Niederlausitz. Die Stadt ist ein Dienstleistungs-, Wissenschafts- und Verwaltungszentrum.


Bis Anfang des 20. Jahrhunderts war die Schreibweise des Stadtnamens strittig. Waehrend bei Berliner Strassennamen die modernere Schreibweise mit K angewandt wurde und auch noch teilweise wird ("Kottbusser Tor"), hielt man vor Ort am traditionellen C fest. Weil die amtliche Eigenbezeichnung der Stadt schon den vor 1996 geltenden Regeln widersprach, bleibt sie nach der dringenden Empfehlung des Staendigen Ausschusses fuer Geographische Namen[2] fuer die Anwendung der Rechtschreibreform auf geografische Namen weiterhin die gueltige Schreibweise. In dem Zusammenhang sei erwaehnt, dass sowohl die Schreibweise Cottbuser(in) als auch Cottbusser(in), also mit einem oder zwei s, zulaessig ist.[3]
Gemaess Hauptsatzung der Stadt traegt sie den amtlichen Namen "Cottbus/Chóśebuz".[4] Die Stadt traegt zusaetzlich zu ihrem Namen die Zusatzbezeichnung "Universitaetsstadt/Uniwersitne město".


Neben dem amtlichen Ortsnamen in Deutsch und Niedersorbisch gibt es auch in den slawischen Nachbarsprachen jeweils eigene Bezeichnungen fuer Cottbus, so Choćebuz im Obersorbischen, Chociebuż im Polnischen und Chotěbuz im Tschechischen.






Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
| Berlin | Leipzig | Hamburg | Dresden | Frankfurt am Main | München |


Bewertung: 4.95 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Impressum  Privacy / Datenschutz