Mietspiegel Fürth 2019


KaltNebenkostenWarm
9.68 € / m²2.24 € / m²11.92 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Fürth?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Fürth, Hessen im Jahr 2019 beträgt 9.68 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.24 Euro, was eine Warmmiete von 11.92 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.


Entwicklung der Mietpreise in Fürth

JahrKaltWarm
20199.68 €11.92 €
20189.4 €11.67 €


Daten und Gliederungen zu Fürth

Ort:Fürth: Bodenrichtwert | Immobilienpreise
Kommune:Fuerth
Bundesland:Hessen
PLZ Bereich:64658 90762 90763 90765 90766 90768
Ortsteile:









































Karte und Statistik der Ortsteile und Miete in Fürth

Aktueller Mietspiegel in Fürth

Einordnung der Mieten in Fürth



Fürth ist eine fränkische und zugleich kreisfreie Großstadt in Bayern. Sie bildet mit Erlangen und Nürnberg das Städtedreieck des Bundeslandes. Fürth ist ebenfalls eine von 11 Metropolregionen in ganz Deutschland. Hier leben etwa 128000 Menschen. Sie Fläche der Stadt beträgt 63,35 Quadratkilometer. Besonders bekannt ist das Stadttheater, das eine Reihen an Theater und auch Musikveranstaltungen anbietet. Die Stadt Fürth besitzt einen qualifizierten Mietspiegel, der im Jahr 2018 veröffentlicht wurde. Es handelt sich hierbei um einen qualifizierten Spiegel, gemäß §558 BGB. Dieser bezieht sich auf Mietwohnungen und vermietete Häuser der Stadt mit Wohnflächen, die zwischen 25 und 150 Quadratmetern liegen. Durch diesen Mietspiegel ist der Immobilienmarkt der Stadt transparenter geworden. Auch Streitigkeiten zwischen Mietpartien werden hiermit verringert.Entsprechend dem Mietspiegel wurde im Jahr 2018 über drastisch steigende Mieten in Fürth berichtet. Neuvermietete Wohnungen kosten 6,94 Euro. Innerhalb von zwei Jahren entspricht dies einer Preissteigerung von 23 Prozent. Bei größeren Wohnungen bis 100 Quadratmetern an Wohnflächen beträgt die Verteuerung sogar 27 Prozent. Aufgrund der steigenden Mieten wurde bereits im Jahr 2014 ein qualifizierter Mietspiegel für die Stadt erstellt. Im Jahr 2018 bestätigte der überarbeitete Spiegel eine Mietpreissteigerung von über 9 Prozent. Die Preise in Fürth unterschieden sich mittlerweile nur noch geringfügig von jenen in Erlangen oder Nürnberg. In der Südstadt waren die Preise am höchsten angestiegen. Die ortsüblichen Vergleichsmieten liegen hier deutlich über dem bundesdeutschen Durchschnitt. Vor allem die kleinen Wohnungen bis 30 Quadratmeter waren von den Preisanstiegen betroffen. In Fürth ist fast die Hälfte der Haushalte Ein-Personen-Haushalte. Die hohe Nachfrage treibt hier die Preise in die Höhe.



Mietpreise in Fürth nach Wohnfläche

Durchschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Fürth
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²415.51 €12.63 €
40 - 60m²520.39 €9.99 €
60 - 80m²635.84 €9.13 €
80 - 100m²880.65 €9.84 €
100 - 120m²973.98 €8.85 €
mehr als 120m²1435.89 €9.4 €
9.68 €
Durchschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Fürth
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²99.63 €3.03 €
40 - 60m²128.1 €2.46 €
60 - 80m²156.21 €2.24 €
80 - 100m²204.7 €2.29 €
100 - 120m²199.72 €1.81 €
mehr als 120m²290.68 €1.9 €
2.24 €
Durchschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Fürth
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²515.14 €15.66 €
40 - 60m²648.49 €12.45 €
60 - 80m²792.05 €11.37 €
80 - 100m²1085.35 €12.12 €
100 - 120m²1173.7 €10.66 €
mehr als 120m²1726.57 €11.3 €
11.92 €





Mietpreise in Fürth im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.47 m²655.52 €825.85 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.3 € (Fuerth 4.09 %)2.42 € (Fuerth -7.44 %)11.72 € (Fuerth 1.71 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Fürth

Fuerth (fraenkisch: Faerdd?/i) ist eine kreisfreie Grossstadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Sie bildet zusammen mit den Staedten Nuernberg und Erlangen ein Staedtedreieck, das das Kernland des mittelfraenkischen "Grossraums" (Ballungsgebiet) bildet und eines der 23 Oberzentren in Bayern ist. Gemeinsam mit ihrem Umland bilden diese Staedte die Europaeische Metropolregion Nuernberg, eine von 11 Metropolregionen in Deutschland.


Der historische Stadtkern befindet sich oestlich und suedlich der Fluesse Rednitz und Pegnitz, die nordwestlich der Altstadt zur Regnitz zusammenfliessen. Westlich der Stadt, jenseits von Suedwesttangente und Main-Donau-Kanal, steigt der Fuerther Stadtwald an. Oestlich der Stadt liegt in etwa gleicher Hoehe die Stadt Nuernberg. Noerdlich dehnt sich das fruchtbare, teilweise zum Stadtgebiet gehoerende Knoblauchsland aus. Suedlich der Stadt liegt ein Mischgebiet aus breiten Autostrassen, Kanal und Flussauen.


Der hoechste Gelaendepunkt ist der Steinbruch in Burgfarrnbach mit 392,3 m ue. NN, der Niedrigste liegt im Regnitztal an der Stadtgrenze zu Erlangen auf 278 m ue. NN[2], das Rathaus im Stadtzentrum liegt auf 294,9 m ue. NN.[3]






Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
| Berlin | Leipzig | Hamburg | Dresden | Frankfurt am Main | München |


Bewertung: 4.6 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Impressum  Privacy / Datenschutz