Mietspiegel Gera 2019


KaltNebenkostenWarm
5.36 € / m²2.1 € / m²7.46 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Gera?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Gera, Thueringen im Jahr 2019 beträgt 5.36 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.1 Euro, was eine Warmmiete von 7.46 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.


Entwicklung der Mietpreise in Gera

JahrKaltWarm
20195.36 €7.46 €
20185.2 €7.29 €


Daten und Gliederungen zu Gera

Ort:Gera: Bodenrichtwert | Immobilienpreise
Kommune:Gera
Bundesland:Thueringen
PLZ Bereich:07545 07546 07548 07549 07551 07552 07554 07557
Ortsteile:













































Karte und Statistik der Ortsteile und Miete in Gera

Aktueller Mietspiegel in Gera

Einordnung der Mieten in Gera



Gera ist eine kreisfreie Stadt, die im Ostend es Bundeslandes Thüringen liegt. Sie gilt als Hochschulstadt.Seit dem 01. August 2017 ist der aktuelle Mietspiegel der Stadt veröffentlicht. Mittlerweile ist es der neue in seiner Art, den Gera herausgebracht hat. Der Mietspiegel wird nach dem BGB als einfach klassifiziert und stelle die Mieten in frei finanzierten Wohnungen dar. Die Bewertung von Vergleichsmieten und auch Mieterhöhungen sollen mit einem solchen Mietspiegel erspart bleiben. Der Spiegel wurde von der Stadtverwaltung gemeinsam mit den Mieter- und Vermietervereinigungen herausgebracht. Erstmals war dies im Jahre 1992 geschehen. Seitdem hat sich der Mietspiegel weiterhin qualifiziert und stetig an Qualität gewonnen. Aus dem aktuellen Mietspiegel geht hervor, dass sich seit dem Jahr 2011 die Mieten der Wohnungen in jeder Größenordnung verteuert haben. Damals kostete eine Wohnung der Größe von 40 Quadratmeter etwa 5 Euro. Dieser Preis blieb bis 2015 relativ stabil. Ab dem Jahr 2016 waren die Mietpreise um etwa 20 Cent je Quadratmeter pro Jahr angestiegen. Der Quadratmeterpreis für Wohnungen einer Größe 80 Quadratmetern lag im Jahr 2011 noch bei 4,60 Euro und stieg in den darauffolgenden Jahren nur geringfügig an. Seit dem Jahr 2017 zahlt man für Wohnungen in dieser Größe circa 5 Euro.Am teuersten sind Gera die Wohnungen mit einer Größe von weniger als 40 Quadratmetern. Hier liegt der Preis über 5 Euro. Die meisten Wohnungen in der Stadt werden mit einer Kaltmiete von 250 und 350 Euro angeboten. Aktuell liegen die Mietpreise für Bestandshäuser bei 5,10 Euro je Quadratmeter Wohnfläche. Für Neubauten hingegen zahlt man 6,12 Euro. Die Mietpreise für Ein- und Zweifamilienhäuser aus dem Bestand sind in den letzten 12 Monaten sogar gesunken. Die Rate betrug hier -13,2 Prozent. Bei den Wohnungen trat der gegenteilige Fall ein. Hier gab es über die Jahre hinweg eine leichte Steigung. Diese betrug durchschnittlich 1.3% Prozent. Bei Neubauwohnungen waren die Mieten um 5,2, Prozent gestiegen.



Mietpreise in Gera nach Wohnfläche

Durchschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Gera
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²200.27 €5.78 €
40 - 60m²276.18 €5.26 €
60 - 80m²354.64 €5.16 €
80 - 100m²485.72 €5.44 €
100 - 120m²641.01 €5.88 €
mehr als 120m²858.6 €6.09 €
5.36 €
Durchschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Gera
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²79.54 €2.3 €
40 - 60m²113.33 €2.16 €
60 - 80m²142.86 €2.08 €
80 - 100m²178.84 €2 €
100 - 120m²215.05 €1.97 €
mehr als 120m²272.14 €1.93 €
2.1 €
Durchschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Gera
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²279.81 €8.08 €
40 - 60m²389.51 €7.42 €
60 - 80m²497.5 €7.24 €
80 - 100m²664.56 €7.45 €
100 - 120m²856.06 €7.85 €
mehr als 120m²1130.74 €8.02 €
7.46 €





Mietpreise in Gera im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.47 m²655.37 €825.69 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.3 € (Gera -42.37 %)2.42 € (Gera -13.22 %)11.72 € (Gera -36.35 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Gera

Gera ist eine kreisfreie Stadt im Osten Thueringens. Hinter der Landeshauptstadt Erfurt steht Gera nach Flaeche an zweiter und nach Bevoelkerung hinter Jena an dritter Stelle im Freistaat Thueringen. Gera liegt an der Weissen Elster im ostthueringischen Huegelland in etwa 200 Metern Hoehe und gehoert zur Metropolregion Mitteldeutschland. Leipzig liegt etwa 60 Kilometer in noerdlicher Richtung, Erfurt 80 Kilometer westlich, Zwickau ungefaehr 40 Kilometer suedoestlich und Chemnitz ungefaehr 70 Kilometer oestlich.


Gera hat historische Bedeutung als Landeshauptstadt des Fuerstentums Reuss juengerer Linie (1848 bis 1918) sowie des Volksstaates Reuss (1918 bis 1920). Mit dem Einsetzen der Industrialisierung Mitte des 19. Jahrhunderts erlebte die Stadt ein grosses Wirtschafts- und Bevoelkerungswachstum. Gera war zur Bluetezeit der Stoff- und Tuchindustrie eine der reichsten Staedte in Deutschland. Ueber 100 zum Teil sehr bedeutende Stadtvillen (zum Beispiel Villa Schulenburg) zeugen heute vom Glanz und Reichtum vergangener Zeiten. Die Stadt wurde waehrend des 19. Jahrhunderts auch zum Verkehrsknotenpunkt, da am Hauptbahnhof zahlreiche Bahnstrecken zusammentreffen.


Im Zweiten Weltkrieg, von Mai 1944 bis April 1945, wurde Gera teilweise durch Luftangriffe zerstoert. Nach der Gruendung der DDR wurde die Stadt 1952 Sitz des neu geschaffenen Bezirks Gera. Seit 1990 gehoert sie auch administrativ wieder zu Thueringen und ist hier eines von drei Oberzentren. Die Stadt ist Sitz der Dualen Hochschule Gera-Eisenach (bis 2016 Berufsakademie Gera) und einer privaten medizinischen Fachhochschule und war Veranstaltungsort der Bundesgartenschau 2007. Seit Januar 2017 fuehrt die Stadt offiziell den Titel "Hochschulstadt".






Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
| Berlin | Leipzig | Hamburg | Dresden | Frankfurt am Main | München |


Bewertung: 4.9 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Impressum  Privacy / Datenschutz