Mietspiegel Heidelberg 2019


KaltNebenkostenWarm
12.69 € / m²2.63 € / m²15.33 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Heidelberg?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Heidelberg, Baden-Wuerttemberg im Jahr 2019 beträgt 12.69 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.63 Euro, was eine Warmmiete von 15.33 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.


Entwicklung der Mietpreise in Heidelberg

JahrKaltWarm
201912.69 €15.33 €
201812.44 €15.01 €


Daten und Gliederungen zu Heidelberg

Ort:Heidelberg: Bodenrichtwert | Immobilienpreise
Kommune:Heidelberg
Bundesland:Baden-Wuerttemberg
PLZ Bereich:69115 69117 69118 69120 69121 69123 69124 69126
Ortsteile:


















Karte und Statistik der Ortsteile und Miete in Heidelberg

Aktueller Mietspiegel in Heidelberg

Einordnung der Mieten in Heidelberg



Heidelberg ist eine Stadt in Baden-Württemberg. Sie liegt am Fluss Neckar im Südwesten Deutschlands. Im 14. Jahrhundert wurde sie gegründet. Heidelberg besitzt einige historische Denkmäler. Dazu gehören die gotische Heiliggeistkirche, der Marktplatz, die roten Sandsteinruinen und auch das Heidelberger Schloss. In Heidelberg leben etwa 160000 Einwohner. Sie ist ein Stadtkreis und zugleich auch der Sitz des Rhein-Neckar-Kreises, der die Stadt umgibt. Heidelberg ist in 15 Stadtteile unterteilt.Heidelberg besitzt einen qualifizierten Mietspiegel. Dieser umfasst die Gesamtheit aller Mieten in der Stadt. Vermieter und auch Mieter erhalten hiermit eine sinnvolle Übersicht über die Miethöhen und deren Änderung über den Zeitraum. Die Mieten, die in diesem Spiegel berücksichtigt sind nicht nur abhängig von den Mietpreisen, sondern auch von weiteren, unterschiedlichen Faktoren. Dazu gehören unter anderem die die Lage sowie die Ausstattung der jeweiligen Wohnung.In Heidelberg kosten kleinere Wohnungen der Größe bis 40 Quadratmeter 13,90. Wohnungen bis zu 60 Quadratmeter befinden sich in der Preislage von 12,30.Die Mietpreise bei den Häusern einer Größe bis zu 152 Quadratmeter betragen 12,17 je Quadratmeter an Wohnfläche. Die Mieterhöhung bei Wohnungen von bis zu 40 Quadratmetern sind seit dem Jahr 2011 pro Quadratmeter um 2,30 angestiegen. Größere Wohnungen hatten kleinere Preissteigerungen zu verzeichnen. Zu vermietende Eigentumswohnungen haben ihren Preis pro Quadratmeter um circa 600 Euro erhöht. Besonders für Studenten ist es in Heidelberg schwer eine passende und bezahlbare Wohnung zu finden.Eine beliebte Wohnlagen der Stadt ist der Teil Edingen-Neckarhausen. Die Mietpreise für bestehende Häuser betragen hier durchschnittlich 8,52 Euro. Diese sind im letzten Jahr leicht angestiegen. Die Verteuerung betrug etwa 4m7 Prozent.



Mietpreise in Heidelberg nach Wohnfläche

Durchschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Heidelberg
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²469.44 €15.14 €
40 - 60m²668.42 €12.97 €
60 - 80m²852.73 €12.01 €
80 - 100m²1118.95 €12.38 €
100 - 120m²1361.53 €12.27 €
mehr als 120m²1892.39 €12.88 €
12.69 €
Durchschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Heidelberg
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²113.89 €3.67 €
40 - 60m²147.31 €2.86 €
60 - 80m²178 €2.51 €
80 - 100m²226.66 €2.51 €
100 - 120m²282.39 €2.55 €
mehr als 120m²352 €2.4 €
2.63 €
Durchschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Heidelberg
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²583.33 €18.82 €
40 - 60m²815.73 €15.82 €
60 - 80m²1030.73 €14.52 €
80 - 100m²1345.61 €14.89 €
100 - 120m²1643.92 €14.82 €
mehr als 120m²2244.39 €15.28 €
15.33 €





Mietpreise in Heidelberg im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.47 m²655.38 €825.7 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.3 € (Heidelberg 36.45 %)2.42 € (Heidelberg 8.68 %)11.72 € (Heidelberg 30.8 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Heidelberg

Heidelberg [ˈhaɪdəlbɛʁk] ist eine Grossstadt in Baden-Wuerttemberg im Suedwesten Deutschlands, am Neckar gelegen, wo dieser den Odenwald verlaesst und in die Oberrheinebene eintritt. Die ehemalige kurpfaelzische Residenzstadt ist bekannt fuer ihre malerische Altstadt mit der Schlossruine sowie fuer ihre renommierte Universitaet, die aelteste Hochschule auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Sie zieht Wissenschaftler und Besucher aus aller Welt an.


Mit ueber 150.000 Einwohnern ist Heidelberg die fuenftgroesste Stadt des Bundeslandes. Sie ist Stadtkreis und zugleich Sitz des umliegenden Rhein-Neckar-Kreises. Das dicht besiedelte Rhein-Neckar-Gebiet, in dem Heidelberg gemeinsam mit den Grossstaedten Mannheim und Ludwigshafen liegt, wird als Metropolregion Rhein-Neckar bezeichnet.


Heidelberg liegt zum Teil in der Oberrheinischen Tiefebene ueberwiegend am linken Ufer des unteren Neckars vor dessen Ausfluss aus dem Odenwald in einer laenglich, flussaufwaerts sich zuspitzenden Talsohle, umgrenzt von Koenigstuhl (568 m) und Gaisberg (375 m). Der Neckar fliesst hier von Ost nach West. Am rechten Neckarufer erhebt sich der Heiligenberg (445 m). Der Neckar muendet etwa 22 Kilometer nordwestlich, gemessen vom Ende der Talsohle, in Mannheim in den Rhein. Die im 20. Jahrhundert eingemeindeten Orte reichen ueber das Neckartal in die Bergstrasse hinein, die am Rand des Odenwalds entlangfuehrt. Die Stadt liegt in der Metropolregion Rhein-Neckar, einem 2,35 Millionen Einwohner zaehlenden Verdichtungsraum, der neben Teilen Suedhessens und der rheinland-pfaelzischen Vorderpfalz in Baden-Wuerttemberg die beiden Stadtkreise Mannheim und Heidelberg sowie die westlichen und suedlichen Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises umfasst.






Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
| Berlin | Leipzig | Hamburg | Dresden | Frankfurt am Main | München |


Bewertung: 4.5 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Impressum  Privacy / Datenschutz