Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Ratgeber



Mietspiegel Köln - Lindenthal

Hinweis: Es handelt sich nicht um den offiziellen Mietspiegel, sondern um eigene Berechnungen
Kalt pro m²Nebenkosten pro m²Warm pro m²
13.06 €2.56 €15.62 €

Miet / KaufverhältnisKaufpreis pro m²Rendite nach
5747.13 €440 Monaten = 36.7 Jahre
Mietpreis-RechnerWohnfläche

Ort:Köln
Kommune:Koeln
Ortsteil:Lindenthal
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ Bereiche:50931 - 50933 - 50935 - 50937 -



Tipps zum Thema - Wohnen in Koeln Lindenthal
Ihr Tipp:

Die Kölner lieben ihre Stadt beinahe schon abgöttisch. "Home is where the dome is", so lautet das Motto der Kölner Originale.
Lindenthal konnte sich bei der Abstimmung über die Lebensqualität als sogenanntes Veedel, wie die Kölner ihre Stadtviertel nennen, einen sehr guten Platz sichern, weil hier in Lindenthal Alte neben Jungen, Studenten Seite an Seite mit Familien leben können.
Die Gegend liegt in nächster Nähe zur Universität von Köln, was sie für Studenten zu einer beliebten Wohngegend macht.
Durch das Grün, das durchaus in Lindenthal zu finden ist, aber auch die lebhaften Straßen, die alles bieten, was das Herz begehrt, Cafés, Lokale, Supermärkte, fühlt sich hier sowohl der umtriebige Student als auch die junge Familie mit zwei Kindern wohl.
Die Luxemburger Straße, die Aachener Straße oder andere Straßen laden zum Bummeln ein und ermöglichen den Einkauf in unmittelbarer Nähe des Eigenheims.
Der einzige Nachteil dieses Viertels lässt sich in den hohen Preisen für Immobilien finden. Wo eben große Nachfrage besteht, schnellen die Preise für das Wohnen in die Höhe.
Für Studenten stehen Studentenheime in diesem Veedel zur Verfügung, die nicht so kostspielig sind wie Mietwohnungen.
Lindenthal befindet sich zwischen dem Aachener Weiher, dem Friedhof Melaten und dem Rheinenergie Stadion. Mit den Straßenbahnlinien erreicht man alles, was man möchte. Die Linien 1 und 9 führen direkt zum Campus in Deutz.
Auf jeden Fall verspricht das Veedel Lindenthal eine hohe Wohnqualität und die Kölner, die hier ihr Domizil aufgeschlagen haben, erfreuen sich vieler Annehmlichkeiten. Denn Grünanlagen und Parks wechseln sich mit geschäftigen und lebendigen Straßenzügen ab, und dies macht den besonderen Charme Lindenthals aus.


Lindenthal ist Kölns Stadtbezirk 3 und liegt linksrheinisch im Kölner Westen. Hier findet man mitunter die Universität zu Köln, großzügige Wohngebiete mit gut erhaltenen Villen und weitläufige Parks und Grünanlagen. Lindenthal gehört wohl zu den begehrtesten Stadtteilen von Köln und gilt als absolute Top-Wohnlage.
Besonders erwähnenswerte Orte in diesem Stadtbezirk sind die belebten Einkaufsstraßen Dürener Straße, Luxemburger Straße und Aachener Straße, sowie der Friedhof "Melaten" und die Grünanlagen Stadtwald und Decksteiner Weiher.
Die Kölner Innenstadt ist, aufgrund der guten Verkehrsanbindung, mit dem Bus, der Bahn, dem Rad oder auch dem Auto bereits in sehr kurzer Zeit erreichbar.
Der Bezirk eignet sich als Wohngegend für viele unterschiedliche Menschen, wie zum Beispiel Akademiker, Künstler, Studenten, Selbstständige und Rentner, die hier täglich aufeinander treffen.
Auch Familien, oder Paare mit Kindern kommen im Bezirk Lindenthal nicht zu kurz, denn der Lindenthaler Tierpark bietet beispielsweise eine schöne Gelegenheit für einen gemeinsamen Ausflug.
Da der Bezirk Lindenthal, insbesondere dem Stadtteil Lindenthal, eine sehr begehrte Wohngegend ist, sollte man bei der Suche nach einer Bleibe mit Quadratmeterpreisen rechnen, die etwas über dem Kölner Durchschnitt liegen. Wenn man nach etwas Günstigerem im Bezirk Lindenthal sucht, wird man am ehesten in den Stadtteilen Lövenich und Widdersdorf fündig.
Zusammengefasst ist Lindenthal also der optimale Wohnbezirk für jeden, dem die Nähe zum Stadtzentrum wichtig ist, der jedoch auch gerne die frische und entspannende Natur direkt vor der Haustüre hat.


Lindenthal ist seit 1888 ein Stadtteil von Köln. Er liegt südwestlich der Stadt und liegt zwischen den inneren und äußeren Grüngürtel. Seit ca. 1928 ist in Lindenthal eine Kleingartenanlage beheimatet. Seit 1971 befindet sich das Esso Motor Hotel in Lindenthal.

Im Kölner Stadtteil Lindenthal gibt es einige öffentliche Einrichtungen wie Museen, Kirchen und Soziale Einrichtungen sowie Hochschulen und Schulen. Gerade für Schüler gibt es hier viel. Neben zwei Grundschulen befindet sich ein Gymnasium sowie die Liebfrauenschule finden sich hier die Universität zu Köln und eine rheinische Schule für Schwerhörige ein. Eine Fachschule für Möbelhandwerk ist ebenfalls in Lindenthal beheimatet.

Die öffentlichen Einrichtungen und Museen sind wie folgt in Lindenthal: Bezirksrathaus Lindenthal, Museum der ostasiatischen Kunst, japanisches und italienisches Kulturinstitut sowie die Generalkonsulate von Italien und Griechenland.

Während des zweiten Weltkrieges wurde Lindenthal zu 85 % zerstört. Eine Erinnerungstafel auf der Dürener Str. 89 erinnert an die heilige Edith Stein, die im Auschwitzer Konzentrationslager ermordet wurde.

Heute befinden sich in der direkten Nähe zum Stadtwald und dem Grüngürtel auf der eben genannten Dürener Str. sowie den Lindenthalgürtel jede Menge Geschäfte Restaurants, Gaststätten, Cafes, Bistros sowie Kneipen. Hier hat man schnell etwas gefunden, um die Nacht zum Tag zu machen oder einfach mal mit Freunden und Kollegen raus zu kommen.


Lindenthal gehört zu den beliebtesten Stadtbezirken Kölns. Seit Jahren verzeichnet der Stadtteil einen Anstieg der Einwohner und wer es sich leisten kann, möchte gerne hier wohnen. Vor einigen Jahren wurden Neubaugebiete erstellt, um neuen Wohnraum zu schaffen. Dennoch ist der Bezirk noch an vielen Stellen durch seine Villen geprägt und im Vergleich zu anderen Stadtteilen eben auch durch höhere Mieten.
Nichtsdestotrotz leben aber viele Studenten in Lindenthal. Es bietet sich förmlich an, da sich hier die Kölner Uni befindet. Dementsprechend leben auch viele Akademiker hier. Sehr beliebt natürlich auch für Künstler, die in diesem Umfeld ihre Kreativität besser ausleben können.
Am beliebtesten jedoch ist Lindenthal für Familien. Seit Jahren ist in diesem Stadtbezirk ein starker Anstieg der Geburtenrate zu verzeichnen. Das zeigt auf, dass sich viele entscheiden hier sesshaft zu werden. Das liegt vor allem an dem grünen Umfeld. Hier findet sich der Tierpark, der am Wochenende sehr beliebt ist.
Vom Stadtpark aus kann man die Kanäle bis hin zum Aachener Weiher entlangwandern. Oder man steigt hinauf zu den Felsengärten, die exotisch anmuten. In diesem Stadtteil finden sich unzählige Grünflächen, die natürlich auch für Naturliebhaber ein absolutes Ereignis sind.
Lindenthal ist ein gepflegter und ruhiger Stadtteil, in dem sich auch Rentner sehr wohlfühlen.
Zudem ist Lindenthal nah am Stadtzentrum Kölns gelegen. In nur wenigen Kilometer erreicht man die Innenstadt mit Bus, Bahn, Fahrrad oder Auto.

Dieser Stadtteil ist für jeden geeignet, der die Natur liebt aber auch das studentische Flair der Universität. Ein Bezirk, in dem man ruhig miteinander lebt und sesshaft werden kann. Lindenthal, ein aufstrebender Stadtteil Kölns, der Jahr um Jahr beliebter wird.


Lindenthal - Leben im grünen Uni-Bezirk


Grün, ja grün wird es grüner in Lindenthal. Lindenthal grenzt an Braunsfeld (im Norden), an Müngersdorf (nördlich), Ehrenfeld (im Norden), an Sülz (im Süden), Junkersdorf (im Westen) und an Neustadt-Süd (im Osten) und hat viele Grünflächen im Angebot.

Im Mittelpunkt liegt der enorme Stadtwald, der nicht nur zum Spaziergehen, Fahrradfahren, sondern auch zum Joggen einlädt. Darüber hinaus gibt es dort in vielem Grün den berühmten Melatenfriedhof. Dieser gilt als der größte Friedhof in Köln und ist ein ausgezeichneter Ort für Erholung und für die letzte Ruhe.

Des Weiteren ist nicht nur die Natur in Lindenthal erwähnenswert, sondern auch die unzähligen Studenten im Uni-Viertel. In diesem Stadtteil befindet sich die größte Universität aus ganz Deutschland. Die unmittelbare Nähe zur Uni ist an jedem Schritt und Tritt eindeutig zu spüren. Die einzelnen Fakultäten der Universität sind in dem kompletten Stadtteil verteilt und zeigt eine offensichtliche Wirkung in Bezug auf die Infrastruktur. Es kann sein, dass zwischen der Kerpener Straße und der Gleueler Straße es nach und nach laut ist, da darin die bekannte Universitätsklinik von Köln liegt.

Das Leben in Lindenthal ist weltoffen und wirkt ziemlich ländlich. Die Hauptstraße im Viertel ist die Dürener Straße und bietet einige Einzelhandelsgeschäfte. Gerade in der Dürener Straße und Zülpicher Straße haben sich mittelständische Familie und Studenten angesiedelt. Insbesondere im Norden von Lindenthal sind großzügige Häuser zu finden, in denen Persönlichkeiten aus dem Funk, Film und Fernsehen oder situierte Rentner ihr Platz zum Wohnen und Leben gefunden haben. In die Innenstadt kommt man sehr gut dank der öffentlichen Verkehrsmittel oder erreicht die City per Fuß oder mit dem Fahrrad.

Lindenthal ist ein beliebter Stadtteil von Köln. Hier gibt es eine wunderbare Mischung aus Jung und Alt. Wer im grünen und ruhigen Ort, aber trotzdem in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt leben möchte, ist in Lindenthal hervorragend aufgehoben.


Köln Lindenthal gehört zu dem Stadtbezirk Köln Lindenthal und zu den beliebtesten Stadtteilen von Köln. Der Stadtbezirk Köln Lindenthal besteht aus den Stadtteilen Lindenthal, Sülz, Klettenberg, Widdersdorf, Lövenich, Junkersdorf, Müngersdorf und Braunsfeld.

Lindenthal hat viele Grünflächen zu bieten. Der Stadtwald ist ein sehr beliebter Ort. Dort trifft man viele Jogger. In Köln Lindenthal befindet sich der Melatenfriedhof. Der größte Friedhof von Köln. Im Norden von Lindenthal wohnen viele Prominente und Rentner.

Da in Köln Lindenthal sich die Universität befindet, ist grade bei Studenten der Stadtteil sehr beliebt. Die Universität ist die größte in Deutschland. Die Fakultäten der Universität sind im kompletten Stadtteil verteilt. Auch die Universitätsklinik Köln befindet sich dort.

In der Dürener Straße befinden sich viele exklusive Geschäfte. Hier in der Gegend wohne viele Studenten und bürgerliche Familien.

Köln Lindenthal hat eine sehr gute Verkehrsanbindung. Es gibt die U-Bahn mit der man schnell von dem Süden in den Norden kommt. Die Innenstadt erreicht man sehr gut mit dem Bus oder der U-Bahn. Auch mit dem Fahrrad kommt man schnell dort hin. Auch die Anbindung an die Autobahn über den Militärring ist sehr gut. Durch den Mix den Köln Lindenthal zu bieten hat ist der Stadtteil gleichermaßen bei jung und alt beliebt.


Der Kölner Stadtteil Lindenthal besticht durch sein kulturelles und freizeitspezifisches Facettenreichtum sowie seine hohe Lebensqualität. Lindenthal liegt unmittelbar am Kölner Stadtwaldgürtel. Entsprechend ist das Veedel durchzogen von weitläufigen Grün-, Wald- und Wasserflächen, die ein konstantes Urlaubsgefühl transportieren.


Den Bezirk prägen die wunderschönen Kanäle des Rautenstrauch- bzw. des Claerenbachkanals mit ihren bogenförmig angeordneten Brücken. Daher erinnert Lindenthal an die Amsterdamer Grachten. Die Kanäle sind gesäumt von einer beeindruckenden Promenade, die sich an dem Erscheinungsbild der Gärten des 17. Und 18. Jahrhunderts orientieren. Zusätzlich existiert in Lindenthal ein Tierpark mit Damwild, Schafen, Ziegen, Eseln und Truthähnen.


Der "Decksteiner Weiher" bietet ausgiebige und herausragend schöne Erholungsflächen in einer imposanten Atmosphäre. Ausgezeichnete Gastronomieangebote, eine Strandbar und ein Bootsverleih sorgen für angemessene Unterhaltung. Ein Ausflug an den Weiher ersetzt daher gekonnt ein paar Stunden Urlaub.


In Lindenthal ist ein Großteil der Kölner Universität angesiedelt. Zudem beherbergt das Veedel das italienische Kulturinstitut. Daher werden in regelmäßigen Intervallen Konzerte, kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen veranstaltet.


Außerdem verfügt der Stadtteil mit der " Dürener Straße" über eine gepflegte Einkaufsstraße mit hochwertigen Einzelhandels- und Dienstleistungsgeschäften. Da diese primär inhabergeführt sind, gestaltet sich ein dortiger Einkaufsbummel aufgrund des außergewöhnlich ausgesuchten Sortiments immer abwechslungsreich und spannend. Zahlreiche erstklassige Restaurants und Cafés laden zum Verweilen ein und garantieren ein kulinarisches und entspannendes Erlebnis.


Mit dem " Lindenthaler Flair" findet regelmäßig jeden letzten Sonntag im August eines der schönsten Stadtteilfeste Kölns statt. Im Zuge der jährlichen " Streetgallery" geben die ansässigen Geschäfte innovativer Kunst einen Raum.


Der städtische Immobilienmarkt ist fortwährend in Bewegung. Analog zum konstanten Wachstum der Bevölkerungszahl steigen die Immobilienpreise stetig an. Lindenthal besitzt neben der Altstadt – Süd sowie Sülz, mit derzeit 12,50 € pro qm den verhältnismäßig höchsten Nettomietpreis der gesamten Stadt.


Aufgrund der hohen Lebensqualität bzw. dem breiten Kultur- und Erholungsangebot bildet Lindenthal den Sehnsuchtswohnort für zahlreiche Kölner. Der Stadtteil ist für alle demographischen Altersschichten geeignet. Studenten, Familien, Kinder, Jugendliche, Rentner und Singles würden sich in dem Stadtteil gleichermaßen wohl fühlen. Wegen der kostenintensiven Mieten bzw. den Immobilienpreisen ist das Wohnen in Lindenthal allerdings nur finanzstarken Personen möglich.


Lindenthal kann man wohl ganz ohne Zweifel zu einem der Top-Adressen in Köln zählen. Schön, elegant, Nobel und Grün könnten Stichworte für den Bezirk Lindenthal in Köln sein, wann man nach einer kurzen und aussagekräftigen Beschreibung sucht. Es ist in der Tat so, dass Lindenthal neben den Bezirken Hahnwald und Marienburg zu den wohlhabendsten Vierteln der Stadt zählt. Neben sich aneinanderreihenden Villen, findet man hier vor allem eins: Erholung, und doch ist es hier lebendig. Komplett wird die Idylle Lindenthals vor allem durch die vielen kleinen Kanäle die den Bezirk der Stadt Köln durchziehen. Man sagt, es erinnert ein wenig an die Grachten, wie man sie ganz besonders aus Amsterdam kennt. Aber auch Geschäfte findet man in Lindenthal ebenso wie Bars und Restaurants. Fast könnte man behaupten, dass Lindenthal trotz seines gehobenen Flairs ein sehr bunter Ort ist. Hier treffen einfach unheimlich viele verschiedene und interessante Menschen aufeinander. Sicherlich könnte man genau aus diesem Grunde meinen, dass in Lindenthal die schönsten Straßenfeste von ganz Köln ausgetragen werden. Jeder hilft mit, jeder trägt seine Ideen bei, was die Straßenfeste letztlich so bekannt und beliebt gemacht hat. Die Universität ist ein weiteres Indiz für multikulturelles Treiben mitten im schönen Köln Lindenthal. In Lindenthal befindet sich nämlich der größte Teil der Universität in Köln. Der nahegelegene Tierpark sorgt für einen spannenden Ausflug mit der ganzen Familie und schafft einen schönen Ausgleich, ebenso wie der Stadtwald. Im Großen und Ganzen lässt sich zusammenfassen, das Lindenthal ein Ort für jedermann ist. Für jeden, der es gehoben und natürlich wünscht, trotzdem mitten im Leben sein möchte und die Nähe zur Innenstadt bevorzugt. Diese Faktoren machen Lindenthal zu einem zentralen Ort für Jung und Alt.


Bei den Stadtbezirk Köln Lindenthal handelt es sich um einen linksrheinischen Bereich, der äußerst westlich innerhalb der Stadtgrenzen gelegen ist. Da sich hier auch die Universität und die Sporthochschule zu Köln befinden, leben hier viele Studenten - wenn sie es sich leisten können. Für dieses Klientel bietet sich ein Wohnraum in Lindenthal einfach an, da sie es dann nicht so weit zu den Vorlesungen und Seminaren haben. Die andere Hälfte der Bewohner Lindenthals sind relativ wohlhabenden Familien, Paare und Singles aller Altersklassen. Die Wohnviertel sind sehr weitläufig und alles ist schön grün: Parks und Grünanlagen, so weit das Auge reicht.

Auf 7,73 Quadratkilometern leben in Lindenthal etwa 30.200 Einwohner. 1888 wurde der Bezirk eingemeindet.
Zwei sehr beliebte und belebte Einkaufsstraße befinden sich in Lindenthal: die Dürener Straße und die Aachener Straße. Auf der ersteren befinden sich allerlei Geschäfte höheren Standards, sowie jede Menge Cafés, Bars, Restaurants und Kneipen, sodass man hier nach einem ausgiebigen Einkaufsbummel auch wunderbar speisen kann.
In diesem Stadtbezirk befinden sich auch einige öffentliche Einrichtungen, wie zum Beispiel das Bezirksrathaus Lindenthal, das Museum für Ostasiatische Kunst, das Japanische Kulturinstitut, das Generalkonsulat Italien, das italienische Kulturinstitut Köln und das Generelakonsulat Griechenland. Viele Mitarbeiter dieser Einrichtungen leben ebenfalls in Lindenthal.






Mietpreise nach Wohnfläche

Durschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Köln Lindenthal
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²452.06 €14.4 €
40 - 60m²677.24 €12.96 €
60 - 80m²858.12 €12.26 €
80 - 100m²1137.8 €12.7 €
100 - 120m²1470.37 €13.4 €
mehr als 120m²2144.7 €13.46 €
13.06 €
Durschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Köln Lindenthal
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²104.15 €3.32 €
40 - 60m²134.6 €2.58 €
60 - 80m²182.3 €2.6 €
80 - 100m²203.9 €2.28 €
100 - 120m²275.7 €2.51 €
mehr als 120m²388.94 €2.44 €
2.56 €
Durschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Köln Lindenthal
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²556.21 €17.71 €
40 - 60m²811.84 €15.54 €
60 - 80m²1040.42 €14.87 €
80 - 100m²1341.7 €14.97 €
100 - 120m²1746.07 €15.91 €
mehr als 120m²2533.64 €15.9 €
15.62 €




Durchschnitt Köln - Gesamte Stadt

WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
77.56 m²825.96 €1002.19 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
10.65 € (Lindenthal 22.63 %)2.27 € (Lindenthal 12.78 %)12.92 € (Lindenthal 20.9 %)




Der berechnete Mietspiegel in Köln Lindenthal beträgt 15.62 € Warm- und 13.06 € Kaltmiete pro Quadratmeter.
Daraus ergeben sich gemittelte Nebenkosten von etwa 2.56 € je m². Im Vergleich zu anderen Ortsteilen von Köln weicht Lindenthal um 22.63 % bei Kalt, 20.9 % bei Warmmiete und 12.78 % bei den Nebenkosten ab.



Strassen in Koeln Lindenthal


Aachener Strasse - Abt-Herwegen-Strasse - Albertus-Magnus-Platz - Am Beethovenpark - Am Gleueler Bach - Am Moenchshof - Am Platzhof - Am Schlossgarten - Amalienstrasse - An der Decksteiner Muehle - An der Muehle - An St. Laurentius - Arno-Holz-Strasse - Bachemer Landstrasse - Bachemer Strasse - Bardenheuerstrasse - Behringstrasse - Biggestrasse - Birresborner Strasse - Bitburger Strasse - Brahmsstrasse - Bregenzer Strasse - Brucknerstrasse - Carl-Schurz-Strasse - Clarenbachstrasse - Classen-Kappelmann-Strasse - Danteweg - Decksteiner Strasse - Duerener Strasse - Eckertstrasse - Eichenkreuz-Sportanlage - Enckestrasse - Ernst-Wilhelm-Nay-Strasse - Falkenburgstrasse - Flotowstrasse - Fort VI - Frangenheimstrasse - Franzstrasse - Frechener Platz - Frechener Strasse - Freiligrathstrasse - Friedrich-Moritz-Strasse - Friedrich-Schmidt-Strasse - Fritz-Hoenig-Strasse - Fuerst-Pueckler-Strasse - Geibelstrasse - Geleniusstrasse - Gemuender Strasse - Gleueler Strasse - Gottfried-Keller-Strasse - Gronewaldstrasse - Gymnicher Strasse - Gyrhofstrasse - Hans-Driesch-Strasse - Hans-Sachs-Strasse - Haselbergstrasse - Haydnstrasse - Heimbacher Strasse - Heinestrasse - Heinrich-Stevens-Weg - Herbert-Lewin-Strasse - Herderstrasse - Hillerstrasse - Hohentwielstrasse - Hollarstrasse - Immermannstrasse - Innere Kanalstrasse - Joeststrasse - Johann-Heinrich-Platz - Joseph-Stelzmann-Strasse - Joseph-Teusch-Strasse - Karl-Schwering-Platz - Kermeterstrasse - Kerpener Strasse - Keussenstrasse - Kinkelstrasse - Kitschburger Strasse - Klosterstrasse - Krautwigstrasse - Krementzstrasse - Krieler Strasse - Kringsweg - Kronenburger Strasse - Landgrafenstrasse - Laudahnstrasse - Leiblplatz - Leichtensternstrasse - Liliencronstrasse - Lindauer Strasse - Lindenburger Allee - Lindenhof - Lindenthalguertel - Lortzingplatz - Lortzingstrasse - Mariawaldstrasse - Max-Bruch-Strasse - Max-Reger-Strasse - Max-Scheler-Strasse - Meersburger Strasse - Meister-Ekkehart-Strasse - Mommsenstrasse - Morsdorfer Strasse - Nidegger Strasse - Nietzschestrasse - Oskar-Jaeger-Strasse - Othegravenstrasse - Peter-Berchem-Strasse - Peter-Kintgen-Strasse - Pfarriusstrasse - Pfitznerstrasse - Piusstrasse - Praelat-van-Acken-Strasse - Raederscheidtstrasse - Rautenstrauchstrasse - Repgowstrasse - Richard-Strauss-Strasse - Robert-Blum-Strasse - Robert-Koch-Strasse - Rombergstrasse - Rueckertstrasse - Rurstrasse - Saeckinger Strasse - Schaffhausener Strasse - Schallstrasse - Scheffelstrasse - Schlegelstrasse - Schmittmannstrasse - Schumannstrasse - Sielsdorfer Strasse - Sigmaringer Strasse - Stadtwald - Stadtwaldguertel - Stuettgenweg - Suelzburgstrasse - Suitbert-Heimbach-Platz - Theresienstrasse - Ueberlinger Strasse - Uhlandstrasse - Universitaetsstrasse - Viktor-Schnitzler-Strasse - Virchowstrasse - Von-Lauff-Strasse - Werthmannstrasse - Weyertal - Wilhelm-Backhaus-Strasse - Wilhelm-Koch-Strasse - Wilhelm-Schuh-Weg - Wittgensteinstrasse - Woensamstrasse - Wuellnerstrasse -





  Dach vermieten    Mietausfallversicherung    Impressum  Privacy / Datenschutz