Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Ratgeber



Mietspiegel Körbelitz

Hinweis: Es handelt sich nicht um den offiziellen Mietspiegel, sondern um eigene Berechnungen
Kalt pro m²Nebenkosten pro m²Warm pro m²
6.41 €2.31 €8.72 €

Miet / KaufverhältnisKaufpreis pro m²Rendite nach
590.17 €92 Monaten = 7.7 Jahre

Ort:Körbelitz
Kommune:Koerbelitz
Bundesland:Sachsen-Anhalt
PLZ Bereich:39175
Ortsteile:
Koerbelitz
Vorwerk



Tipps zum Thema - Wohnen in Koerbelitz
Ihr Tipp:




Mietpreise nach Wohnfläche

Durschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Körbelitz
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²243.43 €7.19 €
40 - 60m²332.61 €6.47 €
60 - 80m²435.82 €6.15 €
80 - 100m²600.8 €6.63 €
100 - 120m²0 €0 €
mehr als 120m²1385 €8.5 €
6.41 €
Durschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Körbelitz
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²70 €2.07 €
40 - 60m²126.3 €2.46 €
60 - 80m²165.1 €2.33 €
80 - 100m²188.4 €2.08 €
100 - 120m²0 €0 €
mehr als 120m²326 €2 €
2.31 €
Durschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Körbelitz
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²313.43 €9.26 €
40 - 60m²458.91 €8.93 €
60 - 80m²600.92 €8.48 €
80 - 100m²789.2 €8.71 €
100 - 120m²0 €0 €
mehr als 120m²1711 €10.5 €
8.72 €





Bundesdurchschnitt

WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
71.64 m²642.97 €798.59 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
8.98 € (Koerbelitz -28.62 %)2.17 € (Koerbelitz 6.45 %)11.15 € (Koerbelitz -21.79 %)




Koerbelitz ist eine Ortschaft der Einheitsgemeinde Moeser im Landkreis Jerichower Land in Sachsen-Anhalt.[1]


Das Dorf Koerbelitz liegt am Westrand des Flaemings, zwei Kilometer oestlich der Bundesstrasse 1, ueber die nach elf Kilometern in noerdlicher Richtung die Kreisstadt Burg zu erreichen ist. 17 Kilometer in suedwestlicher Richtung ist die Landeshauptstadt Magdeburg entfernt. Zu zwei Auffahrten der Autobahn A 2 kommt man nach etwa acht Kilometern. Der Ort ist von landwirtschaftlichen Flaechen mittlerer Qualitaet umgeben.


Ein Grossstein-Huenengrab aus der Steinzeit, etwa einen Kilometer suedoestlich des heutigen Koerbelitz gelegen, beweist, dass die Gegend bereits vor 6000 Jahren bewohnt war. Funde aus der Eisenzeit belegen die Anwesenheit germanischer Staemme, die spaeter von Slawen abgeloest wurden, wie es sich aus dem slawischstaemmigen Ortsnamen nachweisen laesst.








  Dach vermieten    Impressum  Privacy / Datenschutz