Mietspiegel Plauen 2019


KaltNebenkostenWarm
5 € / m²2.07 € / m²7.08 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Plauen?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Plauen, Sachsen im Jahr 2019 beträgt 5 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.07 Euro, was eine Warmmiete von 7.08 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.


JahrKaltWarm
20195 €7.08 €
20184.87 €6.88 €


Ort:Plauen: Bodenrichtwert | Immobilienpreise
Kommune:Plauen
Bundesland:Sachsen
PLZ Bereich:08523 08525 08527 08529
Ortsteile:





























Mietpreise nach Wohnfläche

Durchschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Plauen
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²185.7 €5.31 €
40 - 60m²248.6 €4.8 €
60 - 80m²331.02 €4.79 €
80 - 100m²462.16 €5.12 €
100 - 120m²599.48 €5.59 €
mehr als 120m²726.86 €5.39 €
5 €
Durchschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Plauen
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²78.7 €2.25 €
40 - 60m²111.16 €2.15 €
60 - 80m²142.73 €2.07 €
80 - 100m²178.83 €1.98 €
100 - 120m²207.04 €1.93 €
mehr als 120m²284.98 €2.11 €
2.07 €
Durchschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Plauen
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²264.4 €7.57 €
40 - 60m²359.76 €6.95 €
60 - 80m²473.75 €6.86 €
80 - 100m²640.99 €7.1 €
100 - 120m²806.52 €7.52 €
mehr als 120m²1011.84 €7.5 €
7.08 €





Bundesdurchschnitt

WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.59 m²652.44 €822.48 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.24 € (Plauen -45.89 %)2.41 € (Plauen -14.11 %)11.65 € (Plauen -39.23 %)




Die Grosse Kreisstadt Plauen ist ein Oberzentrum im Suedwesten des Freistaates Sachsen und die Kreisstadt des Vogtlandkreises. Die groesste Stadt des Vogtlandes und fuenftgroesste Stadt im Freistaat wurde durch die Plauener Spitze bekannt und gilt als architektonisch reizvoll. Plauen wurde durch Bombenangriffe 1945 zu 75 % zerstoert, aber ueberwiegend wieder aufgebaut. Wahrzeichen der Stadt sind das Alte Rathaus mit seinem Renaissance-Giebel und der Kunstuhr sowie die Johanniskirche. Mit der Friedensbruecke befindet sich in Plauen einer der groessten steinernen Brueckenboegen weltweit und am nordoestlichen Stadtrand mit der Elstertalbruecke die zweitgroesste Ziegelbruecke der Welt.


Plauen liegt im Mittelvogtlaendischen Kuppenland. Das Stadtgebiet ist deshalb von den typischen, meist bewaldeten Kuppen, auch Poehle genannt, gepraegt. Es erstreckt sich ueber rund 102 kmĀ² (Stand: Dezember 2002). In Nord-Sued-Richtung dehnt sich der vereinfacht rautenfoermige Grundriss auf etwa 16 km und in Ost-West-Richtung auf etwa 12 km aus.


Die mittlere Hoehe von 412 m ue. NN ist in Plauen ein sehr theoretischer Wert, denn der tiefste Punkt, die Elstersohle mit 305 Metern liegt im Ortsteil Roettis, der hoechste Berg ist mit 525 Metern der bewaldete Culmberg im suedlichen Stadtteil Oberlosa. Hausberg von Plauen ist allerdings der 507 Meter hohe Kemmler mit einem Bismarckturm.[2]






Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Bewertung: 4.85 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Impressum  Privacy / Datenschutz