Mietspiegel Plauen 2019


KaltNebenkostenWarm
4.96 € / m²2.09 € / m²7.05 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Plauen?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Plauen, Sachsen im Jahr 2019 beträgt 4.96 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.09 Euro, was eine Warmmiete von 7.05 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.


Entwicklung der Mietpreise in Plauen

JahrKaltWarm
20194.96 €7.05 €
20184.87 €6.88 €


Daten und Gliederungen zu Plauen

Ort:Plauen: Bodenrichtwert | Immobilienpreise
Kommune:Plauen
Bundesland:Sachsen
PLZ Bereich:08523 08525 08527 08529
Ortsteile:


























Karte und Statistik der Ortsteile und Miete in Plauen

Aktueller Mietspiegel in Plauen

Einordnung der Mieten in Plauen



Die Stadt Plauen liegt im Freistaat Sachsen und ist die Kreisstadt des Vogtlandes. Es handelt sich hierbei um die fünftgrößte Stadt im Freistaat, die vor allem durch die handwerkliche Spitzenmanufaktur bekannt wurde. In Plauen existiert derzeit kein offizieller Mietspiegel. Eine Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmieten bei Bestandsmietverhältnissen ist in dieser Stadt deshalb noch nicht möglich. Die aktuelle Durchschnittsmiete in der Stadt betrug im Februar 2019 4,76 Euro je Quadratmeter Wohnfläche. Dies entspricht etwa nur einem Fünftel der Mieten, die in München verlangt werden. Hier zahlt man über 20 Euro im Durchschnitt für den Quadratmeter. In der Bundeshauptstadt Berlin sind es vergleichsweise 12,73 Euro und in Dresden 8,57 Euro. Wohnungen einer Größe bis zu 30 Quadratmetern sind in Plauen schon für 5,24 zu bekommen. In anderen Städten des Bundeslandes Sachsen zahlt man über 7 Euro. Wohnungen mit einer Fläche von 60 Quadratmetern kosten nur etwa 4,60 Euro.Dennoch sind auch in Plauen die Mietpreise in den vergangenen Jahren angestiegen. Der Anstieg ist allerdings als geringfügig einzustufen. Im Jahr 2016 betrug der Quadratmeterpreis etwa 4m63 Euro, im Jahr 2019 waren es 4,76 Euro. So ist eine Wohnung mit einer Fläche von 40 Quadratmetern in Plauen für weniger als 200 Euro zu bekommen. Wohnungen einer Größe bis zu 80 Quadratmetern Wohnfläche kosten circa 325 Euro. Die Änderungsrate pro Jahr lag bei etwa 0,5 Prozent. Die Mietpreise für Neubauwohnungen allerdings sind über alle Wohnlagen hinweg stärker angestiegen: Die Veränderungsrate betrug hier im Schnitt etwa 5,7% Prozent.Die Mietpreise für Häuser betragen in der Stadt etwa 6,17 Euro für den Quadratmeter. Für Neubauten liegen sie bei 6,96 Euro. Im Vergleich zu anderen Städten des Bundesland diese Preise deutlich geringer. Das Preisniveau in Plauen bei den Mieten wird als hervorragend eingestuft. Ebenso die damit verbundenen Wohnverhältnisse. Um noch mehr Menschen i die Stadt zu bekommen wird die Infrastruktur stetig erweitert und das Bildungsangebot verbessert. Auch im Einzelhandel und der Gastronomie soll es Aufschwünge geben.



Mietpreise in Plauen nach Wohnfläche

Durchschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Plauen
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²184.64 €5.25 €
40 - 60m²247.43 €4.78 €
60 - 80m²327.48 €4.74 €
80 - 100m²459.18 €5.08 €
100 - 120m²602.76 €5.62 €
mehr als 120m²702.16 €5.23 €
4.96 €
Durchschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Plauen
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²80.18 €2.28 €
40 - 60m²111.21 €2.15 €
60 - 80m²143.75 €2.08 €
80 - 100m²180.79 €2 €
100 - 120m²206.93 €1.93 €
mehr als 120m²289.57 €2.16 €
2.09 €
Durchschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Plauen
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²264.82 €7.53 €
40 - 60m²358.64 €6.92 €
60 - 80m²471.23 €6.83 €
80 - 100m²639.97 €7.08 €
100 - 120m²809.69 €7.56 €
mehr als 120m²991.73 €7.39 €
7.05 €





Mietpreise in Plauen im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.47 m²655.38 €825.7 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.3 € (Plauen -46.67 %)2.42 € (Plauen -13.64 %)11.72 € (Plauen -39.85 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Plauen

Die Grosse Kreisstadt Plauen ist ein Oberzentrum im Suedwesten des Freistaates Sachsen und die Kreisstadt des Vogtlandkreises. Die groesste Stadt des Vogtlandes und fuenftgroesste Stadt im Freistaat wurde durch die Plauener Spitze bekannt und gilt als architektonisch reizvoll. Plauen wurde durch Bombenangriffe 1945 zu 75 % zerstoert, aber ueberwiegend wieder aufgebaut. Wahrzeichen der Stadt sind das Alte Rathaus mit seinem Renaissance-Giebel und der Kunstuhr sowie die Johanniskirche. Mit der Friedensbruecke befindet sich in Plauen einer der groessten steinernen Brueckenboegen weltweit und am nordoestlichen Stadtrand mit der Elstertalbruecke die zweitgroesste Ziegelbruecke der Welt.


Plauen liegt im Mittelvogtlaendischen Kuppenland. Das Stadtgebiet ist deshalb von den typischen, meist bewaldeten Kuppen, auch Poehle genannt, gepraegt. Es erstreckt sich ueber rund 102 kmĀ² (Stand: Dezember 2002). In Nord-Sued-Richtung dehnt sich der vereinfacht rautenfoermige Grundriss auf etwa 16 km und in Ost-West-Richtung auf etwa 12 km aus.


Die mittlere Hoehe von 412 m ue. NN ist in Plauen ein sehr theoretischer Wert, denn der tiefste Punkt, die Elstersohle mit 305 Metern liegt im Ortsteil Roettis, der hoechste Berg ist mit 525 Metern der bewaldete Culmberg im suedlichen Stadtteil Oberlosa. Hausberg von Plauen ist allerdings der 507 Meter hohe Kemmler mit einem Bismarckturm.[2]






Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
| Berlin | Leipzig | Hamburg | Dresden | Frankfurt am Main | München |


Bewertung: 4.85 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Impressum  Privacy / Datenschutz