Mietspiegel Potsdam 2019


KaltNebenkostenWarm
10.33 € / m²2.84 € / m²13.17 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Potsdam?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Potsdam, Brandenburg im Jahr 2019 beträgt 10.33 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.84 Euro, was eine Warmmiete von 13.17 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.


Entwicklung der Mietpreise in Potsdam

JahrKaltWarm
201910.33 €13.17 €
201810.34 €13.08 €



Vor- und Nachteile einzelner Stadtteile

Potsdam ist eine Stadt in Brandenburg, die direkt an die Landeshauptstadt Berlin angrenzt. Es handelt sich hierbei um eine kreisfreie Stadt, in der etwa 178000 Menschen leben. Die Stadt überzeugt durch ihr Vermächtnis als eine frühere Residenzstadt der Könige von Preußen mit unzähligen und zugleich einzigartigen Schloss- und Parkanlagen. Besonders bekannt ist die Stadt Potsdam auch durch das erste große Filmatelier der Welt, das im Jahr 1912 gegründet wurde. Es handelt sich um das Filmstudio Babelsberg, das zu den modernsten Stellen der Film- und Fernsehproduktion Deutschlands und in ganz Europa zählt.Potsdam besteht aus 34 Stadtteilen, die sich außerdem in 84 statistische Bezirke gliedern.Die Stadt Potsdam zeichnet sich durch eine hohe Lebensqualität aus. Hierfür sorgen vor allem die attraktiven Wohngebiete und auch die historischen und neuangelegten Parkanlagen der Stadt. Mit dem Fluss Havel verfügt die Stadt, die sehr waldreiche ist über einen interessanten und angenehmen Uferwanderweg. Die Großsiedlungen Am Stern - Drewitz - Kichsteigfeld Im Südosten der Stadt liegen die Großsiedlungen Am Stern und Drewitz, die umgeben von Wald und Nuthewiesen sind. Das Wohngebiet Am Stern wurde in den Jahren1970 und 1980 im Wohnungsbau errichtet. Man findet hier vor allem fünfgeschossige Wohnblöcke und auch sogenannte Punkthochhausgruppen. Im Zentrum der Siedlung wurden Kitas, Schulen, eine Schwimmhalle sowie Jugendclubs und Kindertreff erbaut und ergründet. Das Wohngebiet Drewitz ist ein noch sehr junges Wohngebiet, das vor13 Jahren ist diese entstanden ist. Das Sterncenter ist ein großes Einkaufszentrum mit vielen Veranstaltungen, Events und unzähligen Einkaufsmöglichkeiten. Der gesamte Siedlungsbereich ist verkehrsgünstig sehr gut angebunden. Der nördlichste Bezirk in Potsdam: Bornim - Bornstedt - Nedlitz Der nördlichste Bezirk von Potsdam ist durch seinen meist ländlichen Charakter ausgeprägt. Der aus früheren Konversionsflächen errichtet Volkspark lockt sowohl Einheimische als auch die Touristen mit weiten Parkanlagen, Freilichtbühnen und Spielstätten. Der sich hier befindliche Lennésche Feldflur mit vielen Wander- und Radwegen ist vor allem bei Erholungssuchenden und kleinen Familien sehr beliebt. Vor allem zu den dörflich angelegten Ortslagen Bornim und auch Bornstedt und am Rande des BUGA-Parkes plant die Stadtplanung des Wohnungsbaus mit Ein- und Zweifamilienhäusern ein bedeutendes Gelände. Das beliebte Ausflugsziel Krongut Bornstedt“ befindet sich in unmittelbarer Nähe der Parkanlagen des Schlosses Sanssouci. Bornim - Garten und Landschaftskunst der Stadt Potsdam Obwohl der Stadtteil Bornim schon seit 1935 zu Potsdam gehört, hat er seinen dörflichen Charakter bis zum heutigen Tag hin bewahrt. Bornim bietet umfangreiche Sehenswürdigkeiten, wie die Lennésche Feldflurden Foerster-Garten, das Katharinenholz und auch die Bornimer Kirche. Bornim zu den großen Dörfern in der Mark Brandenburg. Hier befinden sich 63 Ackerhufen und auch 21 Kossäten. Vor allem das barocke Schloss mit dem Lustgarten zwischen der Mitschurinstraße und der Heckenstraße sind besonders sehenswert.



Daten und Gliederungen zu Potsdam

Ort:Potsdam: Bodenrichtwert | Immobilienpreise
Kommune:Potsdam
Bundesland:Brandenburg
PLZ Bereich:14467 14469 14471 14473 14476 14478 14480 14482
Ortsteile:






































Karte und Statistik der Ortsteile und Miete in Potsdam

Aktueller Mietspiegel in Potsdam

Einordnung der Mieten in Potsdam



Potsdam ist eine Stadt in Brandenburg. Sie grentzt direkt an Berlin. Mit etwa 180.000 Einwohnern ist sie die bevölkerungsreichste Stadt und zugleich Hauptstadt des Bundeslandes Brandenburg. In Potsdam finden sich viele Schloss- und Parkanlagen. Sie ist eine ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen. Berühmt ist auch das Filmstudio Babelberg, welches im Jahr 1912 gegründet wurde. Die Stadt entwickelte sich bereits seit dem 19. Jahrhunderts zu einem großen europäischen Wissenschaftszentrum. Hier sind drei Hochschulen und mehr als 30 Forschungsinstitute ansässig.Potsda besitzt einen qualifizierten Mietspiegel zum Vergleich der Mieten in der Stadt. Nach § 558 des BGB muss ein solcher Mietspiegel Vergleichsmieten berücksichtigen, die sich aus allen Mieten der jeweiligen Gemeinde bzw. Stadt zusammensetzen. Hierbei werden Größe, Ausstattung und Lage sowie Wohnraum der gleichen Art miteinander verglichen.In Potsdam beträgt die durchschnittliche Miete einer Wohnung mit 40 Quadratmetern 10,10 Euro. Wohnungen, die eine Größe von 60 Quadratmetern besitzen kosten 9,10. Für große Wohnungen mit über 100 Quadratmetern Wohnfläche sind 10,50 zu bezahlen.Für Häuser einer Größe bis zu 60 Quadratmetern kostet die Miete 9,30 Euro pro Quadratmeter. Wohnungen bis 120 Quadratmeter kosten etwa 12 Euro.Die Mieten in Potsdam variieren je nach Stadtteil recht stark. So uzahlt man zumm Beipiel in Uetz-Paaren 5,73 Euro, in der nördliche Innenstadt 8,20 Euro je Quadratmeter Wohnfläche. Die Mietpreise waren in Potsdam in den letzten Jahren eher gering angestiege. Für kleinere Wohnungen bis zu 40 Quadratmetern war in den Jahren von 2011 bis 2018 ein Anstieg von bis zu 2 Euro pro Quadratmter zu verzeichen. Ähnlich war es bei größeren Wohnungen. Bei den Eigentumswohnungen stiegen die Preise au über 1000 Euro an.



Mietpreise in Potsdam nach Wohnfläche

Durchschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Potsdam
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²357.31 €12.11 €
40 - 60m²515.72 €9.76 €
60 - 80m²699.98 €10.06 €
80 - 100m²959.85 €10.76 €
100 - 120m²1191.79 €10.84 €
mehr als 120m²1693.04 €10.42 €
10.33 €
Durchschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Potsdam
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²107.31 €3.64 €
40 - 60m²155.03 €2.93 €
60 - 80m²200.21 €2.88 €
80 - 100m²250.76 €2.81 €
100 - 120m²294.54 €2.68 €
mehr als 120m²410.59 €2.53 €
2.84 €
Durchschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Potsdam
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²464.62 €15.75 €
40 - 60m²670.75 €12.69 €
60 - 80m²900.19 €12.94 €
80 - 100m²1210.61 €13.57 €
100 - 120m²1486.33 €13.52 €
mehr als 120m²2103.63 €12.94 €
13.17 €





Mietpreise in Potsdam im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.47 m²655.37 €825.69 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.3 € (Potsdam 11.08 %)2.42 € (Potsdam 17.36 %)11.72 € (Potsdam 12.37 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Potsdam

Potsdam ist eine kreisfreie Stadt und mit rund 170.000 Einwohnern die bevoelkerungsreichste Stadt und Hauptstadt des Landes Brandenburg.[3] Sie grenzt suedwestlich an Berlin und ist ein Wachstumszentrum in dessen Ballungsraum, der rund 4,5 Millionen Einwohner umfasst.


Die Grossstadt ist vor allem bekannt fuer ihr historisches Vermaechtnis als ehemalige Residenzstadt der Koenige von Preussen mit den zahlreichen und einzigartigen Schloss- und Parkanlagen. Die Kulturlandschaften wurden 1990 von der UNESCO als groesstes Ensemble der deutschen Welterbestaetten in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit aufgenommen.[4]


Das in Potsdam 1912 als erstes grosses Filmatelier der Welt gegruendete Filmstudio Babelsberg zaehlt heute zu den modernsten Zentren der Film- und Fernsehproduktion in Deutschland und Europa.[5]






Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
| Berlin | Leipzig | Hamburg | Dresden | Frankfurt am Main | München |


Bewertung: 4.55 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Impressum  Privacy / Datenschutz