Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Ratgeber



Mietspiegel Starnberg

Hinweis: Es handelt sich nicht um den offiziellen Mietspiegel, sondern um eigene Berechnungen
Kalt pro m²Nebenkosten pro m²Warm pro m²
14.77 €2.44 €17.21 €

Miet / KaufverhältnisKaufpreis pro m²Rendite nach
7303.74 €494 Monaten = 41.2 Jahre

Ort:Starnberg
Kommune:Starnberg
Bundesland:Bayern
PLZ Bereich:82319
Ortsteile:
Hadorf
Hanfeld
Jaegersbrunn
Landstetten
Leutstetten
Mamhofen
Obermuehlthal
Percha
Perchting
Soecking
Starnberg
Waldspielplatz
Wangen



Tipps zum Thema - Wohnen in Starnberg
Ihr Tipp:




Mietpreise nach Wohnfläche

Durschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Starnberg
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²485.64 €13.88 €
40 - 60m²706.55 €13.55 €
60 - 80m²1032.34 €14.55 €
80 - 100m²1248.79 €14.02 €
100 - 120m²1612.63 €14.44 €
mehr als 120m²2632.83 €16.52 €
14.77 €
Durschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Starnberg
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²96.36 €2.75 €
40 - 60m²129.64 €2.49 €
60 - 80m²158.9 €2.24 €
80 - 100m²212.42 €2.38 €
100 - 120m²263.69 €2.36 €
mehr als 120m²411.08 €2.58 €
2.44 €
Durschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Starnberg
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²582 €16.63 €
40 - 60m²836.19 €16.04 €
60 - 80m²1191.24 €16.79 €
80 - 100m²1461.21 €16.4 €
100 - 120m²1876.32 €16.8 €
mehr als 120m²3043.91 €19.1 €
17.21 €





Bundesdurchschnitt

WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
71.64 m²642.52 €798.02 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
8.97 € (Starnberg 64.66 %)2.17 € (Starnberg 12.44 %)11.14 € (Starnberg 54.49 %)




Starnberg ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises innerhalb des Regierungsbezirks Oberbayern. Starnberg liegt rund 25 km suedwestlich von Muenchen am Nordende des Starnberger Sees und ist ein Ausflugs- und Erholungsort.


948/957 wurde Starnbergs heutiger Stadtteil Achheim erstmals urkundlich als "Ouiheim" erwaehnt. Der Name "Starnberch" findet sich dagegen erst 1226. Er bezieht sich auf eine noerdlich von Ouiheim gelegene Siedlung. 1244 folgte die erstmalige Erwaehnung von "Starnberch Castrum", einer Burg, die sich zu diesem Zeitpunkt im Besitz der Grafen von Andechs-Meranien befindet. Der Name soll von dem 1208 erwaehnten Ritter Wernher Miles de Starnberk, einem Ministerialen der Grafen von Andechs-Meranien stammen, dessen Geschlecht auf der Starnberger Burg gesessen haben soll. Nach der Entmachtung der Andechs-Meranier war die Burg ab 1246 im Besitz der Wittelsbacher Herzoege.[2]


Mit der zunehmenden Bedeutung der nahe gelegenen Stadt Muenchen als Residenzstadt des Teilherzogtums Bayern-Muenchen wandelte sich im 15. Jahrhundert die urspruengliche Funktion der alten Veste als Verteidigungsanlage zur Sommerresidenz der Muenchener Hofgesellschaft. Prunkvolle Neubauten und Gartenanlagen liessen ueber die Jahre ein Jagd- und Lustschloss entstehen, das – besonders unter Herzog Albrecht V. – in den Sommermonaten mit Konzerten, glaenzenden Festen und Jagden zum Mittelpunkt des hoefischen Lebens wurde.








  Dach vermieten    Impressum  Privacy / Datenschutz