Mietspiegel Wilhelmshaven 2019


KaltNebenkostenWarm
5.93 € / m²1.87 € / m²7.79 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Wilhelmshaven?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Wilhelmshaven, Niedersachsen im Jahr 2019 beträgt 5.93 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 1.87 Euro, was eine Warmmiete von 7.79 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.


Entwicklung der Mietpreise in Wilhelmshaven

JahrKaltWarm
20195.93 €7.79 €
20185.6 €7.46 €


Daten und Gliederungen zu Wilhelmshaven

Ort:Wilhelmshaven: Bodenrichtwert | Immobilienpreise
Kommune:Wilhelmshaven
Bundesland:Niedersachsen
PLZ Bereich:26382 26384 26386 26388 26389
Ortsteile:

























Karte und Statistik der Ortsteile und Miete in Wilhelmshaven

Aktueller Mietspiegel in Wilhelmshaven

Einordnung der Mieten in Wilhelmshaven



Wilhelmshafen als kreisfreie Stadt liegt im Nordwesten von Deutschlands direkt an der Nordwestküste des Jadebusens. Hier leben etwa 76000 Einwohner. Die ortsüblichen Mieten in Wilhelmshaven lassen sich nicht anhand eines Mietspiegels bewerten, da dieser in der Stadt nicht existent ist. Es muss deshalb ein manueller Verglich zwischen Wohnen in der jeweiligen Lage, der Größe und der Ausstattung erstellt werden. In Wilhelmshafen existiert aufgrund des hohen Aufwands für die Erstellung kein Mietspiegel. Dieser müsste nach BGB alle zwei Jahre neu erstellt und von der Kommune neu anerkannt werden. Hier ist zudem eine Vielzahl von Kriterien zu berücksichtigen. Hierzu gehören zum Beispiel das Baujahr der Immobilie, deren Ausstattung und auch der Stadtbezirk, in dem sie sich befindet.In den vergangenen Jahren sind die Mieten in Wilhelmshafen eher mäßig gestiegen verglichen mit anderen Städten im Bundesland. Es kam zeitweise sogar zu einer Absenkung der Mieten im Jahr 2011. Hier betrugen diese durchschnittlich 5,70 pro Quadratmeter. Im Jahr 2014 waren es 5,10 Euro. Den größten Preisanstieg verzeichnete man im Jahr 2017. Hier zahlte man etwa 6,40 pro Quadratmeter Wohnfläche. In den Jahren zuvor schwankten die Mietpreise zwischen 5m20 und 5,70 Euro. Kleinere Wohnungen bis zu 40 Quadratmetern waren im Mietpreis etwas höher dargestellt. Seit dem Jahr 2017 ist in Wilhelmshafen eine Steigerung der Mietpreise von etwa 1,8 Prozent im Jahr zu beobachten. Preise für Neubauwohnen betragen hier im Durchschnitt bis zu 8 Euro hier Quadratmeter.Auch das Mieten von Häusern ist in Wilhelmshafen möglich. Hier sind die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser aus dem Bestand sogar leicht gesunken. Die Rate betrug im Durchschnitt 1,4 Prozent. BHei neuen Ein- und Zweifamilienhäusern wurde ein Preisanstieg von mehr als 6 Prozent registriert, was einen enormen Unterschied zeigt. Die Häuser sind hier nicht älter als drei Jahre. Die Bruttomietrenditen wurden im Jahr 2017 ebenfalls verglichen. Für Bestandswohnungen in der Stadt sind diese um knapp 6,8 Prozent gesunken. Für Neubauwohnungen betragen sie 4 Prozent.



Mietpreise in Wilhelmshaven nach Wohnfläche

Durchschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Wilhelmshaven
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²226.87 €6.86 €
40 - 60m²303.67 €5.87 €
60 - 80m²400.72 €5.87 €
80 - 100m²533.17 €5.98 €
100 - 120m²620.62 €5.69 €
mehr als 120m²872.7 €6.41 €
5.93 €
Durchschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Wilhelmshaven
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²82.66 €2.5 €
40 - 60m²97.67 €1.89 €
60 - 80m²125.68 €1.84 €
80 - 100m²169.12 €1.9 €
100 - 120m²202.3 €1.85 €
mehr als 120m²166.9 €1.23 €
1.87 €
Durchschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Wilhelmshaven
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²309.53 €9.36 €
40 - 60m²401.34 €7.75 €
60 - 80m²526.4 €7.71 €
80 - 100m²702.29 €7.88 €
100 - 120m²822.92 €7.54 €
mehr als 120m²1039.6 €7.63 €
7.79 €





Mietpreise in Wilhelmshaven im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.47 m²655.37 €825.69 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.3 € (Wilhelmshaven -36.24 %)2.42 € (Wilhelmshaven -22.73 %)11.72 € (Wilhelmshaven -33.53 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Wilhelmshaven

Wilhelmshaven […ˈhaːfən] (niederdeutsch Willemshaven) ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Deutschlands. Sie liegt an der Nordwestkueste des Jadebusens, einer grossen Meeresbucht an der Nordsee. Mit 75.995 Einwohnern ist sie die zweitgroesste Mittelstadt Niedersachsens und eines der Oberzentren im Land Niedersachsen. Seit 2006 gehoert Wilhelmshaven zur Metropolregion Bremen/Oldenburg, einer von insgesamt elf europaeischen Metropolregionen in Deutschland.


Die Stadtgeschichte ist seit der Einweihung als "erster deutscher Kriegshafen an der Jade" am 17. Juni 1869 eng mit der Entstehung und Entwicklung der deutschen Marine verbunden. Die Stadt ist heute der groesste Standort der Marine, seit Umsetzung des neuen Bundeswehrstationierungskonzepts 2011 ist Wilhelmshaven der mit Abstand groesste Standort der Bundeswehr.[2][3]


Wilhelmshaven hat den Tiefwasserhafen mit der groessten Wassertiefe in Deutschland und ist der groesste Erdoelumschlaghafen des Landes. 72 % des Rohoelumschlags aller deutscher Seehaefen und fast 27 % des deutschen Rohoelimports werden ueber Wilhelmshaven abgewickelt.[4] Von hier fuehren Oelleitungen zu Raffinerien im Rhein-Ruhr-Gebiet und nach Hamburg. Das tiefe Fahrwasser der Jade praegt die Wirtschaft und ist die Basis fuer Ansiedlungen von Grossbetrieben der petrochemischen Industrie, der chemischen Industrie, der stromerzeugenden Industrie, der Logistikindustrie und weiterer maritimer Wirtschaftszweige (Reparaturwerften, Schiffsausruestungen etc.). Mit dem im September 2012 eroeffneten JadeWeserPort erhielt Wilhelmshaven ein tideunabhaengiges Containerterminal, das auch die groessten Containerschiffe voll beladen abfertigen kann.






Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
| Berlin | Leipzig | Hamburg | Dresden | Frankfurt am Main | München |


Bewertung: 4.85 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Impressum  Privacy / Datenschutz