Mietspiegel Wurzen 2019


KaltNebenkostenWarm
5.24 € / m²2.07 € / m²7.31 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Wurzen?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Wurzen, Sachsen im Jahr 2019 beträgt 5.24 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.07 Euro, was eine Warmmiete von 7.31 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.


Entwicklung der Mietpreise in Wurzen

JahrKaltWarm
20195.24 €7.31 €
20185.09 €7.12 €


Daten und Gliederungen zu Wurzen

Ort:Wurzen: Bodenrichtwert | Immobilienpreise
Kommune:Wurzen
Bundesland:Sachsen
PLZ Bereich:04808
Ortsteile:
Burkartshain
Dehnitz
Kornhain
Kuehren
Muehlbach
Nemt
Nitzschka
Oelschuetz
Pyrna
Roitzsch
Sachsendorf
Streuben
Trebelshain
Waeldgen
Wurzen


Karte und Statistik der Ortsteile und Miete in Wurzen

Aktueller Mietspiegel in Wurzen

Einordnung der Mieten in Wurzen



Wurzen ist eine Große Kreisstadt und liegt etwa 25 Kilometer östlich von Leipzig. Die alte Domstadt (eine der ältesten Städte Sachsens) und Geburtsstadt des Dichters Joachim Ringelnatz hat etwa 16.000 Einwohner und liegt am westlichen Ufer der Mulde. In der Stadt gibt es überwiegend einfache und mittlere Wohnlagen, Mietwohnungen im höheren Preissegment sind dagegen eher selten zu finden. Der aktuelle Mietpreis für eine durchschnittliche Dreiraumwohnung liegt bei 4.84 Euro pro Quadratmeter bei Bestandswohnungen und 5.49 Euro pro Quadratmeter für Neubauwohnungen. Damit liegt er über einen Euro unter dem sächsischen Durchschnitt und über 16 Prozent unter dem deutschen Durchschnitt. Insgesamt haben die Mietpreise in Wurzen sich in den letzten 10 Jahren kaum verändert, bei den Bestandsmieten ist ein Rückgang um rund 3 Prozent zu verzeichnen, die Mieten für Neubauten sind mit rund 1,2 Prozent leicht gestiegen. Trotzdem ist Wurzen für Investoren und Vermieter recht interessant, weil die Bruttomietenrendite vergleichsweise günstig ist. Für Mieter lohnt sich eine Wohnung in der Stadt Wurzen wegen der geringen Mietpreise und weil die Lage der Stadt im Leipziger Umland so günstig ist. Viele Wurzener pendeln täglich zur Arbeit nach Leipzig. Mit der S-Bahn erreicht man den Leipziger Hauptbahnhof in nur 25 Minuten und mit dem Auto über die gut ausgebaute Bundesstraße 6 in dreißig Minuten. Andererseits ist es auch nicht weit bis in die Naherholungsgebiete der Dahlener Heide und der Dübener Heide und die Muldenauen liegen direkt vor der Haustür. Die Auffahrt zu den Bundesautobahnen A14 und A38 liegt 16 nur rund Kilometer entfernt. Einige wirkliche Schnäppchen auf dem Wurzener Wohnungsmarkt finden sich in der Altstadt rund um den Markt und dem alten Stadtwall sowie dem rund 900 Jahre alten Dom Sankt Marien. Sehr günstige Mietwohnungen sind durch den Umbau eines ehemaligen Kasernenkomplexes im König-Georg-Wohnpark entstanden. Ein angenehmes Wohnumfeld findet sich in den eingemeindeten Ortsteilen Dehnitz, Roitzsch und Nitzschka.



Mietpreise in Wurzen nach Wohnfläche

Durchschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Wurzen
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²205.75 €5.45 €
40 - 60m²269.78 €5.24 €
60 - 80m²348.38 €5.14 €
80 - 100m²509.21 €5.76 €
100 - 120m²596.8 €5.51 €
mehr als 120m²811.5 €5.81 €
5.24 €
Durchschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Wurzen
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²81.61 €2.16 €
40 - 60m²104.57 €2.03 €
60 - 80m²142.66 €2.1 €
80 - 100m²176.94 €2 €
100 - 120m²202.4 €1.87 €
mehr als 120m²255.5 €1.83 €
2.07 €
Durchschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Wurzen
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²287.36 €7.61 €
40 - 60m²374.35 €7.28 €
60 - 80m²491.04 €7.24 €
80 - 100m²686.15 €7.76 €
100 - 120m²799.2 €7.37 €
mehr als 120m²1067 €7.64 €
7.31 €





Mietpreise in Wurzen im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.47 m²655.37 €825.69 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.3 € (Wurzen -43.66 %)2.42 € (Wurzen -14.46 %)11.72 € (Wurzen -37.63 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Wurzen

Wurzen ist eine Grosse Kreisstadt im Nordosten des Landkreises Leipzig in Sachsen. Die Stadt ist seit 900 Jahren Domstadt und damit zugleich Zentrum und Namensgeberin des Wurzener Landes.[3]


Wurzen liegt am oestlichen Hochufer der Mulde, etwa 30 Kilometer oestlich von Leipzig, an der aeltesten deutschen Ferneisenbahnlinie Leipzig–Dresden und an der Bundesstrasse 6. Die B 107 verlaeuft westlich der Stadt. Im Suedosten grenzt das Stadtgebiet an den Wermsdorfer Forst. Der dort entspringende Muehlbach fliesst durch das Stadtgebiet. Die suedlich der Stadt verlaufende A 14 ist ueber den Anschluss Grimma (ungefaehr 20 Kilometer) zu erreichen.


Auf der Wurzener Stadtflur (Crostigall) konnte durch juengere archaeologische Grabungen eine Siedlungskontinuitaet von etwa 6000 Jahren nachgewiesen werden. Bis ins 6. Jahrhundert war die Region germanisch besiedelt. Die aeltesten (?) Siedlungszellen der heutigen Stadt sind – wie der Ortsname – slawischen Ursprungs. Wurzen wird erstmals 961 in einer Urkunde Ottos I. als Vurcine und Civitas erwaehnt. Die Burg und die Marktsiedlung bezogen ihre Bedeutung aus ihrer Lage am Uebergang der Via Regia ueber den Fluss Mulde und deren Kreuzung mit einer alten Salzstrasse von Halle nach Prag. Wurzen gehoerte zeitweise zum Bistum Merseburg und kam nach 995 an das Bistum Meissen. Bischof Herwig gruendete 1114 das Kollegiatstift Wurzen, das im 16. Jahrhundert protestantisch wurde und noch besteht (Domkapitel). Eine Marktsiedlung wurde oestlich der aelteren Burgsiedlung um 1150 von den Bischoefen von Meissen angelegt. Der Landesausbau, vor allem durch die Ansiedlung von Bauern aus den westlichen Reichsgebieten ("Kuehrener Ansiedlungsvertrag" 1154 fuer 15 flaemische Bauernfamilien) und das Begruenden einer eigenen weltlichen Territorialherrschaft (Wurzener Land) liessen die Rolle der neu gegruendeten Marktsiedlung als zentralen Ort rasch wachsen. Die Entwicklung der Stadt erreichte im 15. und 16. Jahrhundert einen Hoehepunkt, als die Bischoefe von Meissen zeitweise hier residierten und eine nennenswerte Bautaetigkeit entfalteten (Schloss, Domerweiterung, Stadtkirche St. Wenceslai). Nach der Teilung der wettinischen Lande (1485) wurde die Schutzherrschaft ueber Wurzen und das Wurzener Land von den Ernestinern und Albertinern gemeinsam ausgeuebt. Beide Linien waren letztendlich auf eine Saekularisation des bischoeflichen Territoriums aus, was u. a. 1542 zur sogenannten "Wurzener Fehde" ("Fladenkrieg") fuehrte. Wurzen und das die Stadt hauptsaechlich oestlich der Mulde umgebende sogenannte "Wurzener Land" gehoerten bis 1581 nicht zu den wettinischen Landen, sondern waren weltlicher Besitz der Bischoefe von Meissen, die mehrmals, seit 1487 immer haeufiger und laenger, in Wurzen residierten. Auch nach der "Kapitulation" und "Resignation" des letzten Bischofs Johann von Haugwitz 1581 wurde das Gebiet noch bis 1818 von einer eigens eingesetzten kursaechsischen Stiftsregierung verwaltet. Erst danach kam das Wurzener Land als Amtsbezirk im eigentlichen Sinne zu Sachsen.




Strassen in Wurzen


Albert-Kuntz-Strasse
Albin-Schoene-Strasse
Alte Bahnhofstrasse
Alte Dorfstrasse
Alte Nischwitzer Strasse
Alte Poststrasse
Altstadt
Am Bahnhof
Am Berg
Am Birkenhof
Am Bootshaus
Am Breiten Berg
Am Doktorteich
Am Dorfanger
Am Dorfteich
Am Erlenhof
Am Feldrain
Am Gutshof
Am Gymnasium
Am Haselberg
Am Muehlbach
Am Muehlgraben
Am Muehlteich
Am Park
Am Ring
Am Rittergut
Am Stadtwald
Am Steinhof
Am Turm
Am Wachtelberg
Am Wall
Am Wasserwerk
Am Watberg
Am Wenceslaikirchhof
Amselweg
Amtshof
Amtsweg
An den Schultreppen
An den Weiden
An der Feuerwehr
An der Mauer
An der Mulde
An der Muldenaue
An der Obstplantage
An der WTF
Anne-Frank-Weg
Apfelweg
Asternweg
Auenblick
August-Bebel-Strasse
August-Fleischer-Strasse
Badergasse
Badergraben
Baeckenberg
Baesslerstrasse
Bahnhofstrasse
Barbaragasse
Barsinghaeuser Strasse
Beethovenstrasse
Berggasse
Bergstrasse
Boockweg
Brunnenweg
Buchenweg
Buergermeister-Schmidt-Platz
Burkartshainer Strasse
Carl-Magirius-Strasse
Clara-Zetkin-Platz
Collmener Strasse
Conley-Ring
Crostigall
Dahlener Weg
Dahlienweg
Damaschkestrasse
Dammuehlenweg
Dehnitzer Weg
Diesterwegstrasse
Domgasse
Domplatz
Dorfstrasse
Dr.-Kuelz-Strasse
Dr.-Rudolf-Friedrichs-Strasse
Dresdener Strasse
Eduard-Schulze-Strasse
Eichenweg
Eilenburger Strasse
Erich-Weinert-Strasse
Faerbergasse
Finstere Gasse
Fliederweg
Franz-Mehring-Strasse
Franz-Woerner-Strasse
Freesienweg
Freiligrathstrasse
Fremdiswalder Strasse
Friedrich-Ebert-Strasse
Friedrich-Engels-Strasse
Friedrich-Ludwig-Jahn-Strasse
Gaertnergasse
Gartenstrasse
Gartenweg
Genossenschaftsweg
Georg-Schumann-Strasse
Gerhart-Hauptmann-Platz
Geschwister-Scholl-Strasse
Goethestrasse
Goldener Aermel
Grenzstrasse
Haugwitzstrasse
Hauptstrasse
Haydnstrasse
Heidenberg
Heinrich-Heine-Strasse
Heinz-Gries-Strasse
Hermann-Ilgen-Strasse
Hinterer Anger
Hirschbergstrasse
Im Winkel
Industriestrasse
Jacobsgasse
Jacobsplatz
Johannes-Thomas-Strasse
Johannisgasse
John-Schehr-Strasse
Juelstrasse
Julius-Kuenzel-Strasse
Kaethe-Kollwitz-Strasse
Kannengiessergasse
Kantstrasse
Karl-Liebknecht-Strasse
Karl-Marx-Strasse
Kieselberg
Kirchweg
Kleegasse
Kleiststrasse
Klesseweg
Koerlitzer Strasse
Kollauer Weg
Kornhainer Strasse
Krautgarten
Kreuzgasse
Kuehnitzscher Strasse
Kuehrener Strasse
Kutusowstrasse
Leipziger Strasse
Lessingstrasse
Lichtwerstrasse
Liegenbank
Lilienweg
Lindenweg
Liscowstrasse
Liststrasse
Lossaer Weg
Lueptitzer Strasse
Marienstrasse
Markt
Martin-Luther-Strasse
Max-Wenzel-Platz
Meltewitzer Strasse
Mozartstrasse
Muehlbacher Strasse
Muehlenweg
Muehlgasse
Muldengasse
Muldenstrasse
Neichener Strasse
Nemter Strasse
Nemter Weg
Nischwitzer Breite
Nitzschkaer Strasse
Nordstrasse
Nordweg
Oelschuetzer Strasse
Orchideenweg
Osterblumenweg
Paul-Geissler-Strasse
Pflaumenallee
Postgasse
Posthof
Poststrasse
Puechauer Weg
Puettnerstrasse
Pussta
Pyrnaer Strasse
Querstrasse
Richard-Wagner-Strasse
Rietzschkenweg
Rietzschkepromenade
Ringelnatzstrasse
Robert-Koch-Strasse
Roitzscher Hauptstrasse
Roitzscher Weg
Rosa-Luxemburg-Strasse
Rosental
Rosenweg
Rudolf-Breitscheid-Strasse
Sachsendorfer Strasse
Schenkbergstrasse
Schiemannstrasse
Schillerstrasse
Schmiedegasse
Schoettgenstrasse
Schuetzstrasse
Schuhgasse
Schulstrasse
Schulweg
Schwarzer Weg
Schweizergartenstrasse
Siedlerweg
Siedlungsweg
Sonnenmuehle
Sperlingsberg
Spitzbergweg
Stadtgraben
Stadtgut
Stephanstrasse
Stollwerckstrasse
Strasse der Einheit
Strasse des Aufbaus
Strasse des Friedens
Suedring
Thallwitzer Weg
Theodor-Koerner-Strasse
Theodor-Uhlig-Strasse
Thomas-Mann-Strasse
Thomas-Muentzer-Strasse
Torgauer Strasse
Trauschkenweg
Trebsener Strasse
Turmgasse
Unter der Tanne
Waeldgener Weg
Waldblick
Walther-Rathenau-Strasse
Warsteiner Strasse
Weickertweg
Wenceslaigasse
Wettiner Platz
Wiesengrund
Wiesenstrasse
Wiesenweg
Wiesenwinkel
Windmuehlenweg
Wolfstellenweg
Wurzener Strasse
Zillestrasse
Zum Mittelteich
Zum Sportplatz
Zum Taelchen
Zum Tannenhof
Zum Teich
Zur Loreley
Zur Traenke




Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
| Berlin | Leipzig | Hamburg | Dresden | Frankfurt am Main | München |


Bewertung: 5 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Impressum  Privacy / Datenschutz