Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert

Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte



Teuerste Städte - Kaltmiete

MünchenMietspiegel München Immobilienpreise München Bodenrichtwert München
Haar (bei München)Mietspiegel Haar (bei München) Immobilienpreise Haar (bei München) Bodenrichtwert Haar (bei München)
OberschleißheimMietspiegel Oberschleißheim Immobilienpreise Oberschleißheim Bodenrichtwert Oberschleißheim
HackermoosMietspiegel Hackermoos Immobilienpreise Hackermoos Bodenrichtwert Hackermoos
Frankfurt am MainMietspiegel Frankfurt am Main Immobilienpreise Frankfurt am Main Bodenrichtwert Frankfurt am Main
Billigste Städte - Kaltmiete

PragsdorfMietspiegel Pragsdorf Immobilienpreise Pragsdorf Bodenrichtwert Pragsdorf
Burg StargardMietspiegel Burg Stargard Immobilienpreise Burg Stargard Bodenrichtwert Burg Stargard
Cammin b. NeubrandenburgMietspiegel Cammin b. Neubrandenburg Immobilienpreise Cammin b. Neubrandenburg Bodenrichtwert Cammin b. Neubrandenburg
Gross NemerowMietspiegel Gross Nemerow Immobilienpreise Gross Nemerow Bodenrichtwert Gross Nemerow
CölpinMietspiegel Cölpin Immobilienpreise Cölpin Bodenrichtwert Cölpin


Was ist der Mietspiegel?


Häufig fällt der Begriff Mietspiegel in der Presse und in den Nachrichten. Aber was bedeutet er, wie ist er entstanden und wozu dient er?

Der Mietspiegel ist ganz einfach ein Orientierungsrahmen für die ortsübliche Miete in einer bestimmten Region, einer bestimmten Stadt. Mit seiner Hilfe laßen sich die Mietpreise von Wohnungen einer bestimmten Lage, Größe und Außtattung miteinander vergleichen. So können die Mietparteien sehen, ob die Miete für ein bestimmtes Objekt einigermaßen angemeßen ist und im Rahmen des Üblichen liegt. Der erste Mietspiegel wurde 1974 erstellt und diente dazu, den rechtlichen Begriff der "ortsüblichen Vergleichsmiete" zu konkretisieren. Mit dem Mietspiegel wurde und wird auch heute noch oft dann argumentiert, wenn Vermieter die Miete für ihre frei vermittelbaren Immobilien nach oben anpaßen wollen. Allerdings gibt es nicht für jede Stadt und Region einen Mietspiegel, vor allem kleine Städte unter 20.000 Einwohnern und größere Gemeinden haben ihn häufig nicht. Seine Aufstellung ist keine kommunale Pflicht und auch wo einer besteht, ist er nicht rechtlich bindend. Er ist tatsächlich nur eine Orientierungshilfe, allerdings eine sehr wichtige und auch bei Rechtßtreitigkeiten wird mit ihm gearbeitet.

Aufgestellt wird der Mietspiegel in der Regel alle zwei Jahre neu. Manche Städte erstellen ihn selbst, oft wird er in Zusammenarbeit zwischen den Vertretern von Städten und Gemeinden, Mietervertretern und Vermietervertretern aufgestellt. Häufig werden wissenschaftlich arbeitende Institute mit der Erstellung beauftragt, auch schriftliche oder mündliche Vermieter - und Mieterbefragungen sind üblich. Je nach den örtlichen Gegebenheiten enthält der Mietspiegel unterschiedliche Bewertungskategorien. Dazu gehören zum Beispiel die Lage der Wohnung hinsichtlich der Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und den Verkehrslärm, die Einkaufsmöglichkeiten, die Nachbarschaft von Industrie- oder Landwirtschaftsbetrieben und die Bebauung allgemein. Aber auch die Außtattung der Wohnungen ist wichtig. Hat sie Zentralheizung, Ofenheizung, Fußbodenheizung, eine gute oder schlechte Wärmedämmung, mehrfach oder einfach verglaste Fenster, Parkett, Laminat oder Bodenfliesen, eine separate Toilette zusätzlich zum Badezimmer usw. Anhand typisierter Lage- und Außtattungsmerkmale läßt sich eine Wohnung mehr oder weniger gut klaßifizieren und so feststellen, welcher Mietpreis für sie angemeßen ist und sich bei einer Vermietung realisieren läßt. Der Mietspiegel ist für jeden Intereßenten einsehbar, bei dem meisten größeren Städten ist er im Internet kostenlos abrufbar, es gibt ihn aber meistens auch schriftlich als Broschüre.

Siehe auch Definition: Mietspiegel
Deutschland Karte


Mit Hilfe des Mietspiegels läßt sich auch feststellen, wie teuer das Wohnen in den einzelnen Bundesländern oder in bestimmten Regionen Deutschlands ist. Die Mietpreise sind nämlich teilweise extrem unterschiedlich und es kann unter Umständen sehr nützlich sein, die Mietkosten in die Überlegungen einzubeziehen, wenn jemand sich mit dem Gedanken trägt, sich örtlich und beruflich zu verändern und es mehrere Alternativen gibt. Darüber hinaus braucht man den Mietspiegel, damit die in vielen Städten mit angespannten Wohnungsmarkt festgelegte Mietpreisbremse wenigstens einigermaßen greifen kann. Dabei ist festgelegt, daß Vermieter bei der Neuvermietung einer Bestandswohnung an Mietkosten maximal 10 Prozent über den ortsüblichen Mietpreis verlangen dürfen.

Ein Vergleich des bundesweiten Mietspiegels 2017 zeigt folgendes Ergebnis: Die Mietpreise auf dem freien Wohnungsmarkt sind in größeren Städten grundsätzlich höher als in Kleinstädten und auf dem Land. Andererseits sind sie heute auch in kleineren Orte im unmittelbaren Umland von großen Städten, dem sogenannten Speckgürtel, teurer als in eher ländlichen Regionen und in den alten Bundesländern im Schnitt immer noch teurer als in den neuen Bundesländern. Neben den Städten kann aber auch manche landschaftlich oder Lage bedingt besonders schöne Region hohe Mietpreise haben. Das betrifft zum Beispiel die Bodensee-Region durch die reizvolle Lage und die Nähe zur Schweiz. Aber auch in beliebten Ferienorten Kurorten oder Festspielorten liegen die Mieten nach dem Mietspiegel häufig über dem Durchschnitt des Umlandes.

Immobilienpreise nach Bundesländern


Bodenrichtwerte
BayernHessenBaden-WuerttembergRheinland-Pfalz
Nordrhein-WestfalenNiedersachsenSchleswig-HolsteinBrandenburg
SachsenSachsen-AnhaltThueringenSaarland
Mecklenburg-VorpommernBerlinBremenHamburg

Immobilienpreise in den Metropolen


BerlinMietspiegel Berlin Immobilienpreise Berlin Bodenrichtwert Berlin
HamburgMietspiegel Hamburg Immobilienpreise Hamburg Bodenrichtwert Hamburg
MünchenMietspiegel München Immobilienpreise München Bodenrichtwert München
KölnMietspiegel Köln Immobilienpreise Köln Bodenrichtwert Köln
Frankfurt am MainMietspiegel Frankfurt am Main Immobilienpreise Frankfurt am Main Bodenrichtwert Frankfurt am Main
StuttgartMietspiegel Stuttgart Immobilienpreise Stuttgart Bodenrichtwert Stuttgart
DüsseldorfMietspiegel Düsseldorf Immobilienpreise Düsseldorf Bodenrichtwert Düsseldorf
LeipzigMietspiegel Leipzig Immobilienpreise Leipzig Bodenrichtwert Leipzig
DortmundMietspiegel Dortmund Immobilienpreise Dortmund Bodenrichtwert Dortmund
EssenMietspiegel Essen Immobilienpreise Essen Bodenrichtwert Essen
BremenMietspiegel Bremen Immobilienpreise Bremen Bodenrichtwert Bremen
DresdenMietspiegel Dresden Immobilienpreise Dresden Bodenrichtwert Dresden
HannoverMietspiegel Hannover Immobilienpreise Hannover Bodenrichtwert Hannover
NürnbergMietspiegel Nürnberg Immobilienpreise Nürnberg Bodenrichtwert Nürnberg
DuisburgMietspiegel Duisburg Immobilienpreise Duisburg Bodenrichtwert Duisburg
BochumMietspiegel Bochum Immobilienpreise Bochum Bodenrichtwert Bochum
WuppertalMietspiegel Wuppertal Immobilienpreise Wuppertal Bodenrichtwert Wuppertal
BielefeldMietspiegel Bielefeld Immobilienpreise Bielefeld Bodenrichtwert Bielefeld
BonnMietspiegel Bonn Immobilienpreise Bonn Bodenrichtwert Bonn
MünsterMietspiegel Münster Immobilienpreise Münster Bodenrichtwert Münster
MannheimMietspiegel Mannheim Immobilienpreise Mannheim Bodenrichtwert Mannheim
KarlsruheMietspiegel Karlsruhe Immobilienpreise Karlsruhe Bodenrichtwert Karlsruhe
AugsburgMietspiegel Augsburg Immobilienpreise Augsburg Bodenrichtwert Augsburg
WiesbadenMietspiegel Wiesbaden Immobilienpreise Wiesbaden Bodenrichtwert Wiesbaden
MönchengladbachMietspiegel Mönchengladbach Immobilienpreise Mönchengladbach Bodenrichtwert Mönchengladbach
GelsenkirchenMietspiegel Gelsenkirchen Immobilienpreise Gelsenkirchen Bodenrichtwert Gelsenkirchen
AachenMietspiegel Aachen Immobilienpreise Aachen Bodenrichtwert Aachen
BraunschweigMietspiegel Braunschweig Immobilienpreise Braunschweig Bodenrichtwert Braunschweig
KielMietspiegel Kiel Immobilienpreise Kiel Bodenrichtwert Kiel
ChemnitzMietspiegel Chemnitz Immobilienpreise Chemnitz Bodenrichtwert Chemnitz
Halle SaaleMietspiegel Halle Saale Immobilienpreise Halle Saale Bodenrichtwert Halle Saale
MagdeburgMietspiegel Magdeburg Immobilienpreise Magdeburg Bodenrichtwert Magdeburg
Freiburg im BreisgauMietspiegel Freiburg im Breisgau Immobilienpreise Freiburg im Breisgau Bodenrichtwert Freiburg im Breisgau
KrefeldMietspiegel Krefeld Immobilienpreise Krefeld Bodenrichtwert Krefeld
MainzMietspiegel Mainz Immobilienpreise Mainz Bodenrichtwert Mainz
LübeckMietspiegel Lübeck Immobilienpreise Lübeck Bodenrichtwert Lübeck
ErfurtMietspiegel Erfurt Immobilienpreise Erfurt Bodenrichtwert Erfurt
OberhausenMietspiegel Oberhausen Immobilienpreise Oberhausen Bodenrichtwert Oberhausen
RostockMietspiegel Rostock Immobilienpreise Rostock Bodenrichtwert Rostock
KasselMietspiegel Kassel Immobilienpreise Kassel Bodenrichtwert Kassel
HagenMietspiegel Hagen Immobilienpreise Hagen Bodenrichtwert Hagen
PotsdamMietspiegel Potsdam Immobilienpreise Potsdam Bodenrichtwert Potsdam
SaarbrückenMietspiegel Saarbrücken Immobilienpreise Saarbrücken Bodenrichtwert Saarbrücken
HammMietspiegel Hamm Immobilienpreise Hamm Bodenrichtwert Hamm
Ludwigshafen am RheinMietspiegel Ludwigshafen am Rhein Immobilienpreise Ludwigshafen am Rhein Bodenrichtwert Ludwigshafen am Rhein

Mülheim an der RuhrMietspiegel Mülheim an der Ruhr Immobilienpreise Mülheim an der Ruhr Bodenrichtwert Mülheim an der Ruhr
OldenburgMietspiegel Oldenburg Immobilienpreise Oldenburg Bodenrichtwert Oldenburg
OsnabrückMietspiegel Osnabrück Immobilienpreise Osnabrück Bodenrichtwert Osnabrück
LeverkusenMietspiegel Leverkusen Immobilienpreise Leverkusen Bodenrichtwert Leverkusen
SolingenMietspiegel Solingen Immobilienpreise Solingen Bodenrichtwert Solingen
DarmstadtMietspiegel Darmstadt Immobilienpreise Darmstadt Bodenrichtwert Darmstadt
HeidelbergMietspiegel Heidelberg Immobilienpreise Heidelberg Bodenrichtwert Heidelberg
HerneMietspiegel Herne Immobilienpreise Herne Bodenrichtwert Herne
NeussMietspiegel Neuss Immobilienpreise Neuss Bodenrichtwert Neuss
RegensburgMietspiegel Regensburg Immobilienpreise Regensburg Bodenrichtwert Regensburg
PaderbornMietspiegel Paderborn Immobilienpreise Paderborn Bodenrichtwert Paderborn
IngolstadtMietspiegel Ingolstadt Immobilienpreise Ingolstadt Bodenrichtwert Ingolstadt
Offenbach am MainMietspiegel Offenbach am Main Immobilienpreise Offenbach am Main Bodenrichtwert Offenbach am Main
FürthMietspiegel Fürth Immobilienpreise Fürth Bodenrichtwert Fürth
WürzburgMietspiegel Würzburg Immobilienpreise Würzburg Bodenrichtwert Würzburg
HeilbronnMietspiegel Heilbronn Immobilienpreise Heilbronn Bodenrichtwert Heilbronn
UlmMietspiegel Ulm Immobilienpreise Ulm Bodenrichtwert Ulm
PforzheimMietspiegel Pforzheim Immobilienpreise Pforzheim Bodenrichtwert Pforzheim
WolfsburgMietspiegel Wolfsburg Immobilienpreise Wolfsburg Bodenrichtwert Wolfsburg
BottropMietspiegel Bottrop Immobilienpreise Bottrop Bodenrichtwert Bottrop
GöttingenMietspiegel Göttingen Immobilienpreise Göttingen Bodenrichtwert Göttingen
ReutlingenMietspiegel Reutlingen Immobilienpreise Reutlingen Bodenrichtwert Reutlingen
BremerhavenMietspiegel Bremerhaven Immobilienpreise Bremerhaven Bodenrichtwert Bremerhaven
KoblenzMietspiegel Koblenz Immobilienpreise Koblenz Bodenrichtwert Koblenz
ErlangenMietspiegel Erlangen Immobilienpreise Erlangen Bodenrichtwert Erlangen
Bergisch GladbachMietspiegel Bergisch Gladbach Immobilienpreise Bergisch Gladbach Bodenrichtwert Bergisch Gladbach
RemscheidMietspiegel Remscheid Immobilienpreise Remscheid Bodenrichtwert Remscheid
JenaMietspiegel Jena Immobilienpreise Jena Bodenrichtwert Jena
RecklinghausenMietspiegel Recklinghausen Immobilienpreise Recklinghausen Bodenrichtwert Recklinghausen
TrierMietspiegel Trier Immobilienpreise Trier Bodenrichtwert Trier
SalzgitterMietspiegel Salzgitter Immobilienpreise Salzgitter Bodenrichtwert Salzgitter
MoersMietspiegel Moers Immobilienpreise Moers Bodenrichtwert Moers
SiegenMietspiegel Siegen Immobilienpreise Siegen Bodenrichtwert Siegen
HildesheimMietspiegel Hildesheim Immobilienpreise Hildesheim Bodenrichtwert Hildesheim
GüterslohMietspiegel Gütersloh Immobilienpreise Gütersloh Bodenrichtwert Gütersloh
KaiserslauternMietspiegel Kaiserslautern Immobilienpreise Kaiserslautern Bodenrichtwert Kaiserslautern
CottbusMietspiegel Cottbus Immobilienpreise Cottbus Bodenrichtwert Cottbus
WittenMietspiegel Witten Immobilienpreise Witten Bodenrichtwert Witten
SchwerinMietspiegel Schwerin Immobilienpreise Schwerin Bodenrichtwert Schwerin
GeraMietspiegel Gera Immobilienpreise Gera Bodenrichtwert Gera
FlensburgMietspiegel Flensburg Immobilienpreise Flensburg Bodenrichtwert Flensburg
ZwickauMietspiegel Zwickau Immobilienpreise Zwickau Bodenrichtwert Zwickau
Dessau-RoßlauMietspiegel Dessau-Roßlau Immobilienpreise Dessau-Roßlau Bodenrichtwert Dessau-Roßlau
WilhelmshavenMietspiegel Wilhelmshaven Immobilienpreise Wilhelmshaven Bodenrichtwert Wilhelmshaven
PlauenMietspiegel Plauen Immobilienpreise Plauen Bodenrichtwert Plauen

Allgemein ist außerdem festzustellen, daß nach den Mietspiegeln in Deutschland auch in den so genannten Mittelstädten die Mieten für frei vermietbaren Wohnraum seit Jahren zum Teil sehr stark ansteigen. So sind zum Beispiel im heßischen Fulda die Mieten in 5 Jahren um fast 40 Prozent gestiegen. Im bayerischen Landshut und im niedersächsischen Garbsen waren es im gleichen Zeitraum 36 Prozent und in Lüneburg und Wolfenbüttel 27 Prozent.

Sie wollen Ihre Immobilie bewerten lassen? Nutzen Sie die kostenlose Immobilienbewertung.

Parallel zu den Entwicklungen der Mietpreise verlaufen in etwa die Entwiklungen der Immobilienkauf- und Grundstückspreise. In den Städten mit hohen Mieten erreichen diese ebenfalls Rekordwerte. Besonders in dicht bebebauten Städten sind freie Baugrundstücke sehr selten.

Oft gesuchte Bodenrichtwerte


GeusaMietspiegel Geusa Immobilienpreise Geusa Bodenrichtwert Geusa
MerseburgMietspiegel Merseburg Immobilienpreise Merseburg Bodenrichtwert Merseburg
BeunaMietspiegel Beuna Immobilienpreise Beuna Bodenrichtwert Beuna
NeubrandenburgMietspiegel Neubrandenburg Immobilienpreise Neubrandenburg Bodenrichtwert Neubrandenburg
NorderstedtMietspiegel Norderstedt Immobilienpreise Norderstedt Bodenrichtwert Norderstedt
Brandenburg an der HavelMietspiegel Brandenburg an der Havel Immobilienpreise Brandenburg an der Havel Bodenrichtwert Brandenburg an der Havel
StralsundMietspiegel Stralsund Immobilienpreise Stralsund Bodenrichtwert Stralsund
WeimarMietspiegel Weimar Immobilienpreise Weimar Bodenrichtwert Weimar
LüneburgMietspiegel Lüneburg Immobilienpreise Lüneburg Bodenrichtwert Lüneburg
PassauMietspiegel Passau Immobilienpreise Passau Bodenrichtwert Passau
EberswaldeMietspiegel Eberswalde Immobilienpreise Eberswalde Bodenrichtwert Eberswalde
GießenMietspiegel Gießen Immobilienpreise Gießen Bodenrichtwert Gießen
WedelMietspiegel Wedel Immobilienpreise Wedel Bodenrichtwert Wedel
FreibergMietspiegel Freiberg Immobilienpreise Freiberg Bodenrichtwert Freiberg
Frankfurt OderMietspiegel Frankfurt Oder Immobilienpreise Frankfurt Oder Bodenrichtwert Frankfurt Oder
HeidkatenMietspiegel Heidkaten Immobilienpreise Heidkaten Bodenrichtwert Heidkaten
WiershopMietspiegel Wiershop Immobilienpreise Wiershop Bodenrichtwert Wiershop
WorthMietspiegel Worth Immobilienpreise Worth Bodenrichtwert Worth
GeesthachtMietspiegel Geesthacht Immobilienpreise Geesthacht Bodenrichtwert Geesthacht
HamwardeMietspiegel Hamwarde Immobilienpreise Hamwarde Bodenrichtwert Hamwarde
ElmshornMietspiegel Elmshorn Immobilienpreise Elmshorn Bodenrichtwert Elmshorn
EisenachMietspiegel Eisenach Immobilienpreise Eisenach Bodenrichtwert Eisenach
SchweinfurtMietspiegel Schweinfurt Immobilienpreise Schweinfurt Bodenrichtwert Schweinfurt
PragsdorfMietspiegel Pragsdorf Immobilienpreise Pragsdorf Bodenrichtwert Pragsdorf
Löbnitz (Vorpommern)Mietspiegel Löbnitz (Vorpommern) Immobilienpreise Löbnitz (Vorpommern) Bodenrichtwert Löbnitz (Vorpommern)
DelitzschMietspiegel Delitzsch Immobilienpreise Delitzsch Bodenrichtwert Delitzsch
KrostitzMietspiegel Krostitz Immobilienpreise Krostitz Bodenrichtwert Krostitz
Burg StargardMietspiegel Burg Stargard Immobilienpreise Burg Stargard Bodenrichtwert Burg Stargard
WiedemarMietspiegel Wiedemar Immobilienpreise Wiedemar Bodenrichtwert Wiedemar
SchönwölkauMietspiegel Schönwölkau Immobilienpreise Schönwölkau Bodenrichtwert Schönwölkau
Cammin b. NeubrandenburgMietspiegel Cammin b. Neubrandenburg Immobilienpreise Cammin b. Neubrandenburg Bodenrichtwert Cammin b. Neubrandenburg
Gross NemerowMietspiegel Gross Nemerow Immobilienpreise Gross Nemerow Bodenrichtwert Gross Nemerow
CölpinMietspiegel Cölpin Immobilienpreise Cölpin Bodenrichtwert Cölpin
HolldorfMietspiegel Holldorf Immobilienpreise Holldorf Bodenrichtwert Holldorf
Mühlhausen ThüringenMietspiegel Mühlhausen Thüringen Immobilienpreise Mühlhausen Thüringen Bodenrichtwert Mühlhausen Thüringen
KaisershagenMietspiegel Kaisershagen Immobilienpreise Kaisershagen Bodenrichtwert Kaisershagen
AmmernMietspiegel Ammern Immobilienpreise Ammern Bodenrichtwert Ammern
ReiserMietspiegel Reiser Immobilienpreise Reiser Bodenrichtwert Reiser
DachriedenMietspiegel Dachrieden Immobilienpreise Dachrieden Bodenrichtwert Dachrieden
GothaMietspiegel Gotha Immobilienpreise Gotha Bodenrichtwert Gotha
LüdenscheidMietspiegel Lüdenscheid Immobilienpreise Lüdenscheid Bodenrichtwert Lüdenscheid
GreifswaldMietspiegel Greifswald Immobilienpreise Greifswald Bodenrichtwert Greifswald

MeissenMietspiegel Meissen Immobilienpreise Meissen Bodenrichtwert Meissen
LandshutMietspiegel Landshut Immobilienpreise Landshut Bodenrichtwert Landshut
StadeMietspiegel Stade Immobilienpreise Stade Bodenrichtwert Stade
PinnebergMietspiegel Pinneberg Immobilienpreise Pinneberg Bodenrichtwert Pinneberg
AltenburgMietspiegel Altenburg Immobilienpreise Altenburg Bodenrichtwert Altenburg
Villingen SchwenningenMietspiegel Villingen Schwenningen Immobilienpreise Villingen Schwenningen Bodenrichtwert Villingen Schwenningen
Heidenheim an der BrenzMietspiegel Heidenheim an der Brenz Immobilienpreise Heidenheim an der Brenz Bodenrichtwert Heidenheim an der Brenz
DelmenhorstMietspiegel Delmenhorst Immobilienpreise Delmenhorst Bodenrichtwert Delmenhorst
KonstanzMietspiegel Konstanz Immobilienpreise Konstanz Bodenrichtwert Konstanz
Buchholz in der NordheideMietspiegel Buchholz in der Nordheide Immobilienpreise Buchholz in der Nordheide Bodenrichtwert Buchholz in der Nordheide
BuckenhofMietspiegel Buckenhof Immobilienpreise Buckenhof Bodenrichtwert Buckenhof
NuetzenMietspiegel Nuetzen Immobilienpreise Nuetzen Bodenrichtwert Nuetzen
OersdorfMietspiegel Oersdorf Immobilienpreise Oersdorf Bodenrichtwert Oersdorf
KaltenkirchenMietspiegel Kaltenkirchen Immobilienpreise Kaltenkirchen Bodenrichtwert Kaltenkirchen
KattendorfMietspiegel Kattendorf Immobilienpreise Kattendorf Bodenrichtwert Kattendorf
WinsenMietspiegel Winsen Immobilienpreise Winsen Bodenrichtwert Winsen
MarburgMietspiegel Marburg Immobilienpreise Marburg Bodenrichtwert Marburg
Elmenhorst LichtenhagenMietspiegel Elmenhorst Lichtenhagen Immobilienpreise Elmenhorst Lichtenhagen Bodenrichtwert Elmenhorst Lichtenhagen
Boesleben WuellerslebenMietspiegel Boesleben Wuellersleben Immobilienpreise Boesleben Wuellersleben Bodenrichtwert Boesleben Wuellersleben
AlkerslebenMietspiegel Alkersleben Immobilienpreise Alkersleben Bodenrichtwert Alkersleben
DornheimMietspiegel Dornheim Immobilienpreise Dornheim Bodenrichtwert Dornheim
ArnstadtMietspiegel Arnstadt Immobilienpreise Arnstadt Bodenrichtwert Arnstadt
Osthausen WuelfershausenMietspiegel Osthausen Wuelfershausen Immobilienpreise Osthausen Wuelfershausen Bodenrichtwert Osthausen Wuelfershausen
WipfratalMietspiegel Wipfratal Immobilienpreise Wipfratal Bodenrichtwert Wipfratal
WitzlebenMietspiegel Witzleben Immobilienpreise Witzleben Bodenrichtwert Witzleben
MindenMietspiegel Minden Immobilienpreise Minden Bodenrichtwert Minden
BuxtehudeMietspiegel Buxtehude Immobilienpreise Buxtehude Bodenrichtwert Buxtehude
KollmoorMietspiegel Kollmoor Immobilienpreise Kollmoor Bodenrichtwert Kollmoor
HeiligenstedtenMietspiegel Heiligenstedten Immobilienpreise Heiligenstedten Bodenrichtwert Heiligenstedten
HeiligenstedtenerkampMietspiegel Heiligenstedtenerkamp Immobilienpreise Heiligenstedtenerkamp Bodenrichtwert Heiligenstedtenerkamp
ItzehoeMietspiegel Itzehoe Immobilienpreise Itzehoe Bodenrichtwert Itzehoe
BreitenburgMietspiegel Breitenburg Immobilienpreise Breitenburg Bodenrichtwert Breitenburg
OelixdorfMietspiegel Oelixdorf Immobilienpreise Oelixdorf Bodenrichtwert Oelixdorf
BekmuendeMietspiegel Bekmuende Immobilienpreise Bekmuende Bodenrichtwert Bekmuende
BayreuthMietspiegel Bayreuth Immobilienpreise Bayreuth Bodenrichtwert Bayreuth
NeumünsterMietspiegel Neumünster Immobilienpreise Neumünster Bodenrichtwert Neumünster
GladbeckMietspiegel Gladbeck Immobilienpreise Gladbeck Bodenrichtwert Gladbeck
CoburgMietspiegel Coburg Immobilienpreise Coburg Bodenrichtwert Coburg
DohmaMietspiegel Dohma Immobilienpreise Dohma Bodenrichtwert Dohma
StruppenMietspiegel Struppen Immobilienpreise Struppen Bodenrichtwert Struppen
PirnaMietspiegel Pirna Immobilienpreise Pirna Bodenrichtwert Pirna
BambergMietspiegel Bamberg Immobilienpreise Bamberg Bodenrichtwert Bamberg


Definition Bodenrichtwert


Bei dem Bodenrichtwert handelt es sich um einen Durchschnittswert für Grundstücke in einem bestimmten, festgelegten Bereich. Dieser Wert ist bei dem Kauf bzw. Verkauf von Immobilien relevant, um den Preis pro Quadratmeter Boden zu definieren. Der Bodenrichtwert wird von einem Gutachterausschuss ermittelt.

Was ist der Bodenrichtwert?

Der Bodenrichtwert wird auf Basis der regionalen Kaufpreise als Mittelwert innerhalb einer Gemeinde bzw. eines Gebietes fixiert. Dabei bietet der Wert einen Anhaltspunkt für den Preis von einem Grundstück.

Wie wird die Ermittlung des Bodenrichtwertes realisiert?

Der Bodenrichtwert wird von einem Gutachterausschuss der betreffenden Gemeinde oder Stadt auf Basis der tatsächlich erfolgten Transaktionen in einem bestimmten Zeitraum fixiert. Die gesetzliche Grundlage dafür bildet das Baugesetzbuch (BauGB). In Paragraph 196 ist festgelegt, dass die Gemeinden verpflichtet sind, die Bodenrichtwerte in einem bestimmten Zeitraum zu ermitteln. Dieser Zeitraum umfasst im Regelfall zwei Kalenderjahre und der Wert wird jeweils am Ende des zweiten Kalenderjahres festgesetzt. Die jeweilige Gemeinde oder Stadt kann auch eine häufigere Ermittlung festlegen. Die genaue Preisfindung erfolgt anhand der Daten der Notare des entsprechenden Gebietes. Mit den Kopien der notariellen Kaufverträge hat der Gutachter die Möglichkeit eine Kaufpreissammlung zu erstellen. Es folgt die Darstellung der Werte in den Bodenrichtwertkarten bzw. -tabellen in die entsprechenden Zonen. Dabei kann es sich um einzelne Straßen, Ortsteile oder ganze bzw. mehrere Dörfer handeln. In die Betrachtung mit einbezogen werden die jeweiligen Entwicklungszustände der Gebiete. Berücksichtigung findet dabei bspw. der Grad der Erschließung, die Lage oder die Bebaubarkeit. Unbeachtet ist jedoch die tatsächliche Bebauung des jeweiligen Grundstückes. Die Berechnung des Bodenrichtwertes erfolgt immer in der Annahme, dass das Grundstück unbebaut ist.

Wie erfolgt die Berechnung des Bodenwertes mit dem Bodenrichtwertes?

Der Bodenwert wird berechnet, indem die jeweilige Grundstücksfläche (Anzahl der Quadratmeter) mit dem fixierten Bodenwert multipliziert wird. Ein Beispiel: Das Grundstück hat eine Gesamtfläche von 480 Quadratmetern und der Bodenwert beträgt 60 Euro.
Bodenrichtwert (Euro/m²) x Fläche des Grundstücks (m²) = Bodenwert
60 Euro x 480 m² = 28.800 Euro.

Welche Parameter spielen bei der Berechnung des Bodenrichtwertes eine Rolle?

Neben den tatsächlichen Kaufpreisen in der jeweiligen Gemeinde gibt es eine Vielzahl an Faktoren, welche Einfluss auf die Höhe des Bodenrichtwertes nehmen. Dazu zählt insbesondere die Lage des Grundstücks. Befindet sich das Objekt bspw. in einer grünen Wohnlage in Stadtnähe, wird dieser Aspekt durch den jeweiligen Gutachter in der Preisfindung höher eingestuft, als wenn sich das Grundstück sehr weit abgelegen von einer Stadt ohne infrastrukturelle Anbindung befindet. Weitere Einflussfaktoren sind die Form und Größe des Grundstückes. Ein Grundstück in direkter Hanglage, welches sehr schmal und dafür sehr lang ist, wird niedriger bewertet, als ein gleich großes Grundstück ohne Hanglage in quadratischer Form in gleicher Lage. Die Bebauungsmöglichkeiten sowie der bereits vorhandene Erschließungsgrad beeinflussen ebenfalls den Bodenrichtwert.

Welche Aussage bietet der Bodenrichtwert für eine einzelne Immobilie?

Grundsätzlich bietet der sich stetig aktualisierende Bodenrichtwert für eine Bestandsimmobilie einen guten Anhaltspunkt, welchen Wert das Grundstück hat. Der tatsächliche Wert, welcher am Markt bei einem Verkauf erzielt werden, ist allerdings von vielen weiteren Einflussfaktoren betroffen. Weiterhin ist zu beachten, dass es sich bei dem Bodenrichtwert im Regelfall um Werte aus der Vergangenheit handelt, welche in dem sich stetig wandelnden Immobilienwert innerhalb von zwei Jahren deutlich variieren können. Bei dem tatsächlichen "Marktwert" der Immobilie spielt zudem das aktuelle Angebot und die Nachfrage in dem betreffenden Gebiet eine entscheidende Rolle. Gab es bei der Festlegung des Bodenrichtwertes vor bspw. einem Jahr in dem Gebiet sehr viele zum Verkauf stehende Immobilien, war der Preis aufgrund des Überangebotes potenziell niedriger, als wenn in der aktuellen Konstellation ein deutliches Nachfrageübergewicht existent ist. Für den Preis einer einzelnen Immobilie sind zudem vorhandene Bebauungen und Bepflanzungen, etwaige Altlasten und Grundstücksrechte, sowie weitere Faktoren zu berücksichtigen, welchen den Wert der Immobilie maßgeblich beeinflussen können.

Wo können die Daten zu den Bodenrichtwerten eingesehen werden?

Die Veröffentlichung von den aus Kaufpreissammlungen erstellten Bodenrichtwerten erfolgt üblicherweise in Bodenrichtwertkarten. Alternativ kann die Darstellung auch in Bodenrichtwerttabellen realisiert werden. In diesen Karten werden die Grundstücke in vergleichbaren Nutzungs- und Wertverhältnissen in die separaten Bodenrichtwertzonen untergliedert. Je nach den Gegebenheiten in den einzelnen Gebieten ist die Größe der Bodenrichtwertzonen sehr variabel. Es ist möglich, die Tabellen oder Karten mit den dargestellten Bodenrichtwerten kostenfrei bei den verantwortlichen Gutachterausschüssen einzusehen. Insofern es sich um eine schriftliche Auskunft über den Bodenrichtwert handelt, fallen dafür im Regelfall Kosten an. Die Höhe der Kosten ist von der jeweiligen Gemeinde abhängig und befinden sich üblicherweise im niedrigen zweistellen Euro-Bereich. Weiterhin gibt es seit einiger Zeit die Option, die Daten in vielen Bundesländern online und digital über das vernetzte Bodenrichtwertinformationssystem (BORIS) einzusehen. Diese Online-Plattform liefert eine Vielzahl an Informationen wie die Nutzungsart und den Bodenrichtwert. Das Ziel dabei war auch die Veröffentlichung verschiedener Kennziffern zur Entlastung der Ämter.

Welche Beachtung findet der Bodenrichtwert bei dem Kauf oder Verkauf einer Immobilie?

Handelt es sich um ein unbebautes Grundstück dient der Bodenrichtwert als Grundlage für die Wertfeststellung. Ausschließlich die besonderen Standortfaktoren sind bei der Bemessung des Preises in Form von Wertminderungen oder Wertsteigerungen noch mit zu berücksichtigen. Ist die zu betrachtende Immobilie bereits bebaut wird die Ermittlung der Kauf- bzw. Verkaufspreises deutlich komplexer. In dieser Konstellation wird das Sachwert- oder Ertragswertverfahren angewendet. Dabei spielen diverse Faktoren wie das Baujahr, die Gesamtnutzungsdauer oder die Baukosten eine große Rolle für die finale Preisfindung. Der Bodenrichtwert hat grundsätzlich keine verpflichtende Wirkung in Bezug auf die Berücksichtigung bei dem finalen Preis. Aufgrund der guten Vergleichbarkeit und der Betrachtung der tatsächlichen Verkäufe in den letzten Jahren wird der Bodenwert im Rahmen eines Immobilienverkaufs häufig berücksichtigt.

Welchen Stellenwert hat der Bodenrichtwert?

Als wichtiger Indikator in Bezug auf den Wert des Grund und Bodens ist der Bodenrichtwert allgemein anerkannt. Dieser Wert dient als Auskunft für die Wirtschaft und die Verwaltungen. Die Wertfindung ist durch die Erstellung von einem Gutachter neutral und transparent. Jeder Interessent kann auf Antrag den Bodenrichtwert für ein Grundstück beantragen bzw. online einsehen.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
Dach vermieten    Impressum  Privacy / Datenschutz