Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Ratgeber



Mietspiegel Köln - Porz 2018

Hinweis: Es handelt sich nicht um den offiziellen Mietspiegel, sondern um eigene Berechnungen - max. 14 Tage alt
Kalt pro m²Nebenkosten pro m²Warm pro m²
9.36 €2.45 €11.81 €

Miet / KaufverhältnisKaufpreis pro m²Rendite nach
2693.38 €288 Monaten = 24 Jahre
Mietpreis-RechnerWohnfläche


Ort:Köln
Kommune:Koeln
Ortsteil:Porz
Bundesland:
PLZ Bereiche:51143 - 51145 - 51149 -



Was sind Vor- / Nachteile beim Wohnen in Koeln Porz
Ihr Tipp:

Der Stadtbezeirk Porz in Köln liegt nicht nur zentral und nah zur Innenstadt, sondern ist bei vielen auch aus dem Grund beliebt, weil er am Rhein liegt. Die Infrastruktur bietet eine optimale Anbindung zu anderen Stadtteilen und der Innenstadt, sowie dem Rheinufer. Gerade für Studenten oder Familien/ Rentner ohne Auto sind die guten Verbindungen praktisch und für den Alltag optimal.
Porz wird von jeder Altersklasse gern in Erwägung gezogen, wenn es um ein neues Zuhause geht. Einkaufsmöglichkeiten und Grünflächen sind ausreichend vorhanden und meist sehr gut erreichbar.
Auch die Mietpreise sind nicht höher als gewöhnlich und werden von Bewohnern als günstig beschrieben.
Ein weiterer Punkt sind die Altbauten und Sehenswürdigkeiten in Porz. Wer sich nicht nur mit den oben genannten Vorteilen zufrieden geben will, sondern auch noch etwas für das Auge sucht ist in Porz richtig: Das Rathaus und viele weitere Teile in der Stadt fallen durch die alte Bauweise ins Auge und verleihen den Straßen ein gewisses und ansprechendes Flair.
Porz sticht durch keine negativen Aspekte hervor, sondern zeichnet sich durch eine niedrige Arbeitslosenquote, die zentrale Lage und gute Anbindungen.
Köln Finkenberg, welcher ein Teil von Porz ist, sticht jedoch durch hohe Kriminalität hervor und ist für ältere Leute und junge Familien ungeeignet. Andere Teile von Porz können aber zum perfekten neuen Heim werden, wenn man Finkenberg außen vorlässt.
Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass lediglich der Teil Finkenberg für die meisten Leute als neuer Wohnort ungeeignet sein kann, der Rest von Porz aber vielversprechend für alle Altersklassen und Singles oder Familien ist, die eine neue zentrale Bleibe suchen.


Porz ist ein Stadtteil von Köln. Es liegt auf der rechten Rheinseite im Südosten der Stadt, und sind mit einer Fläche von 78,87 km² der größte Bezirk von Köln mit ungefähr 107.500 Einwohner. Porz grenzt an die Kölner Bezirke Kalk und Innenstadt im Norden, Rheinisch-Bergischen Kreis und Rhein-Sieg-Kreis im Osten und Süden und den Rhein im Westen. Am anderen Ufer liegt der Kölner Stadtteil Rodenkirchen. Der Stadtteil besteht aus Industriegebieten, ländlichen Gebieten, Erholungsgebieten und großen Waldgebieten, sodass es sehr anerkannt ist.
Die Bewohner von Porz sind größtenteils Familien, denen die Sicherheit und das allgemeine Wohlbefinden des Bezirks sehr wichtig sind. Die Lebensqualität ist sehr hoch, und die Mietwohnungen sind auch für Studenten geeignet, da sie sehr preiswert sind, jedoch stehen vor allem in den südlichen Stadtteilen viele Häuser leer. Es gibt jeweils drei Gymnasien und Realschulen sowie ein Berufskolleg, eine Förderschule und sehr viele Grundschulen, die das Leben für Familien einfacher machen. Ungeachtet von der großen Distanz zum Stadtzentrum ist Porz dennoch sehr beliebt, da es sehr gute Bus und Bahn Verbindungen gibt, und man sich trotz der etwas größeren Entfernung zum Stadtzentrum leicht bewegen kann. Für Menschen die gerne Reisen oder Geschäftsleute, die viel im Ausland unterwegs sind, ist Porz der richtige Ort, da die Autobahn und der Flughafen sehr leicht zu erreichen sind.


Im 86.Stadtteil Köln Porz wohnen über 110 902 Einwohner, in Hinsicht auf die Fläche von 78,78 km² gilt dieser als der größte Stadtteil. Die Zeit der Industrialisierung mit der der Glasindustrie oder der Deutz Motorenfabrikation sowie Forschungszentren hat Porz zu neuem Ansehen verholfen und neue Arbeitsplätze. Direkt am rechten Rheinufer sind im Stadtteil Köln Porz nicht nur industrielle Ansiedlungen zu finden, sondern auch schöne Wohnungen. Naherholungsgebiet steigern den Freizeitwert des Stadtteils, in dem alle Generationen ein neues Zuhause finden können.

Kontraste sind in Köln Porz zu finden

Die städtische Architektur bildet zu den eher dörflichen Gebäuden einen sehenswerten Kontrast. Mit der Bevölkerung ist es ähnlich, vom kind über den Jugendlichen bis hin zu Erwachsenen oder Senioren sind alle Altersgruppen zu finden. Im Porzer Rathaus werden die Entscheidungen für die Infrastruktur des Stadtteils getroffen, das imposante Bauwerk gibt es bereits seit 1910. Aus der früheren Dorfschule im Stadtteil ist inzwischen ein Berufskolleg geworden, in dem sich junge Leute auf den Beruf vorbereiten können.

Neubürger geben dem Stadtteil Porz neue Akzente

Jeder neue Bürger belebt den Stadtteil Porz, der sich auf Hinzugezogene Studenten oder Arbeitnehmer besonders freut. Wohnen und arbeiten in einem Stadtteil, das ist im Stadtteil Porz meisten möglich und spart Benzingeld für weite Anfahrtswege. Falls es im Stadtteil Porz nicht sofort mit dem Job klappt, dann haben die anderen Stadtteile ein breit gefächertes Angebot an Jobs und sind regelmäßig auf der Suche nach qualifizierte Arbeitskräften. Der Name des Stadtteils stammt aus dem lateinischen und wahrscheinlich von Portus abgeleitet worden. Portus heißt Hafen, laufen Sie auf Wunsch in den Stadtteil Porz ein und finden Sie dort ein neues Zuhause.


Lebensqualität

Porz besitzt eine große Waldfläche die viele Freizeitangebote bietet und als Freizeitwald gestaltet ist. Zahlreiche Hallenbäder,Freibäder und Erlebnisbäder sowie Sporteinrichtungen bieten viele Möglichkeiten für Freizeitgestaltung. Ebenso finden sich viele Kultureinrichtungen in Porz wie Konzert und Austellungssäle. Im Stadtteil ist ein reges Vereinsleben vorhanden.

Leistbares Wohnen

Ausschlaggebend dafür das ein Stadtteil geignet für Familien und Studenten ist, ist das Wohnungen und Häuserpreise niedrig sind. In Porz sind die Mietpreie sehr niedrig und auch WG Zimmer werden angeboten. Zudem bietet die Stadt auch viele soziale Absicherungen für Familien und Einzelpersonen mit Wohnungsbedürfnissen.

Infrastruktur

Ebenso wichtig ist die Infrastrukur. Porz besitzt viele Grundschulen,Gymnasien und weiterführende Berufsbildende Schulen auch Kindergärten sind vorhanden. Auch Medizinische Versorgung ist in Porz ausreichend vorhanden.

Betreutes Wohnen für Senioren

Für Senioren ist Porz ebenso geeignet. Porz bietet für Senioren betreutes Wohnen an. Damit können jene in ihrer Heimat unter Betreuung leben.

Soziales

Porz fördert seine Jugend durch zahlreiche Projekte. Die Einwohner des Stadteils setzen sich stark für die Verbesserung der Lebnsqualität in Porz ein. Die für den Stadtteil zuständige Diakonie leitet zudem ein Projekt zur Qualifizierung von Frauen am Arbeitsmarkt. Ein Hospitz befindet sich ebenfalls in der Nähe des Stadtteils.


Porz ist ein Stadtteil im Südosten der Stadt Köln. Mit Buslinien und einer S-Bahn ist Porz mit der Kölner Innenstadt verbunden. Zubringer führen zur Autobahn und der Flughafen ist gleich um die Ecke.
In Köln Porz lebt es sich wie in einer Kleinstadt. Es überwiegen mittlere und einfache Wohnanlagen. Neben vielen Mehrfamilienhäusern sind alte und historische Häuser vorhanden.
Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Fußgängerzone, mit zahlreichen Einrichtungen des täglichen Bedarfs, die gleichzeitig das Zentrum des Porzer Stadtteils sind.
Sehr schön kann man am Rhein spazieren gehen und es gibt viele Grünflächen. So gibt es große Wald- und Freiflächen, die neben industrieller Ansiedlung, einen ländlichen Charakter haben. Das Naturschutzgebiet Wahner Heide macht ungefähr ein Viertel der Fläche von Porz aus. Das Rheinufer ist als Naherholungsgebiet ausgebaut und hat ein breites Angebot.
Durch die Nähe zum Flughafen Köln/Bonn hat sich in Porz eine große Anzahl an Handelsunternehmen angesiedelt. Im Kölner Stadtteil Porz sind mit der Zeit viele Forschungseinrichtungen entstanden. Hier ist unter anderem auch der TÜV Rheinland und das europäische Astronautenzentrum zu finden.
Einer der erfolgreichsten Schachvereine Deutschlands ist in Köln Porz zu Hause. Dieser Schachverein ist schon mehrfacher Deutscher Mannschaftsmeister.
Eine regionale Größe ist Porz im Fußball.
Das karnevalistische Leben ist hier, wie im gesamten Kölner Umland, reichlich vorhanden und so gibt es auch viele Vereine.
Zur Beurteilung, für wen der Stadtteil Köln Porz als Wohnort besonders geeignet ist, kann nicht eindeutig und abschließend beantwortet werden. Betrachtet man sich den Ort, kann er sich für eine gemischte Wohnweise gut Eignen. Vorrangig bestehend aus Familien, Junge und auch Alte. Auch ist ein Wohnen für Studenten aufgrund der guten Verkehrsanbindung eine gute Variante.
Für Menschen mit ländlichen Ambitionen bietet die Stadt, Leben wie auf dem Land.
Alles in allem bietet der Stadtteil Köln Porz für alle Generation ein wunderbares Wohnumfeld, in dem es sich lohnt, einzutauchen.


Köln Porz befindet sich auf der rechten Seite des Rheins. Porz gehört zu dem Stadtbezirk Porz und seit 1975 zu der Stadt Köln. Der Stadtbezirk Porz hat 15 Stadtteile. Porz hat eine gute Anbindung zu Flughafen Köln-Bonn. Trotz seiner Entfernung zur Innenstadt ist die Innenstadt durch die gute Anbindung sehr gut zu erreichen. Bis zum Kölner Dom sind es von Porz 15 Kilometer.

Um den Stadtteil Porz von dem Bezirk Porz unterscheiden zu können, wird der Stadtteil auch Porzity oder Porz-Zentrum genannt.

Porz selbst ist sehr ländlich. Es gibt schöne Parks und man kann wandern in der Wahner Heide. Außerdem kann man sehr schön am Rhein spazieren. Zudem gibt es ein Einkaufszentrum, das Finanzamt, ein Krankenhaus und eine Fußgängerzone.

Sehr in Porz bekannt ist die Germania-Siedlung. Dort ist fast noch alles erhalten. Es gibt in der Germania-Siedlung eine Direktorenvilla, Meisterhäuser, und Angestellten und Arbeiterhäuser der Mitarbeiter der Germania Spiegelglaswerke. Früher war es so, dass je höher der Status war, umso größer war das Haus und umso geringer die Entfernung zur Fabrik.

Durch seine guten Immobilienpreise und die schöne Landschaft ist Porz ein Stadtteil für Jedermann. Die Wohnungen sind hier noch erschwinglich. Die autarke Infrastruktur macht Porz ebenfalls für jede Altersklasse interessant.


Der Stadtteil Köln – Porz befindet sich im südlichen bzw. rechtsrheinischen Stadtgebiet Kölns. Porz charakterisiert eine Kombination industrieller Ansiedlungen und ländlicher Flächen. Ausgedehnte Naherholungsgebiete mit Wald- und Freiflächen prägen das Veedel.


Dieses liegt 15 Kilometer vom historischen Stadtkern mit dem Kölner Dom entfernt. Dennoch ist Porz umfassend über etliche S- Bahnen, Busse und Straßenbahnen durch den öffentlichen Nahverkehr mit der Kölner Innenstadt verknüpft. Der Köln Bonner Flughafen " Konrad Adenauer" ist in direkter Nähe zum Porzer Stadtgebiet angesiedelt.


Porzer sind vorwiegend Verfechter der Regionalpatriotismus. Entsprechend sind sie stolz auf ihren Stadtteil und klassifizieren sich explizit als " Porzer".


Der Stadtbezirk " Porz" umfasst insgesamt 16 Stadtteile. Der Stadtteil Porz bildet in diesem Rahmen das administrative und kulturelle Zentrum. Demnach sind Rathaus, Finanzamt, Agentur für Arbeit, Fußgängerzone, Einkaufszentren und ein Marktplatz in Porz ansässig. Daher gilt der Stadtteil Porz als " Porz – Zentrum" sowie " Porzity".


Außerdem gibt es 2 Haupt- und 3 Realschulen. Eine Gesamtschule sowie 3 Gymnasien sichern zusätzlich das regionale Bildungsangebot. Ferner decken 15 Grundschulen die Versorgung mit Bildungsstätten ab.


Eindrucksvolle Akzente im dortigen Stadtbild setzt insbesondere die historische " Germania - Siedlung". Im Jahre 1899 errichtet, diente diese als Standort für den Wohnraum der Besitzer sowie der Belegschaft der ehemaligen Spiegelglaswerke " Germania".


Den Stadtteil kennzeichnen authentische Kneipen und Biergärten. Ergänzt werden diese durch ein mannigfaltiges Gastronomieangebot. Gleichzeitig existieren einige Clubs und Bars in Porz.


Porz gilt als weitestgehend autarke Kleinstadt innerhalb der Rheinmetropole. Der Mietspiegel liegt mit 9,00 € je qm Nettomietpreis verhältnismäßig niedrig. Daher bietet der Stadtteil Raum für vielfältiges und erschwingliches Wohnen innerhalb Kölns. Köln Porz eignet sich daher als Wohnraum für junge Familien, Studenten, Singles und Paare. Durch die weitläufigen Grünflächen besitzt Porz einen hohen Erholungswert mit Abgrenzung zum hektischen Leben in der Großstadt. Aufgrund der ausgeprägten infrastrukturellen Anbindung ist das Zentrum dennoch unkompliziert und zeitnah zu erreichen. Daher vereint Porz eine gute Lebensqualität mit gemäßigten Miet – und Immobilienpreisen.


Köln-Porz - ein abwechslungsreicher Stadtteil mit hohem Freizeitwert
Porz ist mit seinen rund 110 000 Einwohnern ein relativ großer Stadtteil im rechtsrheinischen Kölner Südosten. Aus mehreren Ortsteilen bestehend, war der Ort früher selbstständige Stadt, wurde aber 1975 nach Köln eingemeindet.
Viele der fünfzehn Ortsteile gehen auf alte Dorfgründungen zurück, einige davon aufgrund ihrer Lage am Rhein ehemalige typisch rheinische Fischerdörfer, andere eher kleinbäuerlich geprägt. Einiges davon ist in den alten Ortskernen abseits der Neubaugebiete noch zu erkennen.
Das eigentliche Einkaufs- und Verwaltungszentrum, auch „Porzity" genannt, bietet alles, was das Herz begehrt: eine Fußgängerzone mit Einzelhandelsgeschäften und einer Ladengalerie, Supermärkte, Restaurants, Ärzte und Apotheken. Daneben finden sich über ganz Porz verteilt größere Gewerbeflächen sowie Schulen und Kindertagesstätten.
Mit Straßenbahnen, S-Bahn, Regionalbahn und Bussen ist Porz mit anderen Kölner Stadtteilen, der Kölner Innenstadt und mit Bonn verbunden. Wer mit dem Flieger in den Urlaub starten möchte, hat den Flughafen Köln/Bonn in gut erreichbarer Nähe.
Viele Porzer schätzen den hohen Freizeitwert ihres Stadtteils. Ein Viertel des Gebiets besteht aus dem Naturschutzgebiet Wahner Heide, das ideal zum Wandern und Radfahren geeignet ist. Auch das große Waldgebiet Leidenhausen mit dem gleichnamigen Gut ist ein beliebtes Naherholungsgebiet für alle Kölner. Die Uferpromenaden am Rhein laden zu Spaziergängen ein; besonders Sportliche laufen oder radeln bis in die Kölner Innenstadt. Urlaubsflair versprüht zu den wärmeren Jahreszeiten die „Freizeitinsel Porzer Groov", ein historischer Teil von Zündorf. Auf einer kleinen Halbinsel direkt am Rhein gelegen, finden sich hier ein kleiner Yachthafen, ein Tretbootverleih, Spielplätze, ein Minigolfplatz, lauschige Wanderwege unter alten Bäumen und nette Ausflugslokale.
Diese Vielfalt macht Porz sowohl für junge Familien als auch für berufstätige Singles und ältere Menschen attraktiv. Auch Studenten haben den Stadtteil wegen der günstigeren Mieten in den letzten Jahren für sich entdeckt.


Im Südosten Kölns gelegen, ist der linksreihnische Bezirk Porz insbeondere durch seine grüne Umgebung für Bewohner attraktiv, die Naherholung und Natur in ihrer unmittelbaren Nähe schätzen.
Porz besteht in etwa zu einem Viertel aus dem Naturschutzgebiet Wahner Heide, das sich für Familien mit Kindern, Senioren und Naturliebhaber im Allgemeinen ausgezeichnet zum Entspannen und Spazieren gehen eignet.
Auch die Porzer Rheinpromenade ist Teile eines Naherholungsgebietes und lädt zum Sport treiben oder einfach nur zum Verweilen ein. Neben seinen großzügigen Naturflächen ist Porz aufgrund seiner Geschichte zudem von industriellen Gebäuden und einem breiten Vereinsangebot geprägt. Zeitzeugen der industriellen Entwicklung im 19. Jahrhundert sind unter anderem die Spiegelglaswerke "Germania und Wohnanlagen ehemaliger Fabrikarbeiter.

Das vielfältige Schulangebot in Porz macht den Stadtteil zusätzlich für Familien mit schulpflichtigen Kindern attraktiv. Der Kölner Bezirk verfügt nicht nur über eine Vielzahl an Kindergärten und Grundschulen, sondern auch über drei Gymnasien, drei Realschulen und drei Hauptschulen. Außerdem wird die Schullandschaft in Porz durch eine Gesamtschule, ein Berufskolleg und eine Förderschule ergänzt. Insgesamt besteht der Stadtbezirk Porz aus 16 zugehörigen Stadtteilen mit etwas mehr als 100.000 Einwohnern und beherbergt zudem den Flughafen Köln Bonn Airport Konrad Adenauer. Aufgrund seiner Infrastruktur und zahlreichen Naturgebieten ist Köln Porz nicht nur für Familien ausgezeichnet geeignet, sondern auch für jeden der Wert auf eine erholsame Umgebung und eine schnelle Anbindung an den Flugverkehr legt






Mietpreise nach Wohnfläche

Durchschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Köln Porz
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²401.48 €11.59 €
40 - 60m²492.46 €9.36 €
60 - 80m²647.17 €9.26 €
80 - 100m²828.4 €9.26 €
100 - 120m²978.58 €8.91 €
mehr als 120m²1377.6 €9.77 €
9.36 €
Durchschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Köln Porz
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²97.76 €2.82 €
40 - 60m²142.55 €2.71 €
60 - 80m²170.47 €2.44 €
80 - 100m²209.87 €2.35 €
100 - 120m²249.68 €2.27 €
mehr als 120m²297.5 €2.11 €
2.45 €
Durchschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Köln Porz
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²499.24 €14.41 €
40 - 60m²635.01 €12.07 €
60 - 80m²817.64 €11.69 €
80 - 100m²1038.27 €11.61 €
100 - 120m²1228.26 €11.18 €
mehr als 120m²1675.1 €11.88 €
11.81 €




Durchschnitt Köln - Gesamte Stadt

WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
75.89 m²822.15 €997.56 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
10.83 € (Porz -13.57 %)2.31 € (Porz 6.06 %)13.14 € (Porz -10.12 %)




Der berechnete Mietspiegel in Köln Porz beträgt 11.81 € Warm- und 9.36 € Kaltmiete pro Quadratmeter.
Daraus ergeben sich gemittelte Nebenkosten von etwa 2.45 € je m². Im Vergleich zu anderen Ortsteilen von Köln weicht Porz um -13.57 % bei Kalt, -10.12 % bei Warmmiete und 6.06 % bei den Nebenkosten ab.



Strassen in Koeln Porz


Aachener Strasse - Alfred-Nobel-Strasse - Am Rheinbrauhaus - Am Schmelzofen - Amperestrasse - Amsterdamer Strasse - An der Sparkasse - Bahnhofstrasse - Bennauerstrasse - Bergerstrasse - Bonner Strasse - Bruesseler Strasse - Celsiusstrasse - Concordiaplatz - Deutzer Weg - Duelkenstrasse - Duroweg - Edisonstrasse - Einsteinstrasse - Ensener Weg - Ernst-Muehlendyck-Strasse - Eupener Strasse - Fischerweg - Franz-Hitze-Strasse - Friedrich-Ebert-Platz - Friedrich-Ebert-Ufer - Friedrichstrasse - Genter Strasse - Germaniastrasse - Glasblaeserweg - Glashuettenstrasse - Glaskeramikweg - Glasperlenweg - Glasstrasse - Goethestrasse - Hagener Strasse - Hauptstrasse - Heinrich-von-Kleist-Strasse - Helmholtzstrasse - Hermannstrasse - Hertzstrasse - Humboldtstrasse - Im Porzer Feld - Jakobstrasse - Josefstrasse - Kaiserstrasse - Karlstrasse - Kasparstrasse - Klingerstrasse - Koenigsberger Strasse - Konrad-Adenauer-Strasse - Kopenhagener Strasse - Krefelder Strasse - Leonberger Strasse - Luetticher Strasse - Luxemburger Strasse - Max-von-Schenkendorf-Strasse - Muehlenstrasse - Ohmstrasse - Osloer Strasse - Peterstrasse - Philipp-Reis-Strasse - Planckstrasse - Poststrasse - Rathausstrasse - Rezagstrasse - Roentgenstrasse - Schillerstrasse - Siemensstrasse - Spiegelglasweg - Steinstrasse - Sternenberger Hof - Stresemannstrasse - Theodor-Heuss-Strasse - Theodor-Koerner-Strasse - Urbacher Weg - Voltastrasse - Wattstrasse - Wilhelmstrasse - Ziehglasweg -



Bewertung: 4.6 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Dach vermieten    Impressum  Privacy / Datenschutz