Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Ammern 2021 Grundstückspreise

Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
63.92 € / m²51.14 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

1636.4 € / m²

Wie hoch ist der Grundstückspreis in Ammern?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 63.92 € für Grundstücke in Ammern.
Es wurden 35355 m² Grund mit einem Wert von 2.29 Mio. € in Ammern ausgewertet. In Ammern wurden 42 erschlossene und 15 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Ammern ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Ammern.



Entwicklung der Grundstückspreise in Ammern

Jahr Erschlossen Unerschlossen
202163.92 €51.14 €
202073.02 €43.75 €
201955.73 €28 €


Ort:Ammern
Kommune:Ammern
Bundesland:Thueringen
PLZ Bereich:99974,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Ammern




Einordnung der Preise in Ammern

Der Bodenrichtwert ist der Wert für einen Quadratmeter unbebauten Bodens. Der Bodenrichtwert stellt einen Hilfswert bzw. einen Durchschnittswert dar, der aus Grundstücksverkäufen der gleichen Größe und des ungefähr gleichen Wertes abgeleitet wird und zur Wertermittlung von Immobilien und Grundstücken herangezogen wird. Der Bodenrichtwert ist rechtlich im Baugesetzbuch unter §196 Absatz 1 und §193 geregelt.Der Bodenrichtwert kann durch einige Faktoren beeinflusst werden. Das sind unter anderem bebaubare Flächen, Bauvorschriften, Grundstücksgrößen, Bodeneigenschaften und Erschließungsgrad.

Der Ort Ammern liegt im Kreis Unstruttal im Bundesland Thüringen. Wenige Kilometer entfernt liegt der größere Ort Mühlhausen. Aktuell leben in Ammern 1425 Einwohner.Für die Ermittlung des Bodenrichtwertes wurden in Ammern 5 erschlossene Grundstücke und 4 unerschlossene Grundstücke in einem Gesamtwert von 0,612 Mio Euro und einer Größe von 10950 m² herangezogen.Aktuell liegt der Bodenrichtwert für unerschlossene Grundstücke bei 40,69€ pro Quadratmeter. Im Jahr 2019 lag der Bodenrichtwert pro Quadratmeter für unerschlossene Grundstücke bei 20,19 €.

Bei erschlossenen Grundstücken hat sich er Bodenrichtwert ebenfalls signifikant gesteigert. So lag der Wert pro Quadratmeter 2019 bei 55,73€ und liegt aktuell bei 87,13 € pro Quadratmeter.In Ammern ist diese signifikante Steigerung des Bodenrichtwertes auf neu erschlossene bebaubare Flächen zurückzuführen.Im Vergleich zu dem aktuellen Bodenrichtwert in Ammern für erschlossene Grundstücke in Höhe von 87,13 € pro Quadratmeter liegt der aktuelle durchschnittliche Bodenrichtwert in Thüringen bei 85,86 € pro Quadratmeter. Als ein wenig niedriger als in Ammern. Der durchschnittliche Wert für Deutschland liegt aktuell bei 210,45€ pro Quadratmeter.

Da gerade bei Bundesländern immer die Durchschnittswerte zum Vergleich genommen werden, sind hier die regionalen Unterschiede zu beachten. So kann es auch in Thüringen große regionale Unterschiede geben, da viele Faktoren den Bodenrichtwert beeinflussen können.Zum Vergleich liegt der aktuelle Quadratmeterpreis für Wohnraum im Ammern bei 901,22€.Die signifikante Steigerung nach einigen gleich bleibenden Jahren in Ammern des Bodenrichtwertes ist vor allem auf die geänderten Faktoren der bebaubare Flächen zurückzuführen.



Grundstückspreise nach Ortsteilen in Ammern

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Ammern63.92 €67.02 €35355 m²
2.29 mio €


Ammern liegt in Thueringen und setzt sich zusammen aus 1 Ortsteilen.



FAQ zum Grundstückspreis in Ammern

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Ammern?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Ammern beträgt im Jahr 2021 durchschnittlich 63.92 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Ammern berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Ammern berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2021 exakt 57 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Ammern verkauft?

Laut Analyse werden in Ammern etwa 4.75 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 3.8 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Ammern?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Ammern wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Ammern:

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz