Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Kaisershagen 2021 Grundstückspreise

Quadratmeterpreis Grund

Erschlossen85.28 € / m²
Unerschlossen61.51 € / m²

Wie hoch ist der Grundstückspreis in Kaisershagen?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 30.07.2021 ein aktueller Bodenrichtwert von 85.28 € für Grundstücke in Kaisershagen.

Es wurden 10.674,00 m² Grund mit einem Wert von 0.78 Mio. € in Kaisershagen ausgewertet, um den Quadratmeterpreis zu bestimmen.

In Kaisershagen wurden 5 erschlossene und 5 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für Kaisershagen ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Kaisershagen.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 1.067,40 m² und einen Kaufpreis von 91.027,87 €.



Entwicklung der Grundstückspreise in Kaisershagen

Jahr Erschlossen Unerschlossen
202185.28 €61.51 €
202073.02 €43.75 €
201955.73 €28 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Grundstückspreisen in Kaisershagen

Ort:Kaisershagen
Kommune:Kaisershagen
Bundesland:Thueringen
PLZ Bereich:99974,
Ausgewertete Fläche:10.674,00 m²
Durchschnittliche Größe:1.067,40 m²
Durchschnittlicher Wert:91.027,87 €


Beispielhafte Grundstückspreisberechnungen in Kaisershagen

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 85.28 € / m²= 34.112,00 €
750 m²X 85.28 € / m²= 63.960,00 €
1000 m²X 85.28 € / m²= 85.280,00 €
1500 m²X 85.28 € / m²= 127.920,00 €
Ø 1.067,40 m²X 85.28 € / m²= 91.027,87 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Kaisershagen




Einordnung der Preise in Kaisershagen

Kaisershagen liegt im Unstrut-Hainich-Kreis im Bundesland Thüringen und ist ein Ortsteil der Kommune Unstruttal. Der Bezirk umfasst etwa 750 Hektar, welche vorwiegend ackerbaulich genutzt werden. Im Westen und im Norden befinden sich große Viehweiden. Zugleich wird das Flachstal im Osten wird mit Schafen beweidet. Kaisershagen hat mit dem Vogtholz im Norden einen Anteil am Gebiet des Luabwaldes der Mühlhäuser Hardt. Mit etwa 450 m ü.

NN befindet sich hier der höchste Punkt der Gemeinde. Der mit 300 m ü. NN niedrigste Punkt befindet sich am Grund des Flachstals im Osten der Kommune, einem tief eingegrabenen und trockenen Tal, das als Steingraben linksseitig in den Fluss Unstrut abdämmt. Markante und mit trigonometrischen Punkten markierte Höhenpunkte sind der Kalte Berg im nordwestlichen Teil sowie der Hohe Goldberg im südöstlichen Teil der Gemarkung. Der Ort selbst liegt in 350 m ü. NN Höhe auf jenem vom Oberen Muschelkalk erschlossenen Plateau der südlichen Abdachung des Dün.

Der Kern des Ortes wird von der gotischen Dorfkirche Sankt Gotthardi geschaffen, die aus Muschelkalkquadern gemauert ist und heute zur evangelischen Gemeinde Windeberg gehört. Nach einem schweren Brand im Jahre 1839 wurden die Turmspitze und das Chorgestühl erneuert.Im Ort befindet sich in einem alten Fachwerkhaus die Wirtschaft "Zum alten Kaiser". Die früheren, als Dreiseiter platzierten Bauernhöfe reihen sich längs des Dorfangers traufseitig auf und bilden eine geschlossene Front an Häusern mit Tordurchfahrten. Diese Häuser stammen vorwiegend aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Hierbei handelt es sich um Fachwerkgebäude, deren Holzkonstruktion teils als Sichtfachwerk offenbart, teils auch verputzt oder zum Schutz mit Eternit- und Schieferplatten versehen wurde.

Zur Erhaltung der Transparenz auf dem Grundstücksmarkt beschließen die Gutachterausschüsse in Thüringen für die Grundstückswerte alle zwei Jahre die aktuellen Bodenrichtwerte und publizieren diese unter anderem im Bodenrichtwertinformationssystem (BORIS-TH). Das Material für die Bodenrichtwertbestimmung sind die Informationen aus der Kaufpreissammlung. Zugleich werden sonstige Unterlagen, wie beispielsweise Bauleitpläne, sowie lokale Ermittlungen herangezogen.Nach den Berechnungen ergibt im Jahre 2021 ein aktueller durchschnittlicher Bodenrichtwert von 85.28 Euro je Quadratmeter für Grundstücke in Kaisershagen. Hier wurden 10.674 Quadratmeter Grund mit einem Wert von 0.78 Millionen Euro in der Kommune ausgewertet. Der Bodenrichtwert war in den vergangenen Jahren gestiegen, denn im Jahre 2019 betrug dieser 55.73 Euro pro Quadratmeter.


Bodenrichtwertkarte Kaisershagen

Die berechneten Bodenrichtwerte von Kaisershagen beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Kaisershagen genannt.

Bodenrichtwertkarte Kaisershagen

Grundstückspreise nach Ortsteilen in Kaisershagen

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Kaisershagen85.28 €61.51 €10.674,00 m²
0.78 mio €


Kaisershagen liegt in Thueringen und setzt sich zusammen aus 1 Ortsteilen.







Kaisershagen:

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz