Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Bodenrichtwert Berlin Wilhelmshagen 2023 Grundstückspreise

Erschlossen835.88 € / m²
Unerschlossen567.24 € / m²

Zusammenfassung: Bodenrichtwert in Berlin Wilhelmshagen

Für den Ortsteil Wilhelmshagen in Berlin wurde Stand 07.02.2023 ein durchschnittlicher Bodenrichtwert von 835.88 € für Grundstücke berechnet.
Zur Berechnung des Quadratmeterpreis wurden 91801.4 m² Grund mit einem gesamten Wert von 63.26 Mio. € ausgewertet. Dabei handelt es sich um 68 erschlossene und 68 unerschlossene Grundstücke.

Inhaltsverzeichnis
1. Entwicklung der Bodenrichtwerte
2. Daten
3. Vergleich
4. Bodenrichtwertkarte

1. Entwicklung der Bodenrichtwerte in Berlin Wilhelmshagen

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2023835.88 €567.24 €
2022949.29 €643.69 €
2021630.6 €521.15 €
2020560.14 €493.04 €
2019421.95 €337.56 €


2. Daten zu Berlin Wilhelmshagen

Ort:Berlin
Kommune:Berlin
Ortsteil:Wilhelmshagen
Bundesland:Berlin
PLZ Bereich:12589,


3. Lage und Vergleich

Aktueller Bodenrichtwert in Berlin Wilhelmshagen

4. Bodenrichtwertkarte Berlin Wilhelmshagen

Die berechneten Bodenrichtwerte von Berlin Wilhelmshagen beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Berlin Wilhelmshagen genannt.

Bodenrichtwertkarte Berlin Wilhelmshagen




Einordnung der Preise in Berlin Wilhelmshagen

Berlin ist eine Stadt, in der der Boden sehr beliebt ist. Dies kann man auch anhand des bodenrichtwertes erkennen, der in den letzten Jahren in dieser Stadt immer weiter angestiegen ist. Eine Steigerung im Jahr für den gesamten Bereich von Berlin im Schnitt von ca 2,5% konnte hier konstant erreicht werden. Aber neben dem Richtwert der für die Stadt Berlin berechnet wird, wird auch der Bodenrichtwert für einzelne Stadtteile berechnen. Der Bodenrichtwert für den Stadtteil wilhelmshagen hat in den letzten Jahren ebenfalls eine Steigerung ergeben. Wenn man sich anschaut, wie die Entwicklung innerhalb der letzten fünf Jahre war, so erkennt man das der Wert des Bodens in diesem Stadtteil jährlich ca 2 % zugelegt hat.

Wie man schon erkennt, liegt man damit unter dem Schnitte Stadt Berlin. Im Verhältnis zu den umliegenden Stadtteilen von Berlin wilhelmshagen, liegt man allerdings über dem Durchschnitt. Es handelt sich dabei also ebenfalls um einen sehr beliebten Stadtteil, in dem auch in der Zukunft der Bodenrichtwert weiterhin ansteigen wird. Wie wird der Bodenrichtwert in der Zukunft steigen?Der Bodenrichtwert wird in der Zukunft weiterhin ansteigen. Eine Steigerung von mehr als 2% ist hingegen nicht auszumachen. Für ein Stadtteil wie berlin-wilhelmshagen ist der Wert von 2% allerdings schon so gut, dass man als Besitzer einer Immobilie in diesem Stadtteil zufrieden sein sollte.

Für den Besitzer eine Immobilie in diesem Stadtteil bedeutet 2 % Steigerung im Bodenrichtwert, dass man pro Jahr ein Wertzuwachs von 2% auf die Immobilie erhält. Wenn man sich zu einem späteren Zeiten dazu entscheidet die Immobilie wieder verkaufen zu wollen, so hat man am Ende einen großen Gewinn gemacht. Es macht also auch Sinn für Menschen die noch auf der Suche nach Immobilien sind sich in diesem Stadtteil genauer umzuschauen. Man kann in der Zukunft davon ausgehen dass man auch bei einem Investment zu dem jetzigen Zeitpunkt hohe Gewinne erwarten kann.


Mehr zu Berlin



Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Österreich  |  Schweiz  |  Billigste  |  Teuerste
Anbieter

Impressum

Datenschutz
Über miete-aktuell.de

miete-aktuell.de ist ein unabhängiges Immobilienportal zur kostenlosen Werteinschätzung Ihrer Immobilien.
Tagesaktuelle Angebotsdaten deutschlandweiter Immobilien und jahrelange Erfahrungswerte mit ausgefeilten Logarithmen und Rechnern bieten Ihnen einen zuverlässigen Schätzwert für den erzielbaren Verkaufs- und Mietpreis Ihrer Immobilie.
Erfahrungen & Bewertungen zu miete-aktuell.de