Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Borken Hessen 2021 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
53.39 € / m²49.48 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

792.57 € / m²

Wie hoch ist der Grundstückspreis in Borken Hessen?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 53.39 € für Grundstücke in Borken Hessen.
Es wurden 95083 m² Grund mit einem Wert von 4.88 Mio. € in Borken Hessen ausgewertet. In Borken Hessen wurden 43 erschlossene und 23 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Borken Hessen ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Borken Hessen.



Entwicklung der Grundstückspreise in Borken Hessen

Jahr Erschlossen Unerschlossen
202153.39 €49.48 €
202053.98 €51.2 €
201964.96 €51.968 €


Ort:Borken Hessen
Kommune:Borken (Hessen)
Bundesland:Hessen
PLZ Bereich:34582,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Borken Hessen




Einordnung der Preise in Borken Hessen

Die Stadt Borken befindet sich im Münsterland im Bundesland Nordrhein-Westfalen und ist eine kreisangehörige Stadt im Landkreis Borken sowie auch dessen Kreisstadt. Die Stadt Borken ist nach den Städten Gronau und Bocholt die drittgrößte Stadt im Landkreis. Der Gutachterausschuss ermittelt hier jährlich immer zum Stichtag 1. Januar die Richtwerte nach § 196 BauGB. Nach dem Bodenrichtwert-Erlass des Bundeslandes ist der Richtwert für Grund und Boden ein durchschnittlicher Lagewert, für welchen wesentlich gleiche Nutzungs- und auch Wertverhältnisse vorliegen. Der Wert ist bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche von Grundstücken mit definiertem Grundstückszustand.Der ermittelte Bodenrichtwert ist kein Verkehrswert.

Hierbei sind Änderungen der zu bewertenden Liegenschaft in den wertbestimmenden Eigenschaften, wie Erschließungszustand, Art und Maß der baulichen Nutzung, Bodenbeschaffenheit sowie auch Grundstücksgestaltung zu erwarten.Der Gutachterausschuss im Kreis Borken hat die Bodenrichtwerte ab dem Stichtag des 31.12.1987 im Geodatenatlas des Kreises Borken kostenlos den Bürgern zur Einsicht bereitgestellt.Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Borken hat zum 1. Januar 20202 erneut über die Weiterentwicklungen auf dem Immobilienmarkt im Landkreis Borken beraten. In den aktuellen Richtwertsitzungen stellte er zum Teil stark steigende Preise und ein nur leicht gestiegenes Angebot an Immobilien im Vergleich zu den Vorjahren fest. Mit 3.416 Kauffällen stieg im Kreis auch das Vertragsaufkommen um etwa 1 Prozent und erreichte somit einen Flächenumsatz von 8,7 Quadratkilometer und einem Gesamtwert von circa 698 Millionen Euro. Auch der Flächenumsatz war gegenüber 2018 somit um 7 Prozent gestiegen und der Geldumsatz war hierbei um 18 Prozent höher.

Den erheblichsten Preisanstieg bei einem knappen Angebot verzeichnete der Gutachterausschuss auf dem Gebiet der landwirtschaftlich genutzten Flächen. Die Preise für diese Bodenflächen haben sich hier seit dem Jahr 2011 mehr als verdoppelt. Damals kostete der Quadratmeter 2011 im Durchschnitt noch 5,08 Euro und heute werden aktuell im Durchschnitt 10,44 Euro je Quadratmeter fällig. Herbei reicht das Niveau der Bodenrichtwerte für landwirtschaftliche Flächen von 7,50 Euro in der Kommune Isselburg bis hin zu 12,00 Euro in Borken. Lediglich in vier Kommunen des Zuständigkeitsbereichs liegen die Richtwerte für Ackerland noch unter 10 Euro je Quadratmeter. Am meisten stieg der Bodenrichtwert in Rhede mit 26 Prozent vor Schöppingen und Heide mit 22 Prozent gefolgt von der Kommune Gronau mit 19 Prozent und Borken sowie Raesfeld mit 16 Prozent.

Lediglich in Südlohn blieb der Richtwert für diese Flachen unverändert.



Grundstückspreise nach Ortsteilen in Borken Hessen

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Arnsbach53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Borken53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Dillich53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Freudenthal53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Gombeth53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Grossenenglis53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Haarhausen53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Kerstenhausen53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Kleinenglis53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Lendorf53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Nassenerfurth53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Pfaffenhausen53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Singlis53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Stolzenbach53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €
Trockenerfurth53.39 €49.48 €95083 m²
4.88 mio €


Borken Hessen liegt in Hessen und setzt sich zusammen aus 15 Ortsteilen.

Mehr zu Borken Hessen



FAQ zum Grundstückspreis in Borken Hessen

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Borken Hessen?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Borken Hessen beträgt im Jahr 2021 durchschnittlich 53.39 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Borken Hessen berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Borken Hessen berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2021 exakt 66 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Borken Hessen verkauft?

Laut Analyse werden in Borken Hessen etwa 5.5 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 4.4 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Borken Hessen?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Borken Hessen wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz