Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Buchholz in der Nordheide 2021 Grundstückspreise

Quadratmeterpreis Grund

Erschlossen345.7 € / m²
Unerschlossen185.84 € / m²

Wie hoch ist der Grundstückspreis in Buchholz in der Nordheide?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 30.07.2021 ein aktueller Bodenrichtwert von 345.7 € für Grundstücke in Buchholz in der Nordheide.

Es wurden 24.045,00 m² Grund mit einem Wert von 6.13 Mio. € in Buchholz in der Nordheide ausgewertet, um den Quadratmeterpreis zu bestimmen.

In Buchholz in der Nordheide wurden 13 erschlossene und 8 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für Buchholz in der Nordheide ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Buchholz in der Nordheide.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 1.145,00 m² und einen Kaufpreis von 395.826,50 €.



Entwicklung der Grundstückspreise in Buchholz in der Nordheide

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2021345.7 €185.84 €
2020318.77 €206.16 €
2019275.42 €200.14 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Grundstückspreisen in Buchholz in der Nordheide

Ort:Buchholz in der Nordheide
Kommune:Buchholz in der Nordheide
Bundesland:Niedersachsen
PLZ Bereich:21244,
Ausgewertete Fläche:24.045,00 m²
Durchschnittliche Größe:1.145,00 m²
Durchschnittlicher Wert:395.826,50 €


Beispielhafte Grundstückspreisberechnungen in Buchholz in der Nordheide

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 345.7 € / m²= 138.280,00 €
750 m²X 345.7 € / m²= 259.275,00 €
1000 m²X 345.7 € / m²= 345.700,00 €
1500 m²X 345.7 € / m²= 518.550,00 €
Ø 1.145,00 m²X 345.7 € / m²= 395.826,50 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Buchholz in der Nordheide




Einordnung der Preise in Buchholz in der Nordheide

Buchholz in der Nordheide ist die größte Kreisstadt des Kreises Harburg und nach der Stadt Seevetal die zweitgrößte Kommune des Landkreises. Die Stadt ist eine selbstständige Gemeinde. Sie liegt im Bundesland Niedersachsen 36 Kilometer südlich der Stadt Hamburg und gehört auch zu dieser Metropolregion.Buchholz befindet sich am östlichen Rand der Schwarzen Berge, an dem Übergangsbereich von dem Nordteil, den Bergen Harburgs, zu deren südlichem Teil, den Lohbergen. Diese gehören zu der Hohen Heide, dem Endmoränenzug des Drenthe und auch des Warthestadiums aus der Saaleeiszeit. Die Erhöhungen der Harburger Berge sind - weit im Norden der Stadt liegend - mit etwa 155 Metern der Ganna- und der Hülsenberg, und die höchste ist der Lohberge, welcher nahe dem Ortsteil Sprötze liegende Brunsberg.

Am Abhang des Brunsberges liegt auch das Höllental, ein geomorphologisches und bedeutendes Relikt des neuzeitlichen und periglazialen Trockentals. Durch die Stadt Buchholz fließt auch der Seeve-Zufluss Steinbach.Obwohl Buchholz in der Nordheide in seinen Grenzen eine noch recht junge Stadt ist, reicht die Geschichte hier weit zurück. Das älteste Zeugnis der menschlichen Besiedlung im Stadtgebiet ist der Lagerplatz der Hamburger Kultur in den Jahren 13.000 bis 10.000 v. Chr., welcher zum Ende der letzten Eiszeit neu angelegt wurde.

Bekannte Denkmäler aus dieser vorgeschichtlichen Zeit sind das Hünenbett am Klecker Wald und auch die verschiedenen Hügelgräbergruppen, welche von der Einzelgrabkultur bis hin in die spätsächsische Zeit datieren. Im Stadtgebiet etwa 560 archäologische Fundstellen bis heute bekannt. Die Bodenrichtwerte in Buchholz in der Nordheide sind in den vergangenen Jahren leicht angestiegen. So betrug der Richtwert für erschlossenes Land 2019 215.97 Euro je Quadratmeter und war ein Jahr später auf 303.80 Euro angestiegen. Die Werte für unerschlossenes Buchholzer Land betrugen im Jahr 2019 128.85 Euro je Quadratmeter und waren 2020 auf 170.97 Euro pro Quadratmeter angestiegen. In Buchholz wurden 27733 Quadratmeter Grund im Wert von 5.47 Millionen Euro bewertet.

In der Stadt Buchholz in der Nordheide wurden hierfür 12 unerschlossene, unbebaute und 6 erschlossene Grundstücke zu der Auswertung bewertet.


Bodenrichtwertkarte Buchholz in der Nordheide

Die berechneten Bodenrichtwerte von Buchholz in der Nordheide beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Buchholz in der Nordheide genannt.

Bodenrichtwertkarte Buchholz in der Nordheide

Grundstückspreise nach Ortsteilen in Buchholz in der Nordheide

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Buchholz345.7 €185.84 €24.045,00 m²
6.13 mio €
Dibbersen345.7 €185.84 €24.045,00 m²
6.13 mio €
Gem. Jesteburg345.7 €185.84 €24.045,00 m²
6.13 mio €
Holm345.7 €185.84 €24.045,00 m²
6.13 mio €
Holm Seppensen345.7 €185.84 €24.045,00 m²
6.13 mio €
Reindorf345.7 €185.84 €24.045,00 m²
6.13 mio €
Seppensen345.7 €185.84 €24.045,00 m²
6.13 mio €
Sprötze345.7 €185.84 €24.045,00 m²
6.13 mio €
Steinbeck345.7 €185.84 €24.045,00 m²
6.13 mio €
Trelde345.7 €185.84 €24.045,00 m²
6.13 mio €


Buchholz in der Nordheide liegt in Niedersachsen und setzt sich zusammen aus 10 Ortsteilen.

Mehr zu Buchholz in der Nordheide







Buchholz-in-der-Nordheide: Gewerbepreise | Wohnungsverkauf | Hausverkauf | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz