Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Cölpin 2021 Grundstückspreise

Quadratmeterpreis Grund

Erschlossen66.35 € / m²
Unerschlossen53.08 € / m²

Wie hoch ist der Grundstückspreis in Cölpin?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 30.07.2021 ein aktueller Bodenrichtwert von 66.35 € für Grundstücke in Cölpin.

Es wurden 20.400,00 m² Grund mit einem Wert von 1.99 Mio. € in Cölpin ausgewertet, um den Quadratmeterpreis zu bestimmen.

In Cölpin wurden 9 erschlossene und 12 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für Cölpin ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Cölpin.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 971,43 m² und einen Kaufpreis von 64.454,29 €.



Entwicklung der Grundstückspreise in Cölpin

Jahr Erschlossen Unerschlossen
202166.35 €53.08 €
202070.53 €35.9 €
201949.93 €24.58 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Grundstückspreisen in Cölpin

Ort:Cölpin
Kommune:Coelpin
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
PLZ Bereich:17094,
Ausgewertete Fläche:20.400,00 m²
Durchschnittliche Größe:971,43 m²
Durchschnittlicher Wert:64.454,29 €


Beispielhafte Grundstückspreisberechnungen in Cölpin

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 66.35 € / m²= 26.540,00 €
750 m²X 66.35 € / m²= 49.762,50 €
1000 m²X 66.35 € / m²= 66.350,00 €
1500 m²X 66.35 € / m²= 99.525,00 €
Ø 971,43 m²X 66.35 € / m²= 64.454,29 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Cölpin




Einordnung der Preise in Cölpin

Cölpin ist eine Kommune im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Diese liegt circa zwölf Kilometer von Neubrandenburg entfernt und befindet sich in einer gebirgigen Landschaft aus Endmoränen, welche vor allem durch Ackerland gekennzeichnet ist. An der südlichen Grenze der Kommune fließt der Fluss Linde. Im Nordosten grenzen der Neetzkaer See und die Wüstung Katzenhagen an die Gemeinde. Die Kirche in Cölpin ist eine der größten und schönsten Dorfkirchen im gesamten Stargarder Land. Diese wurde im 13. Jahrhundert aus gewissenhaft behauenen Feldsteinen errichtet.

Um das Jahr 1490 wurde das westliche Haus abgetragen und ein neuer Turm mit einem soliden Unterbau angefertigt. Der Oberbau besteht aus Holz und ist besonders alt. Dieser war im Jahre 1661 schon vorhanden. So ließ Stephan Werner von Dewitz diese Kirche im Jahre 1792 im Barockstil ausbauen. Anerkennenswert ist zudem der 1502 erschaffene geschnitzte Flügelaltar. Der Bodenrichtwert wird von der Gemeinde Cölpin alle zwei Jahre ermittelt und erstellt einen Kostenpunkt, wie viele Mittel ein Quadratmeter in der jeweiligen Region wert sind.

Wie der Bodenrichtwert berechnet wird, unterscheidet sich je nach Kommune im Landkreis. Trotzdem hat auch eine weitere Kenngröße, nämlich der Wert von Vergleichsimmobilien, eine bedeutende Stellung. Wenn die Marktentwicklung ergeben hat, dass in der Gemeinde Cölpin alle Besitztümer zu höheren Preisen verkauft wurden, als im vorherigen Jahr, so ist zugleich bei neuen oder von anderen Interessenten erworbenen Grundstücken ein höherer Kaufpreis zu erwarten. Der Bodenrichtwert in der Gemeinde Cölpin beträgt für erschlossenes Land derzeit 66.35 Euro je Quadratmeter und für unerschlossenes Gelände 53.08 Euro pro Quadratmeter.Die Bodenrichtwerte in der Gemeinde Cölpin sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Entsprechend verteuerten sich ebenfalls die Preise für Immobilien und Grundstücke.

Im Jahre 2018 kostete hier ein Quadratmeter Wohnfläche 1487 Euro. Dieser Preis war bis zum Jahr 2021 auf 1791 Euro angestiegen. Zur Bestimmung der Preise wurden 3382 Quadratmeter Wohnfläche zum Preis von 6.06 Millionen Euro in der Gemeinde herangezogen.Bevor die Besitzer eine Immobilie oder ein Grundstück in Cölpin kaufen oder verkaufen wollen, sollten diese zu ihrem persönlichen Nutzen einen sachverständigen Immobiliengutachter mit der Begutachtung beauftragen. Nur jener Gutachter mit den notwendigen Fachkenntnissen und der entsprechenden Erfahrung im Bereich des Immobiliengewerbes kann über die Bodenrichtwerte und Immobilienpreise umfassend beraten. Bedeutende Kriterien bei der Durchführung des Grundstücksverkaufs- oder -kaufs sind der Bodenrichtwert sowie der durchschnittliche Preis je Quadratmeter. Den aktuellen Bodenrichtwert können die Interessenten aus dem Bodenrichtwertinformationssystem BORIS des Landes entnehmen.


Bodenrichtwertkarte Cölpin

Die berechneten Bodenrichtwerte von Cölpin beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Cölpin genannt.

Bodenrichtwertkarte Cölpin

Grundstückspreise nach Ortsteilen in Cölpin

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Cölpin66.35 €123.6 €20.400,00 m²
1.99 mio €
Hochkamp66.35 €123.6 €20.400,00 m²
1.99 mio €
Neu Käbelich66.35 €123.6 €20.400,00 m²
1.99 mio €


Cölpin liegt in Mecklenburg-Vorpommern und setzt sich zusammen aus 3 Ortsteilen.

Mehr zu Cölpin







Coelpin:

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz