Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Bodenrichtwert Frechen 2023 Grundstückspreise

Erschlossen806.21 € / m²
Unerschlossen673.76 € / m²

Zusammenfassung: Grundstückspreise in Frechen

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 07.02.2023 ein aktueller Bodenrichtwert von 806.21 € für Grundstücke in Frechen.

Es wurden 6.502,00 m² Grund mit einem Wert von 4.91 Mio. € in Frechen ausgewertet, um die Quadratmeterpreise in Frechen zu bestimmen.

In Frechen wurden 6 erschlossene und 4 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für Frechen ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Frechen.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 650,20 m² und einen Kaufpreis von 524.197,74 €.

Inhaltsverzeichnis
1. Einleitung Bodenrichtwerte
2. Entwicklung der Bodenrichtwerte
3. Zahlen, Daten, Fakten zu Bodenrichtwerten
4. Beispielhafte Bodenrichtwertberechnungen
5. Lage und Statistik
6. Grundstückspreise im Umkreis
7. Bodenrichtwertkarte
8. Bodenrichtwerte nach Ortsteilen
9. FAQ zum Bodenrichtwert
10. Verkaufspreisempfehlung für ein Grundstück

1. Einleitung Bodenrichtwerte

Der Bodenrichtwert in Frechen ist ein Referenzwert, der den Preis für einen Quadratmeter einer unbebauten Grundstücksfläche definiert. Er ergibt sich meist aus einem Durchschnittswert vorangegangener Grundstücksverkäufe der letzten 1-2 Jahre in Frechen und stellt die Basis der Besteuerung von Grundstücken dar.

Da es sich bei diesem Wert aber nur um Durchschnittswerte aus einer Vielzahl von Verkäufen handelt, werden bei der Findung eines Grundstückspreises in Frechen die individuellen Begebenheiten des Grundstücks mit einbezogen. So kann es zu erheblichen Abweichungen zwischen Bodenrichtwert und Grundstückspreis in Frechen kommen.

2. Entwicklung der Bodenrichtwerte in Frechen

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2023806.21 €673.76 €
2022793.47 €665.28 €
2021760.13 €624.15 €
2020492.4 €419.69 €
2019204.03 €156.34 €
Prognose: 2024, 2025, 2030,


3. Zahlen, Daten, Fakten zu Bodenrichtwerten in Frechen

Ort:Frechen
Kommune:Frechen
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ Bereiche: 50226,
Ausgewertete Fläche:6.502,00 m²
Durchschnittliche Größe:650,20 m²
Durchschnittlicher Wert:524.197,74 €


4. Beispielhafte Bodenrichtwertberechnungen in Frechen

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 806.21 € / m²= 322.484,00 €
750 m²X 806.21 € / m²= 604.657,50 €
1000 m²X 806.21 € / m²= 806.210,00 €
1500 m²X 806.21 € / m²= 1.209.315,00 €
Ø 650,20 m²X 806.21 € / m²= 524.197,74 €


5. Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Frechen


Einordnung der Preise in Frechen

Die Stadt Frechen befindet sich im Rhein-Erft-Kreis im Rheinischen Braunkohlerevier. Damals war Frechen in eine größere Oberstadt und in eine kleine Unterstadt gegliedert. Stand heute besteht die Stadt aus neun Stadtteilen, und umfasst insgesamt um die 52000 Einwohner. Ein wichtiges Gut in dieser Region ist die Braunkohle. Viele Leute in dieser Region kamen mit dieser schon einmal in Berührung. Ob Sie selbst als Arbeiter involviert waren oder wegen dem Tagebau umgesiedelt werden mussten.

1954 wurden um die 400 Einwohner an den Rand von Frechen umgesiedelt, weil deren Heimat dem Tagebau weichen musste. Dies ist kein Einzelfall in dieser Region. Ein Bodenrichtwert ist ein Maß dafür wie teuer im Durchschnitt der Boden einer Region ist. Dieser bezieht sich auf den Quadratmeter Grundstücksfläche (€/m²). Der Bodenrichtwert bezieht sich auf unbebaute Flächen. In bebauten Gebieten bezieht der sich auf den Preis, wären diese Flächen unbebaut.

Bodenrichtwerte werden in Zonen zusammengefasst. Die Gebiete einer Zone stimmen in Art und Maß der Nutzung überein. Dazu fließen besondere Merkmale sowie Anzahl der Stockwerken etc. mit ein. Der Stadtkern gehört zu der Richtwertzone 490. Der Bodenrichtwert liegt bei 490 €/m². In diesem Gebiet gibt es Mehrgeschossige Wohnhäuser.

Es ist ein Mischgebiet. Der Bodenrichtwert des umliegenden Stadtgebiets variiert von 260-390 €/m². Dabei handelt es sich um Wohngebiete mit ein bis zwei Stöcken pro Haus. Die Landwirtschaftliche Fläche hat in diesem Gebiet einen Bodenrichtwert von 6,80 €/m². Bei der Entwicklung des Wertes ist zuerkennen, dass der Wert im Stadtkern deutlich höher ist. Heutzutage ziehen viele Leute an den Stadtrand. Dieser ist sehr attraktiv, durch ruhige Lage, niedrigere Bodenkosten und einer positiveren Einstellung. Für junge Leute ist die Region Frechen sehr attraktiv. Es gibt viel Baufläche welche im Vergleich zu anderen Regionen recht preiswert ist. In den nächsten Jahren wird der Bodenrichtwert wahrscheinlich weiter ansteigen da die Nachfrage immer weiter steigt.


6. Grundstückspreise im Umkreis von Frechen

Ort Entfernung Quadratmeterpreis
Kerpen6 km668.3 €
Wesseling12 km389.51 €
Niederkassel16 km820.01 €
Rommerskirchen20 km474.32 €
Leverkusen20 km520.35 €



7. Bodenrichtwertkarte Frechen

Die berechneten Bodenrichtwerte von Frechen beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Frechen genannt.

Bodenrichtwertkarte Frechen


8. Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Frechen

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Bachem766.65 €640.7 €6625.54 m²
4.76 mio €
Benzelrath811.24 €677.96 €6248.43 m²
4.75 mio €
Buschbell756.11 €631.89 €6697.06 m²
4.74 mio €
Frechen797.92 €666.82 €6319.95 m²
4.73 mio €
Grefrath807.77 €675.06 €6697.06 m²
5.07 mio €
Grube Carl792.18 €662.03 €6352.46 m²
4.72 mio €
Habbelrath788.08 €658.61 €6651.55 m²
4.91 mio €
Königsdorf846.48 €707.41 €6248.43 m²
4.96 mio €
Neubuschbell771.84 €645.03 €6710.07 m²
4.85 mio €


Frechen liegt in Nordrhein-Westfalen und setzt sich zusammen aus 9 Ortsteilen.

Mehr zu Frechen

9. FAQ zum Bodenrichtwert in Frechen

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Frechen?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Frechen beträgt im Jahr 2023 durchschnittlich 806.21 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Frechen berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand der Angebote und Nachfrage in Frechen berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2023 exakt 10 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Frechen verkauft?

Laut Analyse werden in Frechen etwa 0.83 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 0.66 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Frechen?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Frechen wider. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.



10. Verkaufspreisempfehlung für ein Grundstück in Frechen

So sollten Sie ein Grundstück in Frechen auf einem Immobilienportal inserieren:

500 m²1000 m²
Ø Verkaufspreis532.099 €870.707 €
Ø schneller Verkauf483.726 €783.637 €
Ø hochpreisiger Verkauf580.472 €957.778 €

Wenn Sie in Frechen, Nordrhein-Westfalen aktuell ein Grundstück verkaufen wollen, empfiehlt es sich den Angebotspreis je nach Verkaufsabsicht zu gestalten. Dieser liegt im Jahr 2023 bei etwa 807 Euro je Quadratmeter.

Allerdings kosten 500m² Bauland mit 976 Euro / m² verglichen mit einem 1000m² Grundstück (799 Euro / m²), etwa 26 % mehr. Die aktuellen Preise in Frechen können je nach Potenzial (Bebaubarkeit) und Mikrolage stark abweichen.

Für einen schnellen Verkauf sollte ein 750 m² Grundstück für etwa 653.031 Euro inseriert werden. Bei einem normalen Verkauf liegt hier der Angebotspreis bei 725.589 €. Hier würden Sie also auf 72.558 € zwecks einer schnellen Abwicklung verzichten.




Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Österreich  |  Schweiz  |  Billigste  |  Teuerste
Anbieter

Impressum

Datenschutz
Über miete-aktuell.de

miete-aktuell.de ist ein unabhängiges Immobilienportal zur kostenlosen Werteinschätzung Ihrer Immobilien.
Tagesaktuelle Angebotsdaten deutschlandweiter Immobilien und jahrelange Erfahrungswerte mit ausgefeilten Logarithmen und Rechnern bieten Ihnen einen zuverlässigen Schätzwert für den erzielbaren Verkaufs- und Mietpreis Ihrer Immobilie.
Erfahrungen & Bewertungen zu miete-aktuell.de