Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Halberstadt 2021 Grundstückspreise

Quadratmeterpreis Grund

Erschlossen83.35 € / m²
Unerschlossen42.83 € / m²

Wie hoch ist der Grundstückspreis in Halberstadt?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 25.09.2021 ein aktueller Bodenrichtwert von 83.35 € für Grundstücke in Halberstadt.

Es wurden 15.292,00 m² Grund mit einem Wert von 1.05 Mio. € in Halberstadt ausgewertet, um den Quadratmeterpreis zu bestimmen.

In Halberstadt wurden 11 erschlossene und 5 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für Halberstadt ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Halberstadt.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 955,75 m² und einen Kaufpreis von 79.661,76 €.



Entwicklung der Grundstückspreise in Halberstadt

Jahr Erschlossen Unerschlossen
202183.35 €42.83 €
2020103.56 €90.5 €
201992.86 €42.88 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Grundstückspreisen in Halberstadt

Ort:Halberstadt
Kommune:Halberstadt
Bundesland:Sachsen-Anhalt
PLZ Bereich:38820,
Ausgewertete Fläche:15.292,00 m²
Durchschnittliche Größe:955,75 m²
Durchschnittlicher Wert:79.661,76 €


Beispielhafte Grundstückspreisberechnungen in Halberstadt

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 83.35 € / m²= 33.340,00 €
750 m²X 83.35 € / m²= 62.512,50 €
1000 m²X 83.35 € / m²= 83.350,00 €
1500 m²X 83.35 € / m²= 125.025,00 €
Ø 955,75 m²X 83.35 € / m²= 79.661,76 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Halberstadt




Einordnung der Preise in Halberstadt

Halberstadt ist eine Kreisstadt in Sachsen-Anhalt. Sie gehört zum Harzkreis und befindet sich im nördlichen Teil des Harzvorlandes. Hier leben etwa 40000 Menschen. Die Fläche der Stadt beträgt 142,98 Quadratkilometer. Geschichtlich ist die Stadt geprägt von der Hexenverfolgung und den damit verbundenen Hexenprozessen. Auch das Heineanum ist eines der größten vogelkundlichen Museen in Deutschland zeichnet die Stadt Halberstadt aus.

Die Bodenrichtwerte aus Halberstadt können als digitale Bodenrichtwertkarte über den Geodatendienst des Landes erfragt werden. Laut §196 des Baugesetzbuches werden die Bodenrichtwerte für Stadt und auch für des Land Sachsen-Anhalt in regelmäßigen Abständen ermittelt. Auf der Grundlage der bestehenden Kaufpreissammlung sind flächendeckend die durchschnittlichen Lagewerte für Grund und Boden unter Berücksichtigung des jeweiligen Entwicklungszustands zu ermitteln. In den vergangenen Jahren kam es gebietsweise in Halberstadt immer wieder zu einer Erhöhung der Bodenrichtwerte und damit auch der Immobilienpreise. IM Jahr 2017 wurde dies besonders deutlich. Die Werte lagen hier im Durchschnitt bei einem Quadratmeterpreis von 99,60 Euro.

Im Jahr zuvor betrug der durchschnittliche Wer noch 78,10 Euro. Dieser Wert verteilt sich auf das gesamte Stadtgebiet. Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem vorhandenen Bestand kosten in Halberstadt 1068 EURO JE Quadratmeter: Neubauhäuser sind zu einem Preis von 1383 Euro zu bekommen. Die Preise sind hier im letzten Jahr leicht um 4,3 Prozent für die bestehenden Objekte angestiegen. Bei den neugebauten Anwesen betrug die Preissteigerung 2,1 Prozent. Bestehende Eigentumswohnungen kosten in der Stadt derzeit805 Euro je Quadratmeter an Wohnfläche.

Neubauwohnungen sind zu einem Preis von 1355 Euro pro Quadratmeter zu erwerben. Die Mietpreise für bestehende Wohnungen betragen in Halberstadt derzeit 5,45 Euro je Quadratmeter. Neubauwohnungen kosten 5,97 Euro. Für Bestandswohnungen sind die Preise im Jahr 2018 um 4,9 Prozent angestiegen.


Grundstückspreis im Umkreis von Halberstadt

Ort Entfernung Quadratmeterpreis
Neu Runstedt4 km83.35 €
Gross Qünstedt6 km83.35 €
Langenstein7 km83.35 €
Aspenstedt8 km83.35 €
Braunschweig55 km466.83 €



Bodenrichtwertkarte Halberstadt

Die berechneten Bodenrichtwerte von Halberstadt beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Halberstadt genannt.

Bodenrichtwertkarte Halberstadt


Grundstückspreise nach Ortsteilen in Halberstadt

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Halberstadt83.35 €42.83 €15.292,00 m²
1.05 mio €
Klussiedlung83.35 €42.83 €15.292,00 m²
1.05 mio €
Sargstedter Siedlung83.35 €42.83 €15.292,00 m²
1.05 mio €
Wehrstedt83.35 €42.83 €15.292,00 m²
1.05 mio €


Halberstadt liegt in Sachsen-Anhalt und setzt sich zusammen aus 4 Ortsteilen.

Mehr zu Halberstadt



FAQ zum Grundstückspreis in Halberstadt

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Halberstadt?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Halberstadt beträgt im Jahr 2021 durchschnittlich 83.35 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Halberstadt berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Halberstadt berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2021 exakt 16 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Halberstadt verkauft?

Laut Analyse werden in Halberstadt etwa 1.33 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 1.06 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Halberstadt?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Halberstadt wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Halberstadt:

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz