Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Neubrandenburg Mecklenburg 2021 Grundstückspreise

Quadratmeterpreis Grund

Erschlossen101 € / m²
Unerschlossen55.5 € / m²

Wie hoch ist der Grundstückspreis in Neubrandenburg Mecklenburg?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 28.07.2021 ein aktueller Bodenrichtwert von 101 € für Grundstücke in Neubrandenburg Mecklenburg.

Es wurden 19.140,00 m² Grund mit einem Wert von 1.65 Mio. € in Neubrandenburg Mecklenburg ausgewertet, um den Quadratmeterpreis zu bestimmen.

In Neubrandenburg Mecklenburg wurden 15 erschlossene und 6 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für Neubrandenburg Mecklenburg ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Neubrandenburg Mecklenburg.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 911,43 m² und einen Kaufpreis von 92.054,29 €.



Entwicklung der Grundstückspreise in Neubrandenburg Mecklenburg

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2021101 €55.5 €
202067.11 €45 €
2019122.02 €64.74 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Grundstückspreisen in Neubrandenburg Mecklenburg

Ort:Neubrandenburg
Kommune:Neubrandenburg
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
PLZ Bereich:17033, 17034, 17036,
Ausgewertete Fläche:19.140,00 m²
Durchschnittliche Größe:911,43 m²
Durchschnittlicher Wert:92.054,29 €


Beispielhafte Grundstückspreisberechnungen in Neubrandenburg Mecklenburg

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 101 € / m²= 40.400,00 €
750 m²X 101 € / m²= 75.750,00 €
1000 m²X 101 € / m²= 101.000,00 €
1500 m²X 101 € / m²= 151.500,00 €
Ø 911,43 m²X 101 € / m²= 92.054,29 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Neubrandenburg Mecklenburg




Einordnung der Preise in Neubrandenburg Mecklenburg

Neubrandenburg ist die Kreisstadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Sie befindet sich direkt an der Mecklenburgische Seenplatte und ist die drittgrößte Stadt des Landes. Ebenfalls ist sie ein Oberzentrum mit etwa 65000 Einwohnern. Sie Stadt besitzt ein beeindruckende Kulturlandschaft mit der besterhaltenen Stadtbefestigung der deutschen Backsteingotik.Für die Stadt Neubrandenburg werden die Bodenrichtwerte mir denen der gesamten Mecklenburgischen Seenplatte zusammengefasst. Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist hierfür verantwortlich.

Gemäß des § 16, 2 GutALVO M-V werden die auf Grundlage des Liegenschaftskatasters geführten Bodenrichtwerte zum Stichtag des 31,12, eines im Geoportal des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte publiziert. Die Werte können kostenlos im Portal BORIS oder auch in der Geschäftsstelle der Stadt eingesehen werden. Die letzten Bodenrichtwerte wurden Anfang des Jahres 2019 zum Stichtag des 31.12.2018 veröffentlicht.In den letzten Jahren sind auch die Preise für Grundstücke und Immobilien in Neubrandenburg angestiegen. Dies ist allerdings nicht mit den Steigerungen in den Ballungszentren Deutschlands zu vergleichen. Die günstigen Zinsen, das Baukindergeld und auch die Landflucht sind für eine steigende Nachfrage an Immobilien verantwortlich.

In Neubrandenburg ist das Baugebiet Steep am südlichen Rand der Stadt besonders gefragt. Hier müssen die Eigentümer mit weit über 100  Euro je Quadratmeter das Doppelte für den Baugrund bezahlen. Laut der aktuellen Bodenrichtwerte kostet der Quadratmeter in der besten Lage der Stadt Ende 2018 446 Euro. Das entspricht 106  Euro, also ein Drittel mehr als noch im Jahre 2011.In den umliegenden Gemeinden der Stadt, wie Friedland übersteigt das Angebot an Grundstücken und Immobilien die Nachfrage erheblich. Die Preisanstiege sind deshalb in den vergangenen Jahren geringer ausgefallen.Etwa 150 Bodenrichtwerte sind in der Stadt im Jahr 2018 ermittelt worden.

Die umliegenden Gemeinden, wie Waren und Müritz sind hier eingeschlossen. Die Werte stiegen innerhalb eines Jahres hier um etwa 25 Prozent an. So betrug der Quadratmeterpreis bei den Häusern 1553 Euro und bei Eigentumswohnungen 1851 Euro.


Bodenrichtwertkarte Neubrandenburg Mecklenburg

Die berechneten Bodenrichtwerte von Neubrandenburg Mecklenburg beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Neubrandenburg Mecklenburg genannt.

Bodenrichtwertkarte Neubrandenburg Mecklenburg

Grundstückspreise nach Ortsteilen in Neubrandenburg Mecklenburg

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Am Oberbach101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Bethanienberg101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Brauereiviertel101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Broda101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Burgholz101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Carlshöhe101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Datzeberg101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Eschengrund101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Fritscheshof101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Ihlenfelder Vorstadt101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Industriegelände101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Industrieviertel101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Innenstadt101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Jahnviertel101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Katharinenviertel101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Küssow101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Kulturpark101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Lindenberg101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Lindetal101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Monckeshof101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Oststadt101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Reitbahnviertel101 €55.5 €12760 m²
1.1 mio €
Stadtgebiet West101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Südstadt101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Tannenkrug101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Vogelviertel101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €
Weitin101 €55.5 €6380 m²
0.55 mio €


Neubrandenburg Mecklenburg liegt in Mecklenburg-Vorpommern und setzt sich zusammen aus 27 Ortsteilen.

Mehr zu Neubrandenburg Mecklenburg







Neubrandenburg: Gewerbepreise | Wohnungsverkauf | Hausverkauf | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz