Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Troisdorf 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
548.17 € / m²438.54 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

2812.79 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Troisdorf?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 548.17 € für Grundstücke in Troisdorf.
Es wurden 9161 m² Grund mit einem Wert von 5.29 Mio. € in Troisdorf ausgewertet. In Troisdorf wurden 7 erschlossene und 5 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Troisdorf ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Troisdorf.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Troisdorf

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020548.17 €438.54 €
2019589.21 €471.368 €


Ort:Troisdorf
Kommune:Troisdorf
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ Bereich:53840, 53842, 53844,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Troisdorf




Einordnung der Preise in Troisdorf

Troisdorf ist die bevölkerungsreichste Stadt im Kreis Rhein-Sieg im Bundesland Nordrhein-Westfalen und liegt rechts des Rheins zwischen Köln und Bonn. So liegt die Stadt im Südosten der Bucht von Köln zwischen den südlichen Spitzen des Bergischen Landes im nördlich und den Siegauen südlich.Troisdorf liegt an dem Fluss Sieg, dem Nebenfluss des Rheins sowie an der Agger, die gleichzeitig ein Nebenfluss der Sieg ist und auch die Stadtgrenze zu Siegburg bildet. In Troisdorf mündet zudem die Agger in den Fluss Sieg. Parallel zur Sieg fließt der Mühlengraben, welcher bis zum 20. Jahrhundert vor allem zum Antrieb der beiden Getreidemühlen auf dem Troisdorfer Stadtgebiet mithalf. Das Wasser wird hier am Aggerwehr aus der dem Fluss Agger abgeleitet und bei Bergheim dann erneut der Sieg zugeführt.

Die sich hier befindliche höchste Erhebung dieses Stadtgebietes ist mit etwa 135,6 m ü. NHN der Telegraphenberg in der Heide Wahns, den niedrigsten Punkt erreicht dies mit 46 m ü. NHN in dem Bereich der Siegmündung.Troisdorf besteht aus zwölf separaten Stadtteilen, welche gleichzeitig die Ortschaften mit jeweils einem Ortsvorsteher sind.Die Bodenrichtwerte in Troisdorf sind in den letzten Jahren leicht gesunken. So betrugen sie 2019 589.21 Euro je Quadratmeter und im Jahr 2020 574 Euro für erschlossenes Land.

Für das unerschlossene Land war der Bodenrichtwert in Troisdorf im Jahre 2019 auf 471.36 festgelegt worden, der 2020 auf 459,20 Euro je Quadratmeter sank.Innerhalb der einzelnen Stadtteile von Troisdorf unterschieden sich die Preise für Häuser und auch Eigentumswohnungen erheblich. "Im Grund" in der Mitte der Stand entstanden im letzten Jahr 15 hochwertige Stadthäuser mit Wohnflächen von 140 Quadratmetern. Die Häuser, welche bis zu 250.000 Euro kosten, bekommen großes Interesse. Schon 80 Prozent der Immobilien sind verkauft. Preise für Eigentumswohnungen sind im Bereiche von 2600 Euro je Quadratmeter zu finden.

Wohnungen im Kasinoviertel in einer schönen Jugendstilvilla kosten knapp 1900 Euro je Quadratmeter. Die Mieten in diesem Stadtteil liegen bei 4,50 Euro und 8 Euro. Auch die Infrastruktur in der Innenstadt ist gut. Dies betrifft die Verkehrsanbindung und auch die Versorgung mit den Geschäften für den alltäglichen Bedarf und öffentliche Einrichtungen.Im Stadtteil Spich reichen Preise für die freistehenden Einfamilienhäuser bis 400.000 Euro, können in einzelnen Fällen aber vernehmlich darüber liegen. Für Villen auf einem Grundstück mit 400 Quadratmetern mit Innen-Pool werden hier circa 825.000 Euro verlangt. Die Eigentumswohnungen kosten hier bis 1500 Euro pro Quadratmeter. Die Anwohner von Spich finden hier alles für den täglichen Bedarf vor Ort. Hierzu gehören Ärzte, Geschäfte und Schulen. Auch die Verkehrsanbindung des Stadtteils ist optimal.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Troisdorf

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Altenrath548.17 €636.82 €9161 m²
5.29 mio €
Bergheim548.17 €636.82 €9161 m²
5.29 mio €
Eschmar548.17 €636.82 €9161 m²
5.29 mio €
Friedrich Wilhelms Hütte548.17 €636.82 €9161 m²
5.29 mio €
Kriegsdorf548.17 €636.82 €9161 m²
5.29 mio €
Müllekoven548.17 €636.82 €9161 m²
5.29 mio €
Oberlar548.17 €636.82 €9161 m²
5.29 mio €
Rotter See548.17 €636.82 €9161 m²
5.29 mio €
Sieglar548.17 €636.82 €18322 m²
10.58 mio €
Spich548.17 €636.82 €9161 m²
5.29 mio €
Troisdorf548.17 €636.82 €18322 m²
10.58 mio €


Troisdorf liegt in Nordrhein-Westfalen und setzt sich zusammen aus 11 Ortsteilen.

Mehr zu Troisdorf



FAQ zum Bodenrichtwert in Troisdorf

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Troisdorf?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Troisdorf beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 548.17 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Troisdorf berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Troisdorf berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 12 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Troisdorf verkauft?

Laut Analyse werden in Troisdorf etwa 1 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 0.8 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Troisdorf?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Troisdorf wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz