Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Immobilienpreise Leverkusen Lützenkirchen 2021 Quadratmeterpreise


WohnungHaus
2097.08 € / m²

2139.02 € / m²
+ Garten: 251.65 € / m²

Wie hoch sind die Immobilienpreise in Leverkusen Lützenkirchen?

Der aktuelle Preis für Immobilien in Lützenkirchen im Jahr 2021 lautet 2097.08 € je m². Damit weicht der Ortsteil Lützenkirchen -20.59 % im Vergleich zur gesamten Stadt Leverkusen ab. In absoluten Zahlen sind das 543.89 € / m². Ausgewertet wurden 10442 m² Immobilienfläche mit einem Gesamtwert von 21.9 mio. € in Leverkusen Lützenkirchen. Diese Werte entsprechen dem durchschnittlichen Immobilienpreis in Leverkusen Lützenkirchen.


Entwicklung der Immobilienpreise in Leverkusen Luetzenkirchen

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20212097.08 €10442 m²21.9 mio €
20202109.39 €9687 m²20.43 mio €
20192398.84 €11207 m²26.88 mio €
20182168.64 €8647 m²18.75 mio €


Ort:Leverkusen
Kommune:Leverkusen
Ortsteil:Lützenkirchen
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ:51381,




Karte & Vergleich der Preise in Leverkusen Luetzenkirchen

Vergleich Immobilienpreise Leverkusen mit Leverkusen Luetzenkirchen



Informationen über Leverkusen Luetzenkirchen

Im Osten von Leverkusen liegt der schöne Stadtteil Leverkusen Lützenkirchen. Der Herberg und die Schöne Aussicht sind die kleinen Berge des Ortsteils. Lützenkirchen was ursprünglich Kleinkirchen bedeutet, wird im Jahre 1155 oder 1165 zum ersten Mal namentlich erwähnt und ist der älteste Stadtteil Leverkusens. Die Kirchen wurden zum Wahrzeichen dieses Stadtteils. So wurde im Jahre 1519 eine Glocke für die erste Kirche im Stadtteil gegossen. Diese wurde 1684 fertig gestellt.

1698 wurde die Annakapelle und 1712 die Kreuzkapelle errichtet, die heute beide noch existieren. Im Jahre 1348 überkam den Stadtteil Lützenkirchen die Pest und über die Hälfte der Einwohner starben.Das Schützenfest spielt hier, wie auch in vielen anderen Teilen im Rheinland eine wichtige Rolle, und die erste Schützenbruderschaft Lützenkirchen wurde 1423 gegründet. Die Schützenbruderschaft ist hier nicht mehr wegzudenken.Die Lützenkirchener waren für Ihre Stoffe bekannt, denn im 18. Jahrhundert, etwa um das Jahr 1717 siedelten sich hier Woll-und Leinenweber an. Die Stoffe, die auf der Titanic verwendet wurden stammten übrigens aus diesem Stadtteil.

In Lützenkirchen findet sich eine Gemeinschaftsgrundschule, ein Kindergarten und eine Kindertagesstätte. Mit dem gut ausgebauten Verkehrssystem können weiterführende Schulen bequem und schnell in den anderen Stadtteilen erreicht werden. Leverkusen Lützenkirchen ist der grüne Teil der Stadt Leverkusen. Es liegt im sogenannten Wiembachtal und der Wiembach ist ein 11 km langer Zufluss der Wupper. Zahlreiche Fahrradwege und Wanderwege gibt es hier, so dass nicht nur die direkten Anwohner diese grüne Oase nutzen, sondern auch von weit her kommen gerade am Wochenende viele Menschen, um sich hier zu, auch in einem Kurzurlaub erholen.


Mehr zu Leverkusen



Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz