Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Immobilienpreise Osnabrück 2021 Quadratmeterpreise

WohnungHaus
3066.04 € / m²

3127.36 € / m²
+ Garten: 367.92 € / m²

Wie hoch sind die aktuellen Immobilienpreise in Osnabrück?

Aktuelle Analysen ergeben einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 3066.04 € für Wohnraum in Osnabrück.
Zur Berechnung wurden 21300 m² Wohnfläche zum Gesamtpreis von 65.31 Mio. € in Osnabrück herangezogen. Einzelne Objekte in Osnabrück können natürlich deutlich von diesem Wert abweichen.



Entwicklung der Immobilienpreise in Osnabrück

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20213066.04 €21300 m²65.31 mio €
20203133.47 €23565 m²73.84 mio €
20192148.61 €26542 m²57.03 mio €
20182385.3 €27425 m²65.42 mio €

Ort:Osnabrück
Kommune:Osnabrueck
Bundesland:Niedersachsen
PLZ Bereich:49074, 49076, 49078, 49080, 49082, 49084, 49086, 49088, 49090,


Karte & Darstellung der Werte in Osnabrück

Aktuelle Immobilienpreise in Osnabrück




Aktuelle Lage in Osnabrück

Immobilienpreise sind auch in der Stadt Osnabrück ein brisantes Thema. Betrachtet man hier das Osnabrücker Land und das Emsland, stellt man in dieser Stadt seit dem Jahr 2014 eher negative Preisentwicklungen fest. In Osnabrück war im Jahr 2018 ein Bevölkerungszuwachs von etwa 0,09 Prozent zu verzeichnen. Bei den Mieten gab es im gesamten Landkreis Osnabrück eine Preiserhöhung von etwa 0,62 Prozent. Bei den Eigentumswohnungen traf dies ebenfalls zu. Man zahlte hier pro Quadratmeter einen Preis von 1452,25 Euro.

In der Stadt selbst kam es zu einem Rückgang des Preises. Pro Quadratmeter waren hier 1932,35 Euro zu zahlen. Im Landkreis Osnabrück wurde 11 Prozent des Einkommens für die Finanzierung der Wohnung bzw. des Wohneigentums aufgebracht. Eine Wohnung zu kaufen anstatt sie zu mieten ist in Osnabrück etwa 0,3 Prozent teurer. Dennoch ist das Preisniveau für Mietwohnungen in der Stadt eher niedrig im Verglich zu anderen Großstädten in Deutschland.

Im Jahr 2017 war ein Wertverlust bei den Immobilien innerhalb der Stadt von etwa 1,3 Prozent zu verzeichnen. Im Landkreis war dies eher weniger der Fall. Diese Zahlen werden noch bis in das Jahr 2030 reichen. Trotz des Rückgangs der Immobilienpreise wurde in der Stadt in den letzten Jahren vor allem im Bereich der Neubauten vieles geschaffen. Besonders im Stadtteil Nahne war dies der Fall. Es entstanden insgesamt 29 neue Grundstücke und auch Ein- und Zweifamilienhäuser mit Wohnflächen bis zu 116 Quadratmetern.

Eine 120 Quadratmeter große Doppelhaushälfte kostete 245.400 Euro. Im angrenzenden Stadtteil Wüste wurden 71 Grundstücken am Kalkhügel geschaffen. Die Wohneinheiten kosteten hier zwischen 159.000 und 329.000 Euro. Nördlich des Stadtzentrums wird derzeit eine 13 Hektar große Fläche geschaffen. "In der Gartlage" sollen 150 Wohneinheiten entstehen. Zentral gelegene Eigentumswohnungen sind aufgrund dieser Baumaßnahmen auch weiterhin sehr gefragt. Die Vermarkung soll im kommenden Jahr beginnen und es werden viele Kaufinteressenten erwartet.



Immobilienwerte nach Ortsteilen in Osnabrück

Ortsteile Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
Atter3328.38 €1818 m²6.05 mio €
Darum3113.6 €2780 m²8.66 mio €
Dodesheide2493.7 €1894 m²4.72 mio €
Eversburg3578.81 €4438 m²15.88 mio €
Fledder2381.9 €2490 m²5.93 mio €
Gartlage2826.83 €3908 m²11.05 mio €
Gretesch3113.6 €2780 m²8.66 mio €
Hafen3578.81 €4438 m²15.88 mio €
Haste3578.81 €4438 m²15.88 mio €
Hellern3120.69 €957 m²2.99 mio €
Innenstadt3140.12 €2014 m²6.32 mio €
Kalkhügel3005.18 €4909 m²14.75 mio €
Lüstringen3113.6 €2780 m²8.66 mio €
Nahne2596.71 €2601 m²6.75 mio €
Pye3578.81 €4438 m²15.88 mio €
Schinkel2381.9 €2490 m²5.93 mio €
Schinkel Ost2381.9 €2490 m²5.93 mio €
Schölerberg2596.71 €2601 m²6.75 mio €
Sonnenhügel2493.7 €1894 m²4.72 mio €
Sutthausen2596.71 €2601 m²6.75 mio €
Voxtrup3113.6 €2780 m²8.66 mio €
Westerberg3328.38 €1818 m²6.05 mio €
Weststadt3256.76 €2775 m²9.04 mio €
Widukindland3113.6 €2780 m²8.66 mio €
Wüste3465.51 €2308 m²8 mio €


Mehr zu Osnabrück



FAQ zu den Immobilienpreisen in Osnabrück

Wieviel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Osnabrück?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Osnabrück muss man im Jahr 2021 etwa 3066.04 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsälichen Quadratmeterpreise in Osnabrück von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Osnabrück?

Die gezeigten Kaufpreise in Osnabrück ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2021. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Osnabrück.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Osnabrück?

Die Kaufpreise in Osnabrück lagen im Jahr 2020 bei 3133.47 €, im Jahr 2019 bei 2148.61 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2021) müssen 3066.04 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.





Osnabrueck: Gewerbepreise | Wohnungsverkauf | Hausverkauf | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz