Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte

Berlin:    Mietpreise     Immobilienpreise     Grundstückspreise



Bodenrichtwert Berlin Margaretenhöhe 2024 Grundstückspreise

Erschlossen850.92 € / m²
Unerschlossen621.78 € / m²

Zusammenfassung: Bodenrichtwert in Berlin Margaretenhöhe

Für den Ortsteil Margaretenhöhe in Berlin wurde Stand 29.02.2024 ein durchschnittlicher Bodenrichtwert von 850.92 € für Grundstücke berechnet.
Zur Berechnung des Quadratmeterpreis wurden 16353.08 m² Grund mit einem gesamten Wert von 11.86 Mio. € ausgewertet. Dabei handelt es sich um 14 erschlossene und 10 unerschlossene Grundstücke.

Inhaltsverzeichnis
1. Entwicklung der Bodenrichtwerte
2. Daten
3. Vergleich
4. Bodenrichtwertkarte
5. FAQ zum Bodenrichtwert
6. Verkaufspreisempfehlung für ein Grundstück

1. Entwicklung der Bodenrichtwerte in Berlin Margaretenhöhe

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2024850.92 €621.78 €
2023942.76 €623.41 €
2022872.16 €578.22 €
2021571.67 €397.47 €
2020472.7 €378.16 €
2019421.91 €337.53 €


2. Daten zu Berlin Margaretenhöhe

Ort:Berlin
Kommune:Berlin
Ortsteil:Margaretenhöhe
Bundesland:Berlin
PLZ Bereich:13051,


3. Lage und Vergleich

Aktueller Bodenrichtwert in Berlin Margaretenhöhe

4. Bodenrichtwertkarte Berlin Margaretenhöhe

Die berechneten Bodenrichtwerte von Berlin Margaretenhöhe beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Berlin Margaretenhöhe genannt.

Bodenrichtwertkarte Berlin Margaretenhöhe




Einordnung der Preise in Berlin Margaretenhöhe

Die Margaretenhöhe ist der höchste Punkt der Stadt Berlin, Deutschland. Es liegt 144 Meter über dem Boden. Der Hügel wurde im Laufe der Zeit von vielen Künstlern genutzt, um ihre Gefühle über das Leben und die Liebe durch Gemälde, Gedichte, Skulpturen und humanisiertere Kunstformen auszudrücken. Die Margaretenhöhe ist ein Ort, an dem Besucher über das Leben und die Liebe zur Kunst nachdenken können. Heutzutage ist es auch ein beliebter Ort für Wanderer, die den Hügel wegen seiner Aussicht auf Berlin erklimmen. Der Bodenrichtwert Die Margaretenhöhe ist die teuerste Gegend der Stadt Berlin.

Der Anstieg der Immobilien hat die Grundstückspreise seit 2007 in Berlin um mehr als 40 % in die Höhe getrieben. Der Durchschnittswert für einen Quadratmeter Land im Berliner Bezirk Margaretenhöhe beträgt 3.800 Euro pro Quadratmeter. Die Bodenwerte der Margaretenhöhe sind im letzten Jahr um 4,2 Prozent gestiegen. Dadurch hat sich der Gesamtlandwert in diesem Gebiet auf 312,7 Mrd. € erhöht, gegenüber 273 Mrd. € im Vorjahr.

Der durchschnittliche Bodenwertzuwachs in Berlin Margaretenhöhe ist auf das Bevölkerungswachstum, die Nachfrage nach Wohnimmobilien und Investitionen in Gewerbeimmobilien zurückzuführen. Die Gesichte des Stadtteils Die Margaretenhöhe ist ein dicht besiedelter, sich schnell entwickelnder Vorort innerhalb der Stadt. Es wurde im Jahr 1730 vom Markgrafen von Brandenburg gegründet. Der Bezirk liegt zwischen Hauptbahnhof, Hansaviertel, Mitte, Tiergarten und Prenzlauer Berg, die heute zu den beliebtesten Berliner Bezirken zählen. Auf dem Gelände stehen noch viele historische Gebäude wie Schinkels Altes Museum und Schinkels Haus der Mathematik. Der Bezirk war ursprünglich Ackerland und Wald.

Es wurde ursprünglich im 18. Jahrhundert von Kleinbauern und Waldarbeitern besiedelt. Als Berlin wuchs, wurde das Gebiet immer dichter besiedelt und der fruchtbare Boden ermöglichte eine blühende Landwirtschaft, was zu einem Wachstum der Bevölkerung und des Wohlstands führte. Wissenswertes Dieses Viertel zeichnet sich durch seine bunten Behelfsläden aus, die viele kleine Geschäfte und Werkstätten beherbergen. So ist auch die Vielfalt ist eines seiner bemerkenswertesten Merkmale. Zudem ist Margaretenhöhe ist ein historisches Viertel mit einigen der teuersten Immobilien Deutschlands. Es wurde als Silicon Valley Europas geprägt und das aus gutem Grund: Denn es beherbergt einige der weltweit größten Technologieunternehmen und Forschungseinrichtungen.


Mehr zu Berlin

5. FAQ zum Bodenrichtwert in Berlin Margaretenhoehe

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Berlin Margaretenhoehe?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Berlin Margaretenhoehe beträgt im Jahr 2024 durchschnittlich 850.92 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Berlin Margaretenhoehe berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand der Angebote und Nachfrage in Berlin Margaretenhoehe berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2024 exakt 24 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Berlin Margaretenhoehe verkauft?

Laut Analyse werden in Berlin Margaretenhoehe etwa 2 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 1.6 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Berlin Margaretenhoehe?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Berlin Margaretenhoehe wider. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.



6. Verkaufspreisempfehlung für ein Grundstück in Berlin Margaretenhoehe

So sollten Sie ein Grundstück in Berlin Margaretenhoehe auf einem Immobilienportal inserieren:

500 m²1000 m²
Ø Verkaufspreis567.600 €928.800 €
Ø schneller Verkauf516.000 €835.920 €
Ø hochpreisiger Verkauf619.200 €1.021.680 €

Wenn Sie in Berlin Margaretenhoehe, Berlin aktuell ein Grundstück verkaufen wollen, empfiehlt es sich den Angebotspreis je nach Verkaufsabsicht zu gestalten. Dieser liegt im Jahr 2024 bei etwa 860 Euro je Quadratmeter.

Allerdings kosten 500m² Bauland mit 1041 Euro / m² verglichen mit einem 1000m² Grundstück (852 Euro / m²), etwa 26 % mehr. Die aktuellen Preise in Berlin Margaretenhoehe können je nach Potenzial (Bebaubarkeit) und Mikrolage stark abweichen.

Für einen schnellen Verkauf sollte ein 750 m² Grundstück für etwa 696.600 Euro inseriert werden. Bei einem normalen Verkauf liegt hier der Angebotspreis bei 774.000 €. Hier würden Sie also auf 77.400 € zwecks einer schnellen Abwicklung verzichten.
Sie möchten wissen, wie viel Ihre Immobilie wert ist? Holen Sie sich eine kostenlose Expertenbewertung!




Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z
Österreich  |  Schweiz  |  Billigste  |  Teuerste  |  Nordzypern
Anbieter

Impressum

Datenschutz
Über miete-aktuell.de

miete-aktuell.de ist ein unabhängiges Immobilienportal zur kostenlosen Werteinschätzung Ihrer Immobilien.
Tagesaktuelle Angebotsdaten deutschlandweiter Immobilien und jahrelange Erfahrungswerte mit ausgefeilten Algorithmen und Rechnern bieten Ihnen einen zuverlässigen Schätzwert für den erzielbaren Verkaufs- und Mietpreis Ihrer Immobilie.
Erfahrungen & Bewertungen zu miete-aktuell.de