Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Celle 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
243.3 € / m²194.65 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

1916.77 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Celle?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 243.3 € für Grundstücke in Celle.
Es wurden 31847 m² Grund mit einem Wert von 7.06 Mio. € in Celle ausgewertet. In Celle wurden 15 erschlossene und 7 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Celle ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Celle.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Celle

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020243.3 €194.65 €
2019239.34 €191.472 €


Ort:Celle
Kommune:Celle
Bundesland:Niedersachsen
PLZ Bereich:29221, 29223, 29225, 29227, 29229,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Celle




Einordnung der Preise in Celle

Celle ist eine Stadt in Niedersachsen. Hier leben etwa 70000 Menschen. Die Stadt ist bekannt als südliches Tor zu der Lüneburger Heide. Die Stadt gehört zum Lüneburgischen Landschaftsverband. Bekannte Sehenswürdigkeiten sind das Bomann-Museum, dass Sammlungen zur Volkskunde des Bundeslandes zeigt. Das Residenzmuseum im Schloss von Celle zeigt in barocken Räumen vor allem Stuckdecken von italienischen Meistern.

Die Bodenrichtwerte für die Stadt Celle werden von den zuständigen Gutachterausschüssen für Grundstückswerte des Landes Niedersachsen festgelegt. Die Grundstückspreise bei Immobilienverkäufen sind hier die Grundlage. Die vorhandene Kaufpreissammlung wird hierzu ausgewertet. Bereits im Jahr 2017 kam es zu sinkenden Bodenrichtwerten in Celle. 2488 Kaufverträge wurden Ende des Jahres 2016 hierfür ausgewertet. Die Zahl entsprach 5 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor.

Der Geldumsatz war mit 341 Millionen Euro um etwa 2 Prozent gesunken.Der Landkreis Celle leidet derzeit unter einer hohen Arbeitslosigkeit. Diese beträgt mehr als 13 Prozent. Dies macht sich vor allem auf den Immobilienmarkt bemerkbar. Im Landkreis Celle beträgt der Bodenrichtwert schon seit dem Jahr 2016 wischen 65 und 90 Euro pro Quadratmeter. Die Nachfrage an Immobilien ist dennoch stark gestiegen.

Ein 800 Quadratmeter großes Grundstück mit einem bestehenden Eigenheim sind in Celle im Durchschnitt für weniger als 100000 Euro zu bekommen.Der Stadtteil Hehlentor zählt in der Stadt Celle zu den beliebten Wohngebieten. Dies ist der teuerste Stadtteil. Eigentumswohnungen kosten hier zwischen 2000 bis 2400 Euro je Quadratmeter an Wohnfläche.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Celle

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Altencelle243.3 €194.65 €31847 m²
7.06 mio €
Altenhagen217.27 €130.25 €21943 m²
3.93 mio €
Altstadt352.78 €267.84 €12486 m²
3.94 mio €
Blumlage243.3 €194.65 €63694 m²
14.13 mio €
Bostel243.3 €194.65 €31847 m²
7.06 mio €
Boye293.09 €134.79 €9926 m²
2.17 mio €
Garssen243.3 €194.65 €31847 m²
7.06 mio €
Gross Hehlen243.3 €194.65 €31847 m²
7.06 mio €
Heese243.3 €194.65 €31847 m²
7.06 mio €
Hehlentor352.78 €267.84 €12486 m²
3.94 mio €
Hustedt243.3 €194.65 €31847 m²
7.06 mio €
Klein Hehlen217.27 €130.25 €21943 m²
3.93 mio €
Lachtehausen293.09 €134.79 €9926 m²
2.17 mio €
Neuenhaeusen243.3 €194.65 €31847 m²
7.06 mio €
Scheuen243.3 €194.65 €31847 m²
7.06 mio €
Vorwerk243.3 €194.65 €31847 m²
7.06 mio €
Westercelle243.3 €194.65 €63694 m²
14.13 mio €
Wietzenbruch243.3 €194.65 €31847 m²
7.06 mio €


Celle liegt in Niedersachsen und setzt sich zusammen aus 18 Ortsteilen.

Mehr zu Celle



FAQ zum Bodenrichtwert in Celle

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Celle?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Celle beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 243.3 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Celle berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Celle berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 22 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Celle verkauft?

Laut Analyse werden in Celle etwa 1.83 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 1.46 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Celle?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Celle wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz