Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Dohma 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
188.16 € / m²155.55 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

2569.82 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Dohma?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 188.16 € für Grundstücke in Dohma.
Es wurden 38630 m² Grund mit einem Wert von 6.8 Mio. € in Dohma ausgewertet. In Dohma wurden 22 erschlossene und 18 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Dohma ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Dohma.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Dohma

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020188.16 €155.55 €
2019211.23 €129.3 €


Ort:Dohma
Kommune:Dohma
Bundesland:Sachsen
PLZ Bereich:01796,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Dohma




Einordnung der Preise in Dohma

Im folgenden Artikel finden Sie Informationen zu den Bodenrichtwerten und Grundstückspreisen für Dohma. Die Bodenrichtwerte werden grundsätzlich von der Gemeinde festgelegt und bieten einen Kostenpunkt, wieviel ein Quadratmeter in einem Baugebiet wert sein könnte. In der Berechnung eines Grundstückpreises wirkt jedoch der Wert von Vergleichsobjekten stark mit ein. Der Bodenrichtwert dient zugleich der Wertermittlung von Grund und Boden und ist eine sehr wichtige Kennzahl für die Besteuerung von Immobilien. Wurden in den Jahren viele Grundstücke zu teuren Preisen verkauf, ist auch ein erhöhter Immobilienpreis zu erwarten. In den letzten Jahren sind die Grundstückspreise stetig gestiegen.

Besonders stark getroffen sind städtische Regionen. In den ländlichen Regionen steigen die Preise langsamer an. Am Stadtrand oder in den Neubaugebieten können Sie sehr preiswerte und lukrative Angebote finden, was die reinen Bodenpreise bzw. Baulandpreise in Dohma angeht.Dieser Trend ist seit fünf Jahren zu beobachten und wird wohl weiterhin anhalten. Der Bodenrichtwert im Jahr 2020 beträgt im Durchschnitt 222.19 Euro pro Quadratmeter bei erschlossenen Grundstücken.

Bei nicht erschlossenen Grundstücke liegt der Bodenrichtwert pro Quadratmeter bei 127.05 Euro. Im Jahr 2019 lag der Bodenrichtwert bei erschlossenen Grundstücken bei 211.23 Euro pro Quadratmeter und bei nicht erschlossenen Grundstücken bei 129.3 Euro pro Quadratmeter. Die folgenden Faktoren spielen eine wichtige Rolle bei der Preisermittlung. Sie sollten diese kennen, um einen angemessen Preis aushandeln zu können. Lage: Ein Grundstück in einem beliebten Bezirk wird einen höheren Preis erzielen als ein ähnliches Grundstück in einer weniger gefragten Gegend.Größe: Der Wert eines Grundstücks und somit auch der Grundstückspreis steigt mit der Größe der Grundstücksfläche.

Schnitt, Ausrichtung und Zugang: Grundstücke die rechteckig ausgerichtet sind und einen gut nutzbaren Schnitt haben sind teurer. Der Wert steigt auch an, wenn sie einen tollen Ausblick bieten und oder gut zugänglich an eine bereits ausgebaute Strasse angebunden sind. Infrastruktur: Welche Infrastrukturen vorhanden sind, kann entweder Vorteil oder Nachteil sein. Bodenbeschaffenheit und Altlasten: Negativ können sich vor allem eventuelle Altlasten im Boden auf den Preis auswirken.Bebauungsplan: Sind hier sehr starke Einschränkungen vorgesehen, wirkt sich dies negativ auf den Wert des Grundstücks aus.Erschließung: Ist das Grundstück vollkommen erschlossen wirkt sich dies steigernd auf den Wert des Grundstücks aus.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Dohma

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Cotta188.16 €155.55 €0 m²
0 mio €
Dohma188.16 €155.55 €0 m²
0 mio €
Gös188.16 €155.55 €0 m²
0 mio €
Lohmgrund188.16 €155.55 €0 m²
0 mio €


Dohma liegt in Sachsen und setzt sich zusammen aus 4 Ortsteilen.

Mehr zu Dohma



FAQ zum Bodenrichtwert in Dohma

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Dohma?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Dohma beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 188.16 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Dohma berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Dohma berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 40 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Dohma verkauft?

Laut Analyse werden in Dohma etwa 3.33 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 2.66 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Dohma?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Dohma wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz