Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Hilden 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
425.52 € / m²340.42 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

3010.86 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Hilden?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 425.52 € für Grundstücke in Hilden.
Es wurden 11820 m² Grund mit einem Wert von 6.53 Mio. € in Hilden ausgewertet. In Hilden wurden 9 erschlossene und 9 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Hilden ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Hilden.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Hilden

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020425.52 €340.42 €
2019597.23 €455.04 €


Ort:Hilden
Kommune:Hilden
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ Bereich:40721, 40723, 40724,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Hilden




Einordnung der Preise in Hilden

Bodenrichtwert Hilden!Quadratmeter Preise für unbebaute Grundstücke haben sich in den Jahren drastisch verändert. Der Gutachterausschuss von Hilden veröffentlicht 2 Mal im Jahr, die aktuellen Bodenrichtwerte, für unbebaute Grundstücke. Dann kann jeder kaufinteressiert in die Bodenrichtwertkarte/ Bodenrichtwerttabelle einsehen. Der Quadratmeterpreis für unbebaute Grundstücke, die erschlossen sind, erfolgt eine Berechnung der Bodenrichtwerte in Hilden. Die Bodenrichtwerte richten sich nach Privatgrundstücke, als Bauland, Freizeitgrundstücke, Gartengrundstücke, landwirtschaftliche Grundstücke, oder Grundstücke in Außenbereichen. In Hilden werden auch Bodenrichtwerte für Wassergrundstücke errechnet.

In Hilden wird der Bodenrichtwert eines unbebauten Grundstücks, nach Individualität berechnet. Ein wichtiger Aspekt zur Ermittlung des Bodenrichtwerts ist die Grundstücksgröße. Bei der Ermittlung des Bodenrichtwerts wird immer davon ausgegangen, dass dieses Grundstück unbebaut ist. Die Lage, Infrastruktur, Grundstückstiefe und die Ausrichtung vom Grundstück, haben einen starken Einfluss auf die Ermittlung der Bodenrichtwerte in Hilden. Ein weiterer Aspekt für die Ermittlung der Bodenrichtwerte in Hilden sind die Nutzungsmöglichkeiten, Bodenqualität, unerschlossen, teilerschlossen. Oder .

Danach berechnet sich der Bodenrichtwert in Hilden. Sollte auf dem Grundstück eine Bebauung sein, wird diese ignoriert und spielt bei der Berechnung der Bodenrichtwerte keine erhebliche Rolle. In Hilden wird jedes Grundstück, als einzigartig angesehen und somit gibt es auch unterschiedliche Bodenrichtwerte für jedes einzelne Grundstück. Darum unterscheiden sich die Bodenrichtwerte in Hilden von der ortsüblichen Marktsituation. Wenn der Grundstücksverkehr in manchen Gebieten nicht ausreicht, um den Bodenrichtwert korrekt zu ermitteln, dann wird der Bodenrichtwert angrenzender Grundstücke verwendet. In diesen Fällen werden in Hilden Bodenrichtwerte von Vorjahren, als Bodenrichtwert berechnet.

Die dann der Marktentwicklung später angepasst werden. Die Bodenrichtwerte werden von Hilden an Nordrhein - Westphalen angepasst.Aktuelle Grundstückspreise in Hilden!Entwicklungen, der aktuellen Grundstückspreise in den Vorjahren in Hilden, für unbebaute Grundstücke. Grundstückspreise 2019 in Hilden:Quadratmeterpreis - Größe300 - 1200 qm - Quadratmeterpreis: 493,00€Ab 1200 qm - Quadratmeterpreis: 415,00€Entwicklung der Grundstückpreise!Quadratmeterpreise: unbebaute, erschlossene Grundstücke in Hilden.2016300 - 1200 qm - 329,00€ - 415,00€2017300 - 1200 qm - 270,00 - 415,00€Bei der Wertermittlung eines unbebauten Grundstücks werden in Hilden auch Nachbargrundstücke in die Bodenrichtwertermittlung mit einbezogen. In Hilden wird der Bodenrichtwert auch nach Nutzung des Grundstücks berechnet. Ist das unbebaute Grundstück erschlossen, dann wird der Bodenrichtwert in Hilden höher berechnet, als bei einem unerschlossenen Grundstück. In Hilden wird jedes Grundstück individuell berechnet.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Hilden

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Hilden425.52 €340.42 €0 m²
0 mio €


Hilden liegt in Nordrhein-Westfalen und setzt sich zusammen aus 1 Ortsteilen.



FAQ zum Bodenrichtwert in Hilden

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Hilden?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Hilden beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 425.52 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Hilden berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Hilden berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 18 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Hilden verkauft?

Laut Analyse werden in Hilden etwa 1.5 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 1.2 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Hilden?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Hilden wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz