Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Bodenrichtwert Köln Junkersdorf 2023 Grundstückspreise

Erschlossen772.58 € / m²
Unerschlossen771.13 € / m²

Zusammenfassung: Bodenrichtwert in Köln Junkersdorf

Für den Ortsteil Junkersdorf in Köln wurde Stand 07.02.2023 ein durchschnittlicher Bodenrichtwert von 772.58 € für Grundstücke berechnet.
Zur Berechnung des Quadratmeterpreis wurden 15219.21 m² Grund mit einem gesamten Wert von 11.74 Mio. € ausgewertet. Dabei handelt es sich um 8 erschlossene und 13 unerschlossene Grundstücke.

Inhaltsverzeichnis
1. Entwicklung der Bodenrichtwerte
2. Daten
3. Vergleich
4. Bodenrichtwertkarte

1. Entwicklung der Bodenrichtwerte in Köln Junkersdorf

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2023772.58 €771.13 €
2022722.28 €719.23 €
2021923.02 €828.64 €
2020957.36 €765.89 €
2019463.71 €355.32 €


2. Daten zu Köln Junkersdorf

Ort:Köln
Kommune:Koeln
Ortsteil:Junkersdorf
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ Bereich:50858,


3. Lage und Vergleich

Aktueller Bodenrichtwert in Köln Junkersdorf

4. Bodenrichtwertkarte Köln Junkersdorf

Die berechneten Bodenrichtwerte von Köln Junkersdorf beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Köln Junkersdorf genannt.

Bodenrichtwertkarte Köln Junkersdorf




Einordnung der Preise in Köln Junkersdorf

Köln Junkersdorf ist ein Stadtteil der Stadt Köln und liegt dementsprechend in Nordrhein-Westfalen. Zu den eher kleine Stadtteilen die die Stadt Köln zu bieten hat. Man findet die in erster Linie Familien die hier Ihr Eigenheim gebaut haben und hier leben. Es gibt einige Neubaugebiete, die noch im Bau sind, bei denen der Boden aber schon an die Kunden zugewiesen ist. Da ist nicht mehr viel Flächen gibt die noch zu erschließen sind, kann man davon ausgehen dass der Bodenrichtwert in mittelfristiger Zukunft einen anderen Verlauf nehmen wird als in der Vergangenheit. Ob dies nun gut für Investoren ist oder nicht, muss jeder selber entscheiden.

Wie sich der Bodenrichtwert in der Vergangenheit für diesen Stadtteil entwickelt hatIn der Vergangenheit konnte das Angebot an Boden der Nachfrage noch nachkommen. Wann ist momentan an dem Punkt angekommen, an dem der Boden rar wird. Innerhalb der letzten Jahre wurde ich hier eine durchschnittliche Steigerung im Wert des Bodens von ca einem Prozent berechnet. Dies bedeutet für den Eigentümer, dass man im Jahr ca einen Prozent an Wert der Immobilie gewonnen hat. Wie sind die Zukunftsaussichten des bodenrichtwertes in diesem Stadtteil?Wie oben schon beschrieben, gibt es nun nicht mehr so viele Flächen die noch neu erschlossen werden können. Auf diesem Grund, kann davon ausgegangen werden, boden geringer ist als in der Vergangenheit.

Wenn die Nachfrage nach Immobilien bzw nach Boden in diesem Stadtteil der noch hoch bleibt, wird sich der Bodenrichtwert sich hier eindeutig nach oben entwickeln. In den letzten Jahren lag die Steigerung des Wertes von Boden bei ca einem Prozent. Es wird davon ausgegangen, dass dieser Wert sich innerhalb eines Jahres verdoppelt. Wenn das der Fall ist, kann man mit einer jährlichen Rendite von ca 2 % für alle Eigentümer in diesem Gebiet rechnen. Es ist also eine lohnende Investition wenn man zu dem jetzigen Zeitpunkt ein Investment in diesem Stadtteil abschließt und eine Immobilie auf Boden erwirbt.


Mehr zu Köln



Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Österreich  |  Schweiz  |  Billigste  |  Teuerste
Anbieter

Impressum

Datenschutz
Über miete-aktuell.de

miete-aktuell.de ist ein unabhängiges Immobilienportal zur kostenlosen Werteinschätzung Ihrer Immobilien.
Tagesaktuelle Angebotsdaten deutschlandweiter Immobilien und jahrelange Erfahrungswerte mit ausgefeilten Logarithmen und Rechnern bieten Ihnen einen zuverlässigen Schätzwert für den erzielbaren Verkaufs- und Mietpreis Ihrer Immobilie.
Erfahrungen & Bewertungen zu miete-aktuell.de