Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Meissen Sachsen 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
116.73 € / m²98.72 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

1380.93 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Meissen Sachsen?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 116.73 € für Grundstücke in Meissen Sachsen.
Es wurden 40414 m² Grund mit einem Wert von 4.31 Mio. € in Meissen Sachsen ausgewertet. In Meissen Sachsen wurden 16 erschlossene und 10 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Meissen Sachsen ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Meissen Sachsen.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Meissen Sachsen

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020116.73 €98.72 €
2019113.79 €91.24 €


Ort:Meissen
Kommune:Meissen
Bundesland:Sachsen
PLZ Bereich:01662,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Meissen Sachsen




Einordnung der Preise in Meissen Sachsen

Meißen,die sächsische Porzellan - und Weinstadt liegt ca. 100 km von Leipzig entfernt. Nicht nur die historische Altstadt, mit ihren vielen Denkmälern ist eine Besichtigung wert, auch liegen ein Tierpark und Wildgehege sowie ein Barockgarten oder das Schloss Schönfeld in der unmittelbaren Region. Die Meißner Weinberge wurden erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt und blicken somit auf eine lange Tradition zurück. Doch die meisten Bundesbürger verknüpfen mit der Stadt Meißen das daher stammende, hochwertige Porzellan. Diese 300-jährige Handwerkskunst fertig werthaltige Objekte für höchste Ansprüche.Der Bodenrichtwert, ein wichtiger IndikatorDie Bodenrichtwerte sind keine Statistiken oder Hochrechnungen, sie basieren auf den tatsächlichen, durchschnittlichen Verkaufswert von Grundstücken einer Stadt oder Gemeinde.

Sind also die Quersumme der bezahlten Grundstückspreise und der Entwicklungszustand dessen Umgebung, in welcher sich der Baugrund befindet. Nach dem 195ten Paragraphen des Baugesetzbuches sind zum Beispiel Notare, als beurkundende Stellten, in der Pflicht dem Gutachtungsausschuss Kopien von Kaufverträgen bereit zu stellen. Persönliche Daten der Vertragsparteien werden hierbei nicht verwendet. In welchem Zustand, ob bebaut, oder nicht ist für die Bodenrichtweteremittlung irrelevant. Die durch die Analyse resultierende Werte werden, meist in Form von Bodenrichtwertkaten, in verschiedene Zonen eingeordnet. Die so ermittelten Areale können von ihrer Größe variieren.

Die Bodenrichtwerte können, bereits seit einigen Jahren, mit Hilfe von Bodenrichtwetinformationssystem kurz BORIS, nach Entrichtung einer Gebühr, online beantragt werden.Sehr interessant ist der Umstand, dass nach dem Vergleichen der Bodenrichtwertkarten aus den Jahren 2011 bis heute, nur sehr geringe Schwankungen zu verzeichnen sind. Im Durchschnitt blieb der Bodenrichtwert der Stadt Meißen von 95 € / qm nahezu konstant. Dies könnte an der Distanz zu anderen Großstädten liegen und dem daher weniger schwindenden Bauplatz und Wohnraum. Anders sieht es in den Nachbarorten des Landkreises aus. Hier hatten sich die Zahl der Kaufverträge für Grundstücke um 20% gesteigert.

Bei dem dabei gemachten Umsatz ist ein Wachstum von 60 % verzeichnet worden.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Meissen Sachsen

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Meissen116.73 €98.72 €0 m²
0 mio €


Meissen Sachsen liegt in Sachsen und setzt sich zusammen aus 1 Ortsteilen.



FAQ zum Bodenrichtwert in Meissen Sachsen

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Meissen Sachsen?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Meissen Sachsen beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 116.73 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Meissen Sachsen berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Meissen Sachsen berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 26 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Meissen Sachsen verkauft?

Laut Analyse werden in Meissen Sachsen etwa 2.17 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 1.74 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Meissen Sachsen?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Meissen Sachsen wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz