Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Oberursel Taunus 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
1340.8 € / m²332.72 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

4888.46 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Oberursel Taunus?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 1340.8 € für Grundstücke in Oberursel Taunus.
Es wurden 16930 m² Grund mit einem Wert von 8.51 Mio. € in Oberursel Taunus ausgewertet. In Oberursel Taunus wurden 6 erschlossene und 12 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Oberursel Taunus ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Oberursel Taunus.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Oberursel Taunus

Jahr Erschlossen Unerschlossen
20201340.8 €332.72 €
2019419.06 €288.1 €


Ort:Oberursel Taunus
Kommune:Oberursel (Taunus)
Bundesland:Hessen
PLZ Bereich:61440,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Oberursel Taunus




Einordnung der Preise in Oberursel Taunus

Oberursel im Taunus ist mit etwa 46.200 Einwohnern nach der Stadt Bad Homburg die dreizehntgrößte im Bundesland Hessen sowie die zweitgrößte Stadt des Hochtaunuskreises und grenzt an die Stadt Frankfurt am Main.Oberursel ist wie auch die Nachbarstädte Königstein, Kronberg und Bad für die bevorzugten und recht teuren, gehobenen Wohngebiete bekannt. Außerdem wies die Stadt Oberursel im Jahre 2017 einen überdurchschnittlichen Kaufkraftindex in Höhe von 139,6 Prozent im Bundesdurchschnitt auf.Das Stadtgebiet Oberursels ist römisch-katholisch eingeprägt. Eine hier ansässige Vorgängerkirche wurde schon seit 880 in den Urkunden erwähnt. Auch die katholische Kirche St.

Ursula wurde ab dem 15. Jahrhunderts bis zu Anfang des 16. Jahrhunderts gebaut. Demnach wurde sie im Dreißigjährigen Krieg zweimal zerstört und danach wieder wiederaufgebaut. Neben dieser katholischen Kirche findet sich eine evangelisch-unierte Kirche in mehreren Gemeinden. Weiterhin gibt es noch die lutherische- evangelische St.-Johannes-Gemeinde, welche zu dem Kirchenbezirk Hessen-Süd der eigenständigen evangelisch-lutherischen Kirche gehört.Der Gutachterausschuss in Oberursel ist eine Institution des Bundeslandes Hessen, welcher einen Auftrag nach den Richtlinien des Baugesetzbuches erfüllt.

Er ist ein autonomes und unabhängiges Gremium, was sich aus einem Vorsitzenden sowie mehreren Gutachtern zusammensetzt. Die Gutachter kommen beispielsweise aus der freien Wirtschaft sowie aus der Verwaltung und gehören auch unterschiedlichen Berufsgruppen an. Die Gutachterausschüsse führen die Kaufpreissammlung. Sie beinhaltet zum einen die Grundstücksangaben wie die Bezeichnung, die Lage, den Kaufpreis, die Fläche und andere Gebäudeangaben.Die Kaufpreissammlung ist eine wichtige Grundlage für die Bodenrichtwertermittlung. Aus diesem Grunde müssen alle Notare Kopien aller beurkundeten Kaufverträge diesen Geschäftsstellen zur Verfügung stellen.

Bürger, die ein Interesse darlegen, können Auskünfte aus dieser Kaufpreissammlung erhalten. Hierbei wird sichergestellt, dass die Beantwortungen keine Rückschlüsse auf die personenbezogenen Daten ermöglichen. Die grundstücksbezogenen Auskünfte aus der Kaufpreissammlung werden zudem auch an Behörden, öffentliche Stellen sowie öffentlich bestellte und zertifizierte Sachverständige für die Immobilienbewertung erteilt, wenn diese die Auskünfte für die Wertermittlung benötigen.So betrugen die Bodenrichtwerte in Oberursel für erschlossenes Land im Jahre 2019 419.06 Euro je Quadratmeter und waren 2020 stark auf 1369.15 Euro angestiegen. Die Werte für unerschlossenes Land waren weniger stak angestiegen. Sie betrugen in Oberursel 2019 288.1 Euro pro Quadratmeter und waren ein Jahr darauf auf 309.39 Euro angestiegen. Hier wurden 16742 Quadratmeter Grund im Wert von 7.49 Millionen Euro in Oberursel am Taunus ausgewertet. Ebenso sind 5 bebaute, erschlossene und 12 unerschlossene Grundstücke für die Auswertung herangezogen worden.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Oberursel Taunus

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Bommersheim1340.8 €332.72 €0 m²
0 mio €
Oberstedten1340.8 €332.72 €0 m²
0 mio €
Oberursel1340.8 €332.72 €0 m²
0 mio €
Stierstadt1340.8 €332.72 €0 m²
0 mio €
Weisskirchen1340.8 €332.72 €0 m²
0 mio €


Oberursel Taunus liegt in Hessen und setzt sich zusammen aus 5 Ortsteilen.

Mehr zu Oberursel Taunus



FAQ zum Bodenrichtwert in Oberursel Taunus

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Oberursel Taunus?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Oberursel Taunus beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 1340.8 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Oberursel Taunus berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Oberursel Taunus berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 18 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Oberursel Taunus verkauft?

Laut Analyse werden in Oberursel Taunus etwa 1.5 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 1.2 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Oberursel Taunus?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Oberursel Taunus wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz