Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Rüsselsheim am Main 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
431.21 € / m²239.89 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

3163.63 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Rüsselsheim am Main?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 431.21 € für Grundstücke in Rüsselsheim am Main.
Es wurden 399739 m² Grund mit einem Wert von 123.78 Mio. € in Rüsselsheim am Main ausgewertet. In Rüsselsheim am Main wurden 170 erschlossene und 196 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Rüsselsheim am Main ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Rüsselsheim am Main.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Rüsselsheim am Main

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020431.21 €239.89 €
2019334.67 €169.98 €


Ort:Rüsselsheim am Main
Kommune:Ruesselsheim
Bundesland:Hessen
PLZ Bereich:65428,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Rüsselsheim am Main




Einordnung der Preise in Rüsselsheim am Main

Rüsselsheim ist eine Stadt im Bundesland Hessen, die direkt am Main liegt. Es ist die größte Stadt des Landkreises Groß-Gerau im Regierungsbezirk Darmstadt im Rhein-Main-Gebiet. Rüsselsheim ist die zehntgrößte Stadt des Bundeslandes und befindet sich zwischen Frankfurt am Main und Mainz. Die Fläche der Stadt beträgt 58,29 Quadratkilometer. Hier leben etwa 65000 Menschen. Rüsselsheim ist in vier Stadtteile gegliedert.

Die Bodenrichtwerte der Stadt werden vom Gutachterausschuss in Hessen festgelegt. Über das Bodenrichtwertinformationssystem BORIS Hessen können diese online erfragt werden. Auch beim Gutachterausschuss direkt können für eine bestimmte Adresse die Werte erfragt werden. Die Bodenrichtwerte werden in Hessen jährlich festgelegt. Die zuletzt im Jahr 2018 ermittelten Bodenrichtwerte der Stadt ergaben, dass nicht nur die Nachfrage bei Immobilien und Grundstücken stetig wächst, sondern auch die Zahl der gewerblichen Flächen. Für die Opel-Stadt sind diese von besonderer Bedeutung.

Die Bodenrichtwerte in Rüsselsheim werden auf der Grundlage der Kaufpreissammlungen des aktuellen Jahres von den Gutachterausschüssen erhoben. Es handelt sich hier um Durchschnittswerte, die aus den Käufen mit den damit verbundenen Eigentümerwechseln bewertet werden.Die letzten Bodenrichtwerte ergaben durchschnittliche Grundstückspreise von etwa 500 Euro pro Quadratmeter. In Randlagen betrugen diese 350 Euro. Im Jahr 2014 zahlte man im Kerngebiet der Stadt noch 450 Euro und 280 Euro in den Randgebieten von Rüsselsheim. Für Gewerbegebiete lagen die Bodenrichtwerte zwischen 130 und 150 Euro je Quadratmeter.

Auch in den Stadtteilen, wie Haßloch oder der Dicke Busch sind Bodenrichtwerte für die dortigen Wohngebiete zwischen 370 und 440 Euro ermittelt worden.Der Immobilienmarkt in Rüsselsheim profitiert von der wachsenden Konjuktur. Stadtteile , wie Haßloch und der Dicke Busch sind hiervon besonders betroffen. Ebenso ist es in Königstädten. Im dortigen Ortskern liegen die Bodenrichtwerte für die Wohngebiete zwischen 370 und 440 Euro.Auch der Stadtteil Horlache ist ein beliebtes Wohngebiet. Etwa 3000 Euro zahlt man hier für eine Immbilie.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Rüsselsheim am Main

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Bauschheim431.21 €239.89 €0 m²
0 mio €
Königstädten431.21 €239.89 €0 m²
0 mio €
Rüsselsheim431.21 €239.89 €0 m²
0 mio €


Rüsselsheim am Main liegt in Hessen und setzt sich zusammen aus 3 Ortsteilen.

Mehr zu Rüsselsheim am Main



FAQ zum Bodenrichtwert in Rüsselsheim am Main

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Rüsselsheim am Main?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Rüsselsheim am Main beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 431.21 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Rüsselsheim am Main berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Rüsselsheim am Main berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 366 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Rüsselsheim am Main verkauft?

Laut Analyse werden in Rüsselsheim am Main etwa 30.5 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 24.4 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Rüsselsheim am Main?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Rüsselsheim am Main wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz