Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Schoenefeld b. Berlin 2021 Grundstückspreise

Quadratmeterpreis Grund

Erschlossen517.19 € / m²
Unerschlossen413.75 € / m²

Wie hoch ist der Grundstückspreis in Schoenefeld b. Berlin?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 30.07.2021 ein aktueller Bodenrichtwert von 517.19 € für Grundstücke in Schoenefeld b. Berlin.

Es wurden 14.271,00 m² Grund mit einem Wert von 7.49 Mio. € in Schoenefeld b. Berlin ausgewertet, um den Quadratmeterpreis zu bestimmen.

In Schoenefeld b. Berlin wurden 16 erschlossene und 2 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für Schoenefeld b. Berlin ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Schoenefeld b. Berlin.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 792,83 m² und einen Kaufpreis von 410.045,47 €.



Entwicklung der Grundstückspreise in Schoenefeld b. Berlin

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2021517.19 €413.75 €
2020524.71 €419.768 €
2019352.15 €281.72 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Grundstückspreisen in Schoenefeld b. Berlin

Ort:Schoenefeld
Kommune:Schoenefeld
Bundesland:Brandenburg
PLZ Bereich:12529,
Ausgewertete Fläche:14.271,00 m²
Durchschnittliche Größe:792,83 m²
Durchschnittlicher Wert:410.045,47 €


Beispielhafte Grundstückspreisberechnungen in Schoenefeld b. Berlin

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 517.19 € / m²= 206.876,00 €
750 m²X 517.19 € / m²= 387.892,50 €
1000 m²X 517.19 € / m²= 517.190,00 €
1500 m²X 517.19 € / m²= 775.785,00 €
Ø 792,83 m²X 517.19 € / m²= 410.045,47 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Schoenefeld b. Berlin




Einordnung der Preise in Schoenefeld b. Berlin

Wo kann ich den Bodenrichtwert für Schönefeld erfahren? Verantwortlich für eine Veröffentlichung der Bodenrichtwerte sind die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte. Leider ist das gesamte System der Gutachterausschüsse in Deutschland sehr planlos. Doch es gibt eine Vielzahl von regionalen Gutachterausschüssen, die in dieser Angelegenheit eine gute Arbeit leisten. Das Problem ist, dass es keine zentrale Stelle gibt, die die Informationen erfasst, zusammenfügt und dann veröffentlicht.Die Informationen zum Bodenrichtwert Schönefeld muss man nun, aus den vorgenannten Grund, beim Gutachterausschuss für Brandenburg in Erfahrung bringen. Weiterhin besteht auch noch die Möglichkeit, sich für die Ermittlung des Bodenrichtwert Schönefeld, an das in der Gemeinde zuständige Bürgeramt oder auch an das Bauamt zu wenden.

Zu den Bodenrichtwerten für SchönefeldVom Gutachterausschuss wird bekannt gegeben: Die Grundstückpreise im Flughafenumfeld steigen weiter. So wurden im Landkreis Dahme-Spreewald die aktuellen Bodenrichtwerte zum 31. Dezember 2019 ermittelt. Grundlage dafür bildete die im Jahr 2019 abgeschlossenen Kaufverträge für Land, das bebaut werden kann und es wurden auch land- und forstwirtschaftlich genutzte Flächen einbezogen. In deren Auswertung wurden 3.000 Kaufverträge aus dem Jahr 2019 herangezogen und damit konnten aktuell 445 Bodenrichtwerte ermittelt werden. Zum ersten Mal wurden neun Werte bestimmt. Dabei sind:- 136 Bodenrichtwerte, das sind 31 %, unverändert geblieben- 293 Bodenrichtwerte, das sind 66 % gestiegen und- 7 Bodenrichtwerte, das sind 2 % gesunken.

Mit deutlich mehr als 800 Millionen Euro hat im Jahr 2019 der Geldumsatz das Rekordniveau des Jahres 2018 überboten. Ein gestiegenes Interesse haben die Marktteilnehmer an zukünftigen Gewerbeflächen im Umfeld des Flughafens. Mit 850 Euro pro Quadratmeter wird in Schönefeld, der höchste Bodenrichtwert des Landkreises Dahme-Spreewald, für Mischgebiete mit Gewerbe- Büro und Handelsnutzung, bekannt gegeben. Für ausschließlich gewerbliche zu nutzende Flächen sind die Bodenrichtwerte in diesem Landkreis um 14 % gestiegen, wobei 29 Bodenrichtwerte gleichgeblieben sind. Begehrte Flächen an Bahnlinien und an den AutobahnenErste Anzeichen haben die Gutachter aber schon vernommen, dass es einen Rückgang bei diesen Flächen zu verzeichnen gibt. "Das oberste Ziel ist erreicht", sagte ein Gutachter.

Für die Region sieht der Gutachter keine Gefahr, weil die Käufer auch die Absicht haben, die gekauften Wohnungen auch selbst nutzen zu wollen. Für die sogenannte "Immobilienblase" bestehe keine Gefahr. Schönefeld und der Landkreis sind schließlich auch ein Wohnstandort. Die Entwicklung hat gezeigt, dass Wohnbauflächen im Umland von Berlin für ca. 105 Euro pro Quadratmeter den Besitzer wechseln. Aber es gibt auch Spitzenwerte mit 350 Euro pro m² beispielsweise am Zeuthener See und im Schönefelder Ortsteil Groß Ziethen. Bei Wassergrundstücken sind die Quadratmeterpreise von 180 auf 250 Euro geklettert. .


Bodenrichtwertkarte Schoenefeld b. Berlin

Die berechneten Bodenrichtwerte von Schoenefeld b. Berlin beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Schoenefeld b. Berlin genannt.

Bodenrichtwertkarte Schoenefeld b. Berlin

Grundstückspreise nach Ortsteilen in Schoenefeld b. Berlin

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Grossziethen517.19 €583.33 €14.271,00 m²
7.49 mio €
Karlshof517.19 €583.33 €14.271,00 m²
7.49 mio €
Kiekebusch517.19 €583.33 €14.271,00 m²
7.49 mio €
Kienberg517.19 €583.33 €14.271,00 m²
7.49 mio €
Kleinziethen517.19 €583.33 €14.271,00 m²
7.49 mio €
Rotberg517.19 €583.33 €14.271,00 m²
7.49 mio €
Schönefeld517.19 €583.33 €14.271,00 m²
7.49 mio €
Selchow517.19 €583.33 €14.271,00 m²
7.49 mio €
Waltersdorf517.19 €583.33 €14.271,00 m²
7.49 mio €
Wassmannsdorf517.19 €583.33 €14.271,00 m²
7.49 mio €


Schoenefeld b. Berlin liegt in Brandenburg und setzt sich zusammen aus 10 Ortsteilen.







Schoenefeld:

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz