Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Wedel 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
576.67 € / m²259.03 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

3791.77 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Wedel?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 576.67 € für Grundstücke in Wedel.
Es wurden 63038 m² Grund mit einem Wert von 20.76 Mio. € in Wedel ausgewertet. In Wedel wurden 19 erschlossene und 30 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Wedel ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Wedel.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Wedel

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020576.67 €259.03 €
2019492.24 €334.76 €


Ort:Wedel
Kommune:Wedel
Bundesland:Schleswig-Holstein
PLZ Bereich:22880,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Wedel




Einordnung der Preise in Wedel

Bodenrichtwert Wedel!In Wedel veröffentlicht der Gutachterausschuss zweimal im Jahr die aktuellen Bodenrichtwerte, anhand Bodenrichtwerttabellen. Der Gutachterausschuss in Wedel hat das System der sogenannten Kaufpreissammlungen, zum Vergleich eingerichtet. Zu diesem Zweck werden aktuelle Kaufinteressenten, die sich für ein unbebautes Grundstück in Wedel interessieren, mit Ihren Daten an den Gutachterausschuss zur Registrierung weitergeleitet. Dort werden die Daten archiviert und für die Ermittlung der Bodenrichtwerte alle zwei Jahre genutzt. Der Gutachterausschuss in Wedel arbeitet mit Kennzahlen, die den jeweiligen Grundstückswert kennzeichnet und damit der Bodenrichtwert für jedes einzelne Grundstück berechnet werden kann. Bebauungen, die sich auf dem Grundstück befinden, werden bei der Bodenrichtwertberechnung ausgeschlossen.

Nach § 196 BauGB müssen alle Bodenrichtwerte der unbebauten Grundstücke, in Wedel bis zum Ende des zweiten Kalenderjahres ermittelt worden sein. Die Datengrundlagen können bei der Bodenrichtwertermittlung älter sein. In Wedel wird der Bodenrichtwert nicht nach Städten und Gemeinden berechnet, sondern nach Bodenrichtwertzonen. Aus den Bodenrichtwertzonen wird dann der entsprechende Bodenrichtwert für das unbebaute Grundstück für den Kaufinteressenten ermittelt. Die Bodenrichtwerte werden in allen Bundesländern, anhand der Lage, Ausrichtung, Infrastruktur, Bodenqualität und Grundstückstiefe errechnet.Bodenrichtwerte Wedel!Unbebaute Grundstücke in Wedel!Quadratmeterpreise:2020 - 70,00 € - 659,00€2019 - 59,00 € - 659,00€2018 - 49,00 - 625€Der Bodenrichtwert richtet sich immer nach Standort und Lage und ob das Grundstück erschlossen, unerschlossen ist.

Ein unerschlossenes Grundstück wird im Quadratmeterpreis immer viel günstiger sein, als erschlossenes Bauland. Wenn die Grundstücksgröße um die 1200 qm ist und der Erwerber ein Zweifamilienhaus dort bauen kann, dann wird der Bodenrichtwert noch mal viel höher angesetzt.Es kommt immer auf die Nutzungsmöglichkeiten eines Grundstücks an. Danach wird auch der Grundstückspreis ermittelt. Grundstücke im Außenbereich sind immer viel günstiger im Quadratmeterpreis, dürfen aber nicht bebaut werden. Grundstücke im Außenbereich sind auch überwiegend unerschlossen.

In Wedel gibt es verschiedene Varianten von Grundstücken mit geschätzten Bodenrichtwerten, die sich nur durch einen genauen Lageplan der jeweiligen Grundstücke errechnen lassen.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Wedel

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Wedel576.67 €259.03 €0 m²
0 mio €


Wedel liegt in Schleswig-Holstein und setzt sich zusammen aus 1 Ortsteilen.



FAQ zum Bodenrichtwert in Wedel

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Wedel?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Wedel beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 576.67 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Wedel berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Wedel berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 49 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Wedel verkauft?

Laut Analyse werden in Wedel etwa 4.08 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 3.26 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Wedel?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Wedel wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz