Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Zwickau 2021 Grundstückspreise

Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
125.3 € / m²108.21 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

1216.84 € / m²

Wie hoch ist der Grundstückspreis in Zwickau?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 125.3 € für Grundstücke in Zwickau.
Es wurden 9436 m² Grund mit einem Wert von 1.12 Mio. € in Zwickau ausgewertet. In Zwickau wurden 6 erschlossene und 5 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Zwickau ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Zwickau.



Entwicklung der Grundstückspreise in Zwickau

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2021125.3 €108.21 €
2020138.46 €72.62 €
201993.55 €59.7 €


Ort:Zwickau
Kommune:Zwickau
Bundesland:Sachsen
PLZ Bereich:08056, 08058, 08060, 08062, 08064, 08066,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Zwickau




Einordnung der Preise in Zwickau

Zwickau ist de viergrößte Stadt im Bundesland Sachsen. Hier leben etwa 90000 Menschen. Die Stadt ist ein Oberzentrum mit einer Fläche von etwa 102 Quadratkilometern.Erstmals wurde die Stadt im Jahre 1118 erwähnt. Zwickau war etwa 800 Jahre lang sehr bekannt für den Steinkohleabbau und die -produktion.Die Bodenrichtwerte werden in Zwickau jährlich am 31.12. erfasst und veröffentlicht.

Gemäß § 196 Abs. 1 des Baugesetzbuches sowie des d § 11 Abs. 1 und 2 der Sächsischen Gutachterausschussverordnung werden die Werte ermittelt. Die Bodenrichtwerte wurden zur Veröffentlichung für die Bürger im Internet an den Staatsbetrieb für Geoinformation und Vermessung des Landes Sachsen übergebenDie aktuellen Bodenrichtwerte der Stadt weisen einen Anstieg gegenüber dem Vorjahr aus. Auch in umliegenden Städten, wie Limbach-Oberfrohna sind die Preise für Immobilien erheblich angestiegen. Am höchsten waren die Bodenrichtwerte in der Limbacher Innenstadt ausgefallen.

Hier betrugen sie durchschnittlich 65 Euro pro Quadratmeter.Auch im Jahr 2017 waren die Immobilienpreise in Zwickau erheblich angestiegen. Einfamilien- und Doppelhäuser aus dem Bestand kosteten hier um Durchschnitt 1359 Euro. Für neu gebaute Häuser waren 1949 Euro zu bezahlen. Die Preise der bestehenden Wohnungen waren hier gegenüber dem Jahr 2016 um circa 18 Prozent angestiegen. Die Verteuerung bei neuen Häusern betrug etwa 17 Prozent.

Bestehende Eigentumswohnungen kosteten pro Quadratmeter 738 Euro. Für Neubauwohnungen war ein Preis von 2178 Euro zu bezahlen. Die Bodenrichtwerte waren auch in den Jahren 2016 und 1017 in Zwickau angestiegen.Die Mietpreise für Häuser in der Stadt sind ebenfalls abhängig vom ermittelten Bodenrichtwert. Sie betrugen durchschnittlich 5,42 für bestehende Häuser und 6,36 Euro für neu gebaute Objekte.Die Mieten für Ein- und Zweifamilienhäuser aus dem Bestand der Stadt sind im Jahr 2017 in allen Stadtteilen leicht gefallen: Die Veränderungsrate betrug hier durchschnittlich -1.7% Prozent. Neue Häuser hingegen wurden etwas teurer 8,3 Prozent mehr waren hier zu bezahlen.



Grundstückspreise nach Ortsteilen in Zwickau

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Auerbach125.3 €108.21 €9436 m²
1.12 mio €
Bahnhofsvorstadt122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €
Bockwa122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €
Brand125.3 €108.21 €9436 m²
1.12 mio €
Cainsdorf125.3 €108.21 €9436 m²
1.12 mio €
Crossen122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €
Eckersbach125.3 €108.21 €9436 m²
1.12 mio €
Hartmannsdorf122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €
Hüttelsgrün125.3 €108.21 €9436 m²
1.12 mio €
Innenstadt122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €
Marienthal125.3 €108.21 €9436 m²
1.12 mio €
Maxhütte122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €
Mosel122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €
Neuplanitz125.3 €108.21 €18872 m²
2.25 mio €
Niederhohndorf122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €
Niederplanitz127.38 €123.43 €11793 m²
1.48 mio €
Oberhohndorf122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €
Oberplanitz125.3 €108.21 €18872 m²
2.25 mio €
Oberrothenbach122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €
Pöhlau125.3 €108.21 €9436 m²
1.12 mio €
Pölbitz125.3 €108.21 €9436 m²
1.12 mio €
Rottmannsdorf125.3 €108.21 €9436 m²
1.12 mio €
Schedewitz125.3 €108.21 €9436 m²
1.12 mio €
Schlunzig122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €
Schneppendorf122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €
Weissenborn122.4 €72.52 €7079 m²
0.77 mio €


Zwickau liegt in Sachsen und setzt sich zusammen aus 26 Ortsteilen.

Mehr zu Zwickau



FAQ zum Grundstückspreis in Zwickau

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Zwickau?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Zwickau beträgt im Jahr 2021 durchschnittlich 125.3 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Zwickau berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Zwickau berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2021 exakt 11 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Zwickau verkauft?

Laut Analyse werden in Zwickau etwa 0.92 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 0.74 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Zwickau?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Zwickau wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Zwickau: Gewerbepreise | Wohnungsverkauf | Hausverkauf | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz