Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte

Berlin:    Mietpreise     Immobilienpreise     Grundstückspreise



Immobilienpreise Berlin Rummelsburg 29.02.2024 Quadratmeterpreise

Wohnung5024.38 € / m²
Haus5124.87 € / m²
+ Garten: 602.93 € / m²

Zusammenfassung: Immobilienpreise in Berlin Rummelsburg

Stand 29.02.2024 - Der aktuelle Immobilienpreis in Berlin Rummelsburg im Jahr 2024 lautet 5024.38 € je m².
Damit weicht der Ortsteil Rummelsburg Stand 29.02.2024 um -6.95 % im Vergleich zur gesamten Stadt Berlin ab.
In absoluten Zahlen sind das 375.5 € / m². Ausgewertet wurden 6058 m² Immobilienfläche mit einem Gesamtwert von 30.44 mio. € in Berlin Rummelsburg.
Diese Werte entsprechen dem durchschnittlichen Quadratmeterpreis in Berlin Rummelsburg.

Inhaltsverzeichnis
1. Entwicklung der Immobilienpreise
2. Daten
3. Vergleich
4. Immobilienpreisekarte
5. FAQ
6. Wohnungspreise
7. Hausverkauf

1. Entwicklung der Immobilienpreise in Berlin Rummelsburg

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20245024.38 €6058 m²30.44 mio €
20234732.82 €4879 m²23.09 mio €
20225726.7 €2171 m²12.43 mio €
20215125.29 €2370 m²12.15 mio €
20204618.86 €2568 m²11.86 mio €
20193850.6 €3013 m²11.6 mio €
20184042.91 €5276 m²21.33 mio €


Die Immobilienpreise in Berlin Rummelsburg haben sich in den letzten 6 Jahren (2018 bis 2024) von 4042.91 € zu 5024.38 € je m² entwickelt. Dies ist eine Steigerung um 981.47 € / m². In Prozent ausgedrückt ist dies eine Veränderung von 25 %. Ausgehend vom letzten Jahr 2023 bis heute steigerten sich die durchschnittlichen Quadratmeterpreise in Berlin Rummelsburg um 291.56 € bzw. 7 %.


2. Daten zu Berlin Rummelsburg

Ort:Berlin
Kommune:Berlin
Ortsteil:Rummelsburg
Bundesland:Berlin
PLZ:10317,

3. Karte & Vergleich der Preise in Berlin Rummelsburg

Vergleich Immobilienpreise Berlin mit Berlin Rummelsburg

4. Immobilienpreisekarte Berlin Rummelsburg

Die berechneten Immobilienpreise von Berlin Rummelsburg beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Immobilienpreisekarte von Berlin Rummelsburg genannt.

Immobilienpreisekarte Berlin Rummelsburg




Informationen über Berlin Rummelsburg

Rummelsburg gehört zum Bezirk Lichtenberg. Der Rummelsburger See stellt die südwestliche Grenze des Bezirkes zu Friedrichshain-Kreuzberg dar. Im Norden grenzt Rummelsburg an Lichtenberg, im Osten an Friedrichsfelde und Karlshorst. Im Allgemeinen wird von der Bevölkerung vor allem das Gebiet um den gleichnamigen S-Bahnhof als Rummelsburg bezeichnet. Die Geschichte des Viertels beginnt mit der Errichtung einer Ziegelei am Seeufer, der damals noch Stralauer See genannt wurde. Im 18ten Jahrhundert entwickelte diese sich zu einer Meierei weiter.

Als Meierei wird im Norden und Osten Deutschlands eine Molkerei bezeichnet. Diese wurde Charlottenhof genannt. Ab 1775 siedelten sich auch Fischereien und Gärtnereien hier an. Später wurde die Molkerei von Johann Jakob Rummel gekauft, zu einem Wirtshaus umgebaut und in Rummelsburg umbenannt. Dieser Name übertrug sich dann auf die langsam entstehende Siedlung. Die kleine Exklave Berlins entwickelte sich am Anfang eher langsam, jedoch siedelten sich hier ab 1860 immer mehr Unternehmen und Einrichtungen an.

Zwischen 1875 und 1910 steigerten sich die Einwohnerzahlen von etwas mehr als 2.000 auf über 50.000. Unter anderem wurde hier die Gesellschaft für Anilin Produktion mbH gegründet, die der Vorläufer der Agfa war. Die Agfa war Europas bedeutendster Hersteller für Fotografieprodukte. Wurde Rummelsburg am Anfang noch als Exklave Berlins behandelt, so wurde es zu Beginn seines starken Wachstums in den Gutsbezirk Boxhagen eingegliedert. Später um die Jahrhundertwende zum 20ten Jahrhundert hin wurde daraus Boxhagen-Rummelsburg, das wiederum 1910 von Lichtenberg eingemeindet wurde. Lichtenberg selbst wurde 1920 wieder zu Berlin eingemeindet. Dies geschah im Zuge der Bildung Groß-Berlins.

Damit war Rummelsburg wieder ein Teil Berlins. Rummelsburg ist durch seine Lage und Geschichte schon immer ein beliebter Stadtteil gewesen. Die Mietpreise liegen hier etwas mehr als einen Euro über dem städtischen Durchschnitt. Zwar sind die Mieten durch Corona in einem rückläufigen Trend, aber man kann davon ausgehen, das die Preise bald wieder steigen werden.


Mehr zu Berlin


5. FAQ zu den Immobilienpreisen in Berlin Rummelsburg

Wie viel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Berlin Rummelsburg?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Berlin Rummelsburg muss man im Jahr 2024 etwa 5024.38 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsächlichen Quadratmeterpreise in Berlin Rummelsburg von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Berlin Rummelsburg?

Die gezeigten Kaufpreise in Berlin Rummelsburg ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2024. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Berlin Rummelsburg.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Berlin Rummelsburg?

Die Kaufpreise in Berlin Rummelsburg lagen im Jahr 2023 bei 4732.82 €, im Jahr bei 5726.7 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2024) müssen 5024.38 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.




6. So verkaufen Sie Ihre Wohnung in Rummelsburg - Wohnungspreise Rummelsburg


50 m²90 m²
Ø Angebotspreis242.056 €356.481 €
Ø schneller Verkauf220.050 €320.833 €
Ø hochpreisiger Verkauf264.060 €392.130 €

In Berlin Rummelsburg, Berlin werden im Jahr 2024 Wohnungen im Schnitt zu einem Preis von 4401 Euro je Quadratmeter zum Kauf angeboten. Eine 50m² ist dabei mit 4842 Euro / m² im Verhältnis 23 % teurer als eine 90m² Wohnung mit 3961 Euro / m². Die aufgerufenen Preise in Berlin Rummelsburg weichen in beliebten Lagen deutlich ab. Für einen schnellen Verkauf sollte man eine 70 m² Wohnung mit etwa 277.263 Euro einpreisen.


7. Preisempfehlung für einen Hausverkauf in Rummelsburg - Hauspreise Rummelsburg


100 m²200 m²
Ø Hauspreis532.522 €871.399 €
Ø schneller Hausverkauf484.111 €784.259 €
Ø hochpreisiger Verkauf580.932 €958.538 €

In Berlin Rummelsburg, Berlin ist der durchschnittliche Angebotspreis für Häuser im Jahr 2024 bei etwa 4401 Euro je Quadratmeter. Dabei kostet ein 150m² Haus mit 5326 Euro / m² verglichen mit einem 200m² Haus (4357 Euro / m²), etwa 23 % mehr. Dieser Effekt ist typisch bei kleinerer Immobilien. Die aktuellen Preise in Berlin Rummelsburg können in den besten Lagen stark abweichen. Um ein Haus zügig zu verkaufen, sollte ein 150 m² Haus mit etwa 653.549 Euro angeboten werden.
Sie möchten wissen, wie viel Ihre Immobilie wert ist? Holen Sie sich eine kostenlose Expertenbewertung!




Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z
Österreich  |  Schweiz  |  Billigste  |  Teuerste  |  Nordzypern
Anbieter

Impressum

Datenschutz
Über miete-aktuell.de

miete-aktuell.de ist ein unabhängiges Immobilienportal zur kostenlosen Werteinschätzung Ihrer Immobilien.
Tagesaktuelle Angebotsdaten deutschlandweiter Immobilien und jahrelange Erfahrungswerte mit ausgefeilten Algorithmen und Rechnern bieten Ihnen einen zuverlässigen Schätzwert für den erzielbaren Verkaufs- und Mietpreis Ihrer Immobilie.
Erfahrungen & Bewertungen zu miete-aktuell.de