Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert



Immobilienpreise Bonn 2020


Quadratmeterpreise Kauf Eigentumswohnung
3649.23 € / m²

Wie hoch sind die aktuellen Immobilienpreise in Bonn?

Aktuelle Analysen ergeben einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 3649.23 € für Wohnraum in Bonn.
Zur Berechnung wurden 92599 m² Wohnfläche zum Gesamtpreis von 337.92 Mio. € in Bonn herangezogen. Einzelne Objekte in Bonn können natürlich deutlich von diesem Wert abweichen.



Entwicklung der Immobilienpreise in Bonn

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20203649.23 €92599 m²337.92 mio €
20193593.06 €92595 m²332.7 mio €
20183142.78 €84299 m²264.93 mio €

Ort:Bonn
Kommune:Bonn
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ Bereich:53111, 53113, 53115, 53117, 53119, 53121, 53123, 53125, 53127, 53129, 53173, 53175, 53177, 53179, 53225, 53227, 53229,


Karte & Darstellung der Werte in Bonn

Aktuelle Immobilienpreise in Bonn




Aktuelle Lage in Bonn

In sämtlichen Metropolen Deutschlands sind in den vergangenen Jahren die Immobilienpreise stark angestiegen. Dies ist auch in der Stadt Bonn der Fall. Die Gründe hierfür sind vielfältig und hängen vor allem von der steigenden Konjunktur und den niedrigen Zinsen. Im Jahr 2018 kostete in Bon ein Quadratmeter Neubau etwa 6100 Euro. Bei Eigentumswohnungen zahlte man für den Quadratmeter 153 Euro. Der Immobilienverband Deutschland hat für das Bundesland Nordrhein-Westfalen einen Anstieg der Preise für Wohnungen und Häuser um 4 bi 8 Prozent ermittelt.

Eigentumsimmobilien werden leider in Bonn immer unbezahlbarer. 2018 zahlte man hierfür durchschnittlich 690000 Euro. Reihenhäuser in einer guten Wohnlage kosten 455000 und 680000 Euro. Die Anzahl der Neubauten ging in Bonn weiter zurück. In Hamburg beispielsweise wurden 2018 noch etwa 8000 Wohneinheiten erbaut, in Köln wiederum waren es nur 2387. Ähnliche Verhältnisse findet man in der Stadt beim reinen Bauland vor. Es wurden in diesem Jahr nur 124 Baugrundstücke verkauft.

Gegenüber dem Jahr 2017 stiegen die Preise hier um etwa 13 Prozent an. Im Jahr 2017 stellte man fest, dass ich das Zuwanderungsmuster in Bonn stark verändere. Bei den Mieten stellte man fest, dass es gegenüber dem Jahr 2007 nur geringe Auswirkungen gab. Zahlte man damals etwa 7 Euro für den Quadratmeter, waren es 2017 9 Euro. Die Neubaumiete in Bonn beträgt 11 Euro und ist gegenüber 2007 um etwa 2,24 Prozent im Jahr gestiegen. Die Kaufpreise von Eigentumswohnungen stiegen im Jahr 2017 etwa um 3,8 Prozent.

Unterschiede gab es hier dennoch in den Stadtteilen Bonns. Spitzenpreise bei den Mieten gab es dennoch in der Innenstadt. Für das Jahr 2020 sind die durchschnittlichen Mieten bei etwa 9,65 Euro je Quadratmeter zu suchen. Demnach gilt: Je kleiner die Wohnung ist, desto höher fällt die erforderliche Miete hierfür aus. Für Wohnungen bis zu 40 Quadratmetern zahlt man im Durchschnitt 10,82 Euro.



Immobilienwerte nach Ortsteilen in Bonn

Ortsteile Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
Auerberg2843.32 €6925 m²19.69 mio €
Bad Godesberg3745.67 €25889 m²96.97 mio €
Bechlinghoven3437.48 €2265 m²7.79 mio €
Beuel3778.61 €14152 m²53.47 mio €
Brüser Berg2962.1 €5122 m²15.17 mio €
Buschdorf3196.78 €3981 m²12.73 mio €
Dottendorf3252.62 €2632 m²8.56 mio €
Dransdorf2967.64 €3492 m²10.36 mio €
Duisdorf3138.91 €17284 m²54.25 mio €
Endenich4108.19 €13363 m²54.9 mio €
Friesdorf3349.37 €4990 m²16.71 mio €
Geislar4267.97 €5627 m²24.02 mio €
Graurheindorf3196.78 €3981 m²12.73 mio €
Gronau4378.82 €1863 m²8.16 mio €
Hardthöhe2962.1 €5122 m²15.17 mio €
Heiderhof3622.76 €16524 m²59.86 mio €
Holzlar3437.48 €2265 m²7.79 mio €
Ippendorf3135.45 €7497 m²23.51 mio €
Kessenich4263.77 €14366 m²61.25 mio €
Küdinghoven3455.6 €8525 m²29.46 mio €
Lannesdorf3751.35 €22566 m²84.65 mio €
Lengsdorf3261.73 €14537 m²47.42 mio €
Lessenich3213.38 €12162 m²39.08 mio €
Limperich3462.16 €6260 m²21.67 mio €
Medinghoven3213.38 €12162 m²39.08 mio €
Mehlem4103.01 €6042 m²24.79 mio €
Messdorf3213.38 €12162 m²39.08 mio €
Muffendorf3751.35 €22566 m²84.65 mio €
Niederholtorf3437.48 €2265 m²7.79 mio €
Nordstadt2365.35 €2944 m²6.96 mio €
Oberkassel3462.16 €6260 m²21.67 mio €
Pennenfeld3751.35 €22566 m²84.65 mio €
Plittersdorf3962.54 €9365 m²37.11 mio €
Poppelsdorf4156.74 €16741 m²69.59 mio €
Pützchen3455.6 €8525 m²29.46 mio €
Ramersdorf3462.16 €6260 m²21.67 mio €
Röttgen2962.1 €5122 m²15.17 mio €
Rüngsdorf4337.74 €10417 m²45.19 mio €
Schwarzrheindorf4267.97 €5627 m²24.02 mio €
Schweinheim3622.76 €16524 m²59.86 mio €
Tannenbusch2365.35 €2944 m²6.96 mio €
Ückesdorf2962.1 €5122 m²15.17 mio €
Venusberg4317.27 €12246 m²52.87 mio €
Vilich4029.62 €7892 m²31.8 mio €
Vilich Müldorf3437.48 €2265 m²7.79 mio €
Vilich Rheindorf4267.97 €5627 m²24.02 mio €
Weststadt4511.67 €9871 m²44.53 mio €
Zentrum3566.77 €39019 m²139.17 mio €


Mehr zu Bonn



FAQ zu den Immobilienpreisen in Bonn

Wieviel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Bonn?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Bonn muss man im Jahr 2020 etwa 3649.23 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsälichen Quadratmeterpreise in Bonn von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Bonn?

Die gezeigten Kaufpreise in Bonn ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2020. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Bonn.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Bonn?

Die Kaufpreise in Bonn lagen im Jahr 2019 bei 3593.06 €, im Jahr 2018 bei 3142.78 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2020) müssen 3649.23 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.





Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Billigste | Teuerste


Bewertung: 4.55 von 5 Sternen
Bewertung abgeben Bewertung sehr schlechtBewertung schlechtBewertung durchschnittBewertung gutBewertung sehr gut
  Impressum  Privacy / Datenschutz