Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte

Braunschweig:    Mietpreise     Immobilienpreise     Grundstückspreise



Immobilienpreise Braunschweig 26.02.2024 Quadratmeterpreis

Wohnung2890.94 € / m²
Haus2948.76 € / m²
+ Garten: 346.91 € / m²

Zusammenfassung: Immobilienpreise in Braunschweig

Aktuelle Analysen ergeben am 26.02.2024 einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 2890.94 € für Wohnraum in Braunschweig.
Zur Berechnung der Immobilienpreise wurden 61915 m² Wohnfläche zum Gesamtpreis von 178.99 Mio. € in Braunschweig herangezogen.
Einzelne Objekte in Braunschweig können natürlich deutlich von diesem Wert abweichen.

Inhaltsverzeichnis
1. Einleitung Quadratmeterpreis
2. Entwicklung der Immobilienpreise
3. Daten und Gliederungen
4. Karte und Statistik
5. Preise nach Baujahr
6. Preise nach Wohnfläche
7. Immobilienpreise der Nachbarorte
8. Immobilienpreisekarte
9. Ortsteile
10. FAQ
11. Wohnungspreise
12. Hausverkauf

1. Einleitung Quadratmeterpreis

Der Quadratmeterpreis (Wohnungspreise, Hauspreise) in Braunschweig definiert den Wert für einen Quadratmeter einer Wohnfläche. Für die Findung eines Immobilienpreises in Braunschweig wird neben dem Quadratmeterpreis noch die genaue Ausstattung und Lage einer Immobilie in Braunschweig, sowie ihr genauer Zustand und Ausstattung betrachtet. So kann es zu erheblichen Abweichungen zwischen Quadratmeterpreis und Immobilienpreis in Braunschweig kommen.

2. Entwicklung der Immobilienpreise in Braunschweig

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20242890.94 €61915 m²178.99 mio €
20232882.09 €52204 m²150.46 mio €
20223595.2 €23329 m²83.87 mio €
20213156.17 €24992 m²78.88 mio €
20202771.93 €26655 m²73.89 mio €
20192569.57 €32000 m²82.23 mio €
20182376.62 €33215 m²78.94 mio €
Prognose: 2025, 2030,

Die Immobilienpreise in Braunschweig haben sich in den letzten 6 Jahren (2018 bis 2024) von 2376.62 € zu 2890.94 € je m² entwickelt. Dies ist eine Steigerung um 514.32 € / m². In Prozent ausgedrückt ist dies eine Veränderung von 22 %. Ausgehend vom letzten Jahr 2023 bis heute steigerten sich die durchschnittlichen Quadratmeterpreise in Braunschweig um 8.85 € bzw. 1 %.

3. Daten zu Braunschweig

Ort:Braunschweig
Kommune:Braunschweig
Bundesland:Niedersachsen
PLZ Bereiche: 38100, 38102, 38104, 38106, 38108, 38110, 38112, 38114, 38116, 38118, 38120, 38122, 38124, 38126,


4. Karte & Darstellung der Werte in Braunschweig

Aktuelle Immobilienpreise in Braunschweig

Aktuelle Lage in Braunschweig

Braunschweig ist eine Stadt in Niedersachen im Norden Deutschlands mit guter Infrastruktur und einem hervorragend ausgebauten Verkehrsnetz. Aufgrund der steigenden Nachfrage an Immobilien wird in Braunschweig derzeit viel Wohnraum geschaffen. Innenstadtnahe Wohnungen und Häuser sind hierbei sehr beliebt. In den letzten Jahren wurde hier die 250.000-Einwohner-Marke erneut überschritten. Als zweitgrößte Stadt Niedersachsens hat die Stadt auch kulturell sehr dazu gewonnen. Kaufinteressierten findet man vor allem für das östliche Ringgebiet und auch die Innenstadt.

Die Preise für Mietwohnungen betragen hier etwa 11 Euro je Quadratmeter. Besonders sind auch die Villen, die man besonders in Wilhelmitorwall oder an der Ferdinandbrücke findet. Eigentumswohnungen am Okerumflutgraben kosten etwa 3000 Euro pro Quadratmeter. Im Jahr 2018 kam es zu einer leichten Entspannung der Immobilienpreise, welche im Jahr 2017 allesamt in den zweistelligen Prozentbereich gestiegen sind. Im Jahr 2018 betrug der Preisanstieg hier etwa nur 5 Prozent. Im Braunschweiger Umland war der Preisanstieg eher geringer und dieser belief sich auf etwa 1,7 bis 4,3 Prozent.

Vergleicht man die Immobilienpreise in Braunschweig zwischen den Jahren 2012 und 2016 so belief sich der Preisanstieg auf 57,1 Prozent. Eine so gravierende Aufwärtsentwicklung ist sonst in keiner anderen Stadt in Deutschland zu beobachten. Der Quadratmeter eines Grundstücks kostete in Braunschweig im vergangenen Jahr 2.052 Euro. Damit findet man die Stadt auf Platz 19 von 40 vergleichbaren Städten in Deutschland. Bei den hochwertigen Neubauten stiegen die Kaufpreise seit 2011 sogar um 72 Prozent an. Auch bei den Mietpreisen gab es in der Stadt in den vergangenen Jahren deutliche Preisanstiege.

Beim Wohneigentum sind die Preise in den Jahren 2017 und 2018 nicht mehr so stark angestiegen wie in den vergangenen Jahren. Bis zum Jahr 2030 wird sogar mit einem Preisrückgang gerechnet. 0,33 Prozent pro Jahr soll dieser Rückgang betragen. Die Entwicklung der Angebote bleibt davon in Braunschweig nicht unberührt.



5. Preise in Braunschweig abhängig vom Baujahr

Baujahr Quadratmeterpreis Abweichung zum Durchschnitt
1900 bis 19093052 €162 €
1910 bis 19193018 €128 €
1920 bis 19292442 €-448 €
1930 bis 19392369 €-521 €
1940 bis 19492068 €-822 €
1950 bis 19592451 €-439 €
1960 bis 19692313 €-577 €
1970 bis 19792233 €-657 €
1980 bis 19892478 €-412 €
1990 bis 19992270 €-620 €
2000 bis 20093152 €262 €
2010 bis 20193551 €661 €
ab 20204018 €1128 €

Das Baujahr einer Immobilie hat einen enormen Einfluss auf den aktuellen Wert. So auch in Braunschweig. Hier zeigen sich Abweichungen von bis zu 1128 € / m² bei Bauten aus der jüngsten Zeit, also Neubau. Geringere Energiekosten durch neuere Baustandards sind hier neben einer durchschnittlich bessern Ausstattung die Hauptgründe für die höheren Anschaffungskosten. Günstiger wird es in Braunschweig logischerweise bei dem Verzicht auf diese Standards, was bei Häusern und Wohnungen aus dem Baujahr 1940 bis 1949 typischerweise der Fall ist.


6. Preise in Braunschweig abhängig von der Wohnfläche

Wohnfläche Quadratmeterpreis Abweichung zum Durchschnitt
20 m² bis 29 m²4571 €1681 €
30 m² bis 39 m²3532 €642 €
40 m² bis 49 m²3048 €158 €
50 m² bis 59 m²2825 €-65 €
60 m² bis 69 m²2683 €-207 €
70 m² bis 79 m²2611 €-279 €
80 m² bis 89 m²2681 €-209 €
90 m² bis 99 m²2795 €-95 €
100 m² bis 109 m²2897 €7 €
110 m² bis 119 m²2972 €82 €
120 m² bis 129 m²2989 €99 €
130 m² bis 139 m²3084 €194 €
140 m² bis 149 m²3121 €231 €
150 m² bis 159 m²3170 €280 €
160 m² bis 169 m²3333 €443 €
170 m² bis 179 m²3476 €586 €
180 m² bis 189 m²3342 €452 €
190 m² bis 199 m²3701 €811 €
200 m² bis 209 m²3662 €772 €
210 m² bis 219 m²3816 €926 €
220 m² bis 229 m²3605 €715 €
230 m² bis 239 m²3831 €941 €
240 m² bis 249 m²3545 €655 €
250 m² bis 259 m²3389 €499 €
260 m² bis 269 m²3307 €417 €
270 m² bis 279 m²3677 €787 €
280 m² bis 289 m²3950 €1060 €
290 m² bis 299 m²3259 €369 €
ab 300 m²3441 €551 €

Neben dem Baujahr spielt auch die Wohnfläche eine entscheidende Rolle bei dem aktuellen Marktwert einer Immobilie in Braunschweig. Dies trifft besonders auf Wohnungen zu, da es hier z.B. mit Appartements eine überdurchschnittlich kleine Form des Wohnraums gibt. Ein 20 m² Appartement in Braunschweig kostet dadurch 1681 € / m² mehr als eine durchschnittliche Wohnung.


7. Quadratmeterpreise in der Nähe von Braunschweig

Ort Entfernung Quadratmeterpreis
Wendeburg9 km1993.01 €
Vordorf10 km2457.38 €
Veltheim Ohe12 km2166.27 €
Cremlingen14 km1882.62 €
Salzgitter18 km1551.4 €



8. Immobilienpreisekarte Braunschweig

Die berechneten Immobilienpreise von Braunschweig beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Immobilienpreisekarte von Braunschweig genannt.

Immobilienpreisekarte Braunschweig


9. Immobilienwerte nach Ortsteilen in Braunschweig

Ortsteile Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
Bevenrode2219.76 €1449 m²3.22 mio €
Bienrode2398.07 €1363 m²3.27 mio €
Braunschweig2740.45 €56706 m²155.4 mio €
Broitzem2524.2 €3390 m²8.56 mio €
Dibbesdorf2157.54 €3985 m²8.6 mio €
Gartenstadt2592.23 €3386 m²8.78 mio €
Geitelde2635.54 €3295 m²8.68 mio €
Gliesmarode3123.37 €5177 m²16.17 mio €
Harxbüttel2396.31 €1364 m²3.27 mio €
Heidberg2758.31 €3309 m²9.13 mio €
Hondelage2384.76 €3788 m²9.03 mio €
Innenstadt3219.7 €3927 m²12.64 mio €
Kanzlerfeld2777.62 €1258 m²3.49 mio €
Klein Schöppenstedt2754.36 €1771 m²4.88 mio €
Kralenriede2326.89 €3737 m²8.7 mio €
Lamme2748.1 €1269 m²3.49 mio €
Lehndorf2731.12 €1263 m²3.45 mio €
Leiferde2741.52 €3267 m²8.96 mio €
Lincolnsiedlung2529.22 €2915 m²7.37 mio €
Lindenbergsiedlung2750.3 €1738 m²4.78 mio €
Mascherode2544.73 €1863 m²4.74 mio €
Melverode2736.26 €3270 m²8.95 mio €
Ölper3010.31 €5087 m²15.31 mio €
Qürum2337 €3854 m²9.01 mio €
Rautheim2604.62 €1807 m²4.71 mio €
Riddagshausen3183.47 €5187 m²16.51 mio €
Rühme2638.46 €2808 m²7.41 mio €
Rüningen2619.67 €3357 m²8.79 mio €
Schapen3394.08 €4971 m²16.87 mio €
Schuntersiedlung2182.73 €3939 m²8.6 mio €
Stiddien2560.67 €3259 m²8.35 mio €
Stöckheim2951.68 €3147 m²9.29 mio €
Südstadt2668.89 €1780 m²4.75 mio €
Thune2268.6 €1402 m²3.18 mio €
Timmerlah2337.82 €4843 m²11.32 mio €
Veltenhof2531.35 €2864 m²7.25 mio €
Völkenrode2416.02 €2896 m²7 mio €
Volkmarode3129.89 €5161 m²16.15 mio €
Vorwerksiedlung2569.08 €2836 m²7.29 mio €
Waggum2422.17 €1375 m²3.33 mio €
Watenbüttel2426.06 €2887 m²7 mio €
Wenden2431.43 €1351 m²3.28 mio €
Weststadt2416.67 €4775 m²11.54 mio €


Mehr zu Braunschweig


10. FAQ zu den Immobilienpreisen in Braunschweig

Wie viel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Braunschweig?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Braunschweig muss man im Jahr 2024 etwa 2890.94 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsächlichen Quadratmeterpreise in Braunschweig von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Braunschweig?

Die gezeigten Kaufpreise in Braunschweig ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2024. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Braunschweig.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Braunschweig?

Die Kaufpreise in Braunschweig lagen im Jahr 2023 bei 2882.09 €, im Jahr 2022 bei 3595.2 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2024) müssen 2890.94 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.




11. So verkaufen Sie Ihre Wohnung in Braunschweig - Wohnungspreise Braunschweig


50 m²90 m²
Ø Angebotspreis157.536 €232.008 €
Ø schneller Verkauf143.215 €208.807 €
Ø hochpreisiger Verkauf171.858 €255.208 €

In Braunschweig, Niedersachsen werden im Jahr 2024 Wohnungen im Schnitt zu einem Preis von 2865 Euro je Quadratmeter zum Kauf angeboten. Eine 50m² ist dabei mit 3151 Euro / m² im Verhältnis 23 % teurer als eine 90m² Wohnung mit 2578 Euro / m². Die aufgerufenen Preise in Braunschweig weichen in beliebten Lagen deutlich ab. Für einen schnellen Verkauf sollte man eine 70 m² Wohnung mit etwa 180.450 Euro einpreisen.


12. Preisempfehlung für einen Hausverkauf in Braunschweig - Hauspreise Braunschweig


100 m²200 m²
Ø Hauspreis346.579 €567.129 €
Ø schneller Hausverkauf315.072 €510.416 €
Ø hochpreisiger Verkauf378.086 €623.842 €

In Braunschweig, Niedersachsen ist der durchschnittliche Angebotspreis für Häuser im Jahr 2024 bei etwa 2865 Euro je Quadratmeter. Dabei kostet ein 150m² Haus mit 3466 Euro / m² verglichen mit einem 200m² Haus (2836 Euro / m²), etwa 23 % mehr. Dieser Effekt ist typisch bei kleinerer Immobilien. Die aktuellen Preise in Braunschweig können in den besten Lagen stark abweichen. Um ein Haus zügig zu verkaufen, sollte ein 150 m² Haus mit etwa 425.347 Euro angeboten werden.
Sie möchten wissen, wie viel Ihre Immobilie wert ist? Holen Sie sich eine kostenlose Expertenbewertung!




Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z
Österreich  |  Schweiz  |  Billigste  |  Teuerste  |  Nordzypern
Anbieter

Impressum

Datenschutz
Über miete-aktuell.de

miete-aktuell.de ist ein unabhängiges Immobilienportal zur kostenlosen Werteinschätzung Ihrer Immobilien.
Tagesaktuelle Angebotsdaten deutschlandweiter Immobilien und jahrelange Erfahrungswerte mit ausgefeilten Algorithmen und Rechnern bieten Ihnen einen zuverlässigen Schätzwert für den erzielbaren Verkaufs- und Mietpreis Ihrer Immobilie.
Erfahrungen & Bewertungen zu miete-aktuell.de