Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert



Immobilienpreise Bremen 2020


Quadratmeterpreise Kauf Eigentumswohnung
2859.69 € / m²

Wie hoch sind die aktuellen Immobilienpreise in Bremen?

Aktuelle Analysen ergeben einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 2859.69 € für Wohnraum in Bremen.
Zur Berechnung wurden 167105 m² Wohnfläche zum Gesamtpreis von 477.87 Mio. € in Bremen herangezogen. Einzelne Objekte in Bremen können natürlich deutlich von diesem Wert abweichen.


Entwicklung der Immobilienpreise in Bremen

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20202859.69 €167105 m²477.87 mio €
20192703.65 €154114 m²416.67 mio €
20182512.93 €131380 m²330.15 mio €

Ort:Bremen
Kommune:Bremen
Bundesland:Bremen
PLZ Bereich:28195, 28197, 28199, 28201, 28203, 28205, 28207, 28209, 28211, 28213, 28215, 28217, 28219, 28237, 28239, 28259, 28277, 28279, 28307, 28309, 28325, 28327, 28329, 28355, 28357, 28359, 28717, 28719, 28755, 28757, 28759, 28777, 28779,


Karte & Darstellung der Werte in Bremen

Aktuelle Immobilienpreise in Bremen



Aktuelle Lage in Bremen

In ganz Deutschland sind die Immobilienpreie in den letzten 10 Jahren massiv gestiegen. Auch in der Hansestadt Bremen war dies der Fall. Bundesweit steht die Stadt an dritter Stelle. In den Jahren 2018 und 2019 wurde die höchste Vermarktungsleistung regiistriert.Das Mietniveau war in Bremen in den Jahren 2017 und 2018 eher geringfügig angestiegen. Für Neubauwohnungen zahlte man 2017 noch 11,30 je Quadratmeter, 2018 waren es 11,63 Euro.

Die Kaufpreise für Grundstücke steigen um 8,6 % im Vergleich zum Jahr 2017. Die höchsten Kaufpreise der Stadt wurden mit 8600 Euro je Quadratmeter erzielt. Das Investmentvolumen bei Grundstücken betrug 453 Millionen Euro. Hiervon betrug der Marktanteil für Büro- und Geschäftshäuser 38,5 Prozent. Im ersten Halbjahr von 2019 betrug das Transaktionsvolumen 515 Millionen Euro. Neue Mietwohnhäuser entstanden an der Uferpromenade.Freies Bauland ist derzeit in Bremen kaummehr zu bekommen.

Schwachhausen und die östliche Vorstadt zählen in Bremen uzu den beliebtesten Wohngegenden. Die höchsten Grundstückspreise sind in der Nähe des Bürgerparks verzeichnet worden. Für das laufende Jahr 2019 werden hier besonders moderate Preisanstiege erwartet. Prognosen sagen voraus, dass sich der Zustand auch bis in das Jahr 2030 reichen wird.Insgesamt haben sich die Preise für Häuser und Wohnungen un Bremen im Jahr 2018 um bis zu 22 Prozent erhöht. Bei Altbau-Reihenhäusern betrug die Erhöhung lediglich 5 Prozent.

Diese Steigerungen waren in den letzten sechs Jahren anzutreffen. Verteuert haben sich auch die Mieten in der Stadt. Innerhalb des Jahres 2018 stiegen sie um etwa 8,5 Prozent an. Besonders bei den Reihenhäusern war ein Anstieg der Verkäufe zu beobachten. Verkauft wurden ebenso 2095 gebrauchte und auch neue Ein- und Zweifamilienhäuser. Davon betrug die Zahl der verkauften Reihenhäuser 1251. bi den Mehrfamilienhäusern betrug die Zahl 210. 3325 Eigentumswohnungen wurden verkauft, das waren 45 weniger als noch 2017. Am stärksten war die Nachfrage bei den Einfamilienhäusern zu verzeichnen.



Immobilienwerte nach Ortsteilen in Bremen

Ortsteile Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
Alte Neustadt3111.58 €3416 m²10.63 mio €
Altstadt3539.84 €5030 m²17.81 mio €
Arbergen1916.93 €4548 m²8.72 mio €
Arsten3178.93 €1559 m²4.96 mio €
Aumund Hammersbeck2523.06 €5677 m²14.32 mio €
Bahnhofsvorstadt3282.04 €10544 m²34.61 mio €
Barkhof3286.02 €9677 m²31.8 mio €
Blockdiek2172.72 €5035 m²10.94 mio €
Blockland2794.37 €15481 m²43.26 mio €
Blumenthal1443.58 €4156 m²6 mio €
Borgfeld3299.2 €9333 m²30.79 mio €
Bürgerpark3286.02 €9677 m²31.8 mio €
Bürgerweide Barkhof3286.02 €9677 m²31.8 mio €
Buntentor2711.8 €5332 m²14.46 mio €
Burg Grambke1946.84 €5743 m²11.18 mio €
Burgdamm2057.79 €8839 m²18.19 mio €
Ellener Feld2172.72 €5035 m²10.94 mio €
Ellenerbrok Schevemoor2091.27 €5890 m²12.32 mio €
Fähr Lobbendorf2523.06 €5677 m²14.32 mio €
Farge1319.1 €1534 m²2.02 mio €
Fesenfeld3800.78 €9110 m²34.63 mio €
Findorff Bürgerweide3046.86 €5514 m²16.8 mio €
Gartenstadt Süd2711.8 €5332 m²14.46 mio €
Gartenstadt Vahr2344.31 €7422 m²17.4 mio €
Gete4023.41 €13708 m²55.15 mio €
Gröpelingen1574.76 €2254 m²3.55 mio €
Grohn2351.68 €3073 m²7.23 mio €
Grolland1903.44 €10403 m²19.8 mio €
Habenhausen3178.93 €1559 m²4.96 mio €
Handelshäfen2928.3 €4039 m²11.83 mio €
Hastedt3344.03 €5546 m²18.55 mio €
Hemelingen2452.87 €3641 m²8.93 mio €
Hohentor3111.58 €3416 m²10.63 mio €
Hohentorshafen2300.56 €1684 m²3.87 mio €
Hohweg1707 €4913 m²8.39 mio €
Horn3631 €4874 m²17.7 mio €
Huckelriede2711.8 €5332 m²14.46 mio €
Hulsberg3738.07 €5007 m²18.72 mio €
In den Hufen1819.1 €2659 m²4.84 mio €
In den Wischen1574.76 €2254 m²3.55 mio €
Industriehäfen1574.76 €2254 m²3.55 mio €
Kattenesch1684.12 €3237 m²5.45 mio €
Kattenturm1684.12 €3237 m²5.45 mio €
Kirchhuchting1903.44 €10403 m²19.8 mio €
Lehe3631 €4874 m²17.7 mio €
Lehesterdeich3299.2 €9333 m²30.79 mio €
Lesum1973.38 €5350 m²10.56 mio €
Lindenhof1574.76 €2254 m²3.55 mio €
Lüssum Bockhorn1442.18 €2622 m²3.78 mio €
Mahndorf1916.93 €4548 m²8.72 mio €
Mittelshuchting1903.44 €10403 m²19.8 mio €
Neu Schwachhausen3530.43 €8081 m²28.53 mio €
Neue Vahr Nord2344.31 €7422 m²17.4 mio €
Neue Vahr Südost2172.72 €5035 m²10.94 mio €
Neue Vahr Südwest2344.31 €7422 m²17.4 mio €
Neuenland3111.58 €3416 m²10.63 mio €
Neustadt2867.91 €8748 m²25.09 mio €
Neustädter Hafen2300.56 €1684 m²3.87 mio €
Oberneuland2737.56 €10855 m²29.72 mio €
Ohlenhof1783.83 €4930 m²8.79 mio €
Oslebshausen1783.83 €4930 m²8.79 mio €
Osterfeuerberg1819.1 €2659 m²4.84 mio €
Osterholz1916.93 €4548 m²8.72 mio €
Ostertor3800.78 €9110 m²34.63 mio €
Peterswerder3738.07 €5007 m²18.72 mio €
Rablinghausen2300.56 €1684 m²3.87 mio €
Radio Bremen3433.62 €21130 m²72.55 mio €
Regensburger Strasse3046.86 €5514 m²16.8 mio €
Rekum1319.1 €1534 m²2.02 mio €
Riensberg3530.43 €8081 m²28.53 mio €
Rönnebeck1319.1 €1534 m²2.02 mio €
Schönebeck2679.05 €7216 m²19.33 mio €
Schwachhausen3718.27 €23385 m²86.95 mio €
Sebaldsbrück2380.04 €11063 m²26.33 mio €
Seehausen2300.56 €1684 m²3.87 mio €
Sodenmatt1903.44 €10403 m²19.8 mio €
St. Magnus2378.61 €12566 m²29.89 mio €
Steffensweg2487.97 €6698 m²16.66 mio €
Steintor3800.78 €9110 m²34.63 mio €
Strom2300.56 €1684 m²3.87 mio €
Südervorstadt2711.8 €5332 m²14.46 mio €
Tenever2091.27 €5890 m²12.32 mio €
Utbremen2928.3 €4039 m²11.83 mio €
Vegesack2462.87 €8750 m²21.55 mio €
Walle1819.1 €2659 m²4.84 mio €
Weidedamm3046.86 €5514 m²16.8 mio €
Werderland2187.22 €3489 m²7.63 mio €
Westend2928.3 €4039 m²11.83 mio €
Woltmershausen2300.56 €1684 m²3.87 mio €


Mehr zu Bremen

FAQ zu den Immobilienpreisen in Bremen

Wieviel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Bremen?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Bremen muss man im Jahr 2020 etwa 2859.69 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsälichen Quadratmeterpreise in Bremen von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Bremen?

Die gezeigten Kaufpreise in Bremen ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2020. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Bremen.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Bremen?

Die Kaufpreise in Bremen lagen im Jahr 2019 bei 2703.65 €, im Jahr 2018 bei 2512.93 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2020) müssen 2859.69 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.





Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Billigste | Teuerste


Bewertung: 4.5 von 5 Sternen
Bewertung abgeben Bewertung sehr schlechtBewertung schlechtBewertung durchschnittBewertung gutBewertung sehr gut
  Impressum  Privacy / Datenschutz