Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Immobilienpreise Dortmund 2021 Quadratmeterpreise

Wohnung2243.55 € / m²
Haus2288.42 € / m²
+ Garten: 269.23 € / m²

Wie hoch sind die aktuellen Immobilienpreise in Dortmund?

Aktuelle Analysen ergeben einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 2243.55 € für Wohnraum in Dortmund.
Zur Berechnung wurden 92161 m² Wohnfläche zum Gesamtpreis von 206.77 Mio. € in Dortmund herangezogen. Einzelne Objekte in Dortmund können natürlich deutlich von diesem Wert abweichen.



Entwicklung der Immobilienpreise in Dortmund

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20212243.55 €92161 m²206.77 mio €
20202186.76 €102975 m²225.18 mio €
20192032.69 €103707 m²210.8 mio €
20181986.69 €107544 m²213.66 mio €

Ort:Dortmund
Kommune:Dortmund
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ Bereich:44135, 44137, 44139, 44141, 44143, 44145, 44147, 44149, 44225, 44227, 44229, 44263, 44265, 44267, 44269, 44287, 44289, 44309, 44319, 44328, 44329, 44339, 44357, 44359, 44369, 44379, 44388,


Karte & Darstellung der Werte in Dortmund

Aktuelle Immobilienpreise in Dortmund




Aktuelle Lage in Dortmund

Dortmund als Ruhrstadt ist eine beliebte Wohngegend, was sich vor allem bei den Immobilienpreisen bemerkbar gemacht hat. Die steigenden Immobilienpreise werden vor allem dadurch erklärt, dass die Anzahl der Neubauten zunehmen geringer wird. Bauland oder freie Grundstücke sind in der Stadt mittlerweile schwierig zu bekommen. Deshalb wurde Brauereiareale oder auch frei stehende Schulen in Wohnanlagen umgewandelt. Vor allem in der Zentrumsnähe ist die Frage nach Bauland oder freien Wohnungen sehr groß, die Preise aber bald unbezahlbar. Wohneigentum in der Stadtmitte ist ebenfalls extrem gefragt.

Man versucht deshalb auch gebraucht Eigentumswohnungen zu günstigen preise zu verkaufen. Man zahlt hier 1700 bis 1800 Euro pro Quadratmeter. Sanierungsbedürftige Wohnungen kosten noch 1000 Euro je Quadratmeter. In den Jahren 20212 und 2013 zahlte man normalerweise für den Quadratmeter einer Eigentumswohnung 2650 Euro. Damit betrug die Preissteigerung gegenüber dem Vorjahr auf 12,7 Prozent. Im Jahr 2009 lag der Preis hier noch bei 1.800 Euro.

Preissteigerungen von über 30 Prozent waren somit in den letzten 10 Jahren zu verzeichnen. Dennoch zählt die Stadt mit Essen zu den günstigsten Städten unzter den Metropolen in Deutschland. Neu errichtete Bauflächen mit der Größe von 123 und 146 Quadratmetern kosten derzeit in der Stadt zwischen 264.000 bis 323.000 Euro.Die Wohnungsmieten und auch die Preise für Eigentumswohnungen in Dortmund waren vor allem im Jahr 2018 gestiegen. 4200 Euro pro Quadratmeter waren hier zu zahlen, was einem Anstieg von 7 bis 9 Prozent entsprach. Günstigere in der Stadt waren allerdings schon für weniger als 1000 Euro zu bekommen.

Bei den Sparkassen ist das Kaufinteresse auf einem hohen Niveau zu finden. Die Nachfrage an Wohnen beider Preiskategorien ist besonders in den Stadtteilen Klinik-, Kreuz- und Kaiserstraßenviertel sehr hoch. Bauland ist in diesen Stadtteilen allerdings kaum noch verfügbar.Für Ein- und Zweifamilienhäuser zahlt man in Dortmund derzeit 2173 Euro für den Quadratmeter. Gegenüber 2018 entspricht eine Steigerung von 6,45 Prozent.



Immobilienwerte nach Ortsteilen in Dortmund

Ortsteile Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
Aplerbeck3441.64 €17281 m²59.47 mio €
Aplerbecker Mark3441.64 €17281 m²59.47 mio €
Asseln2051.99 €8898 m²18.26 mio €
Barop2275.48 €2155 m²4.9 mio €
Benninghofen2891.98 €8826 m²25.52 mio €
Benninghofen Loh2648.64 €2274 m²6.02 mio €
Berghofen3255.81 €26107 m²85 mio €
Bittermark2839.48 €4008 m²11.38 mio €
Bodelschwingh1580.69 €2486 m²3.93 mio €
Bövinghausen1314.93 €7830 m²10.3 mio €
Brackel1876.04 €10583 m²19.85 mio €
Brechten1836.84 €5141 m²9.44 mio €
Brünninghausen2788.16 €5720 m²15.95 mio €
Buchholz2001.03 €3467 m²6.94 mio €
Derne1775.24 €3377 m²6 mio €
Deusen1336.62 €7482 m²10 mio €
Dorstfeld1384.14 €6976 m²9.66 mio €
Eichlinghofen2220.78 €1352 m²3 mio €
Ellinghausen1918.88 €2860 m²5.49 mio €
Eving1836.84 €5141 m²9.44 mio €
Grevel1775.24 €3377 m²6 mio €
Groppenbruch1861.13 €1096 m²2.04 mio €
Grossholthausen2839.48 €4008 m²11.38 mio €
Hacheney2001.03 €3467 m²6.94 mio €
Höchsten2648.64 €2274 m²6.02 mio €
Hörde2521 €5103 m²12.86 mio €
Holthausen1954.76 €1764 m²3.45 mio €
Holzen2257.55 €5741 m²12.96 mio €
Hombruch2367.56 €803 m²1.9 mio €
Hostedde1775.24 €3377 m²6 mio €
Huckarde1380.62 €2745 m²3.79 mio €
Husen1979.92 €3929 m²7.78 mio €
Kirchderne1775.24 €3377 m²6 mio €
Kirchhörde2839.48 €4008 m²11.38 mio €
Kirchlinde1381.57 €9097 m²12.57 mio €
Kleinholthausen2367.56 €803 m²1.9 mio €
Kley1364.76 €9898 m²13.51 mio €
Körne1886.37 €7071 m²13.34 mio €
Kruckel2220.78 €1352 m²3 mio €
Kurl1979.92 €3929 m²7.78 mio €
Lanstrop1775.24 €3377 m²6 mio €
Lichtendorf1743.87 €1803 m²3.14 mio €
Lindenhorst1547.42 €6888 m²10.66 mio €
Löttringhausen2839.48 €4008 m²11.38 mio €
Lücklemberg2971.75 €3459 m²10.28 mio €
Lütgendortmund1413.4 €11165 m²15.78 mio €
Marten1413.4 €11165 m²15.78 mio €
Mengede1861.13 €1096 m²2.04 mio €
Menglinghausen2275.48 €2155 m²4.9 mio €
Mitte1822.95 €36829 m²67.14 mio €
Nette1580.69 €2486 m²3.93 mio €
Neuasseln2051.99 €8898 m²18.26 mio €
Öspel1817.25 €3420 m²6.22 mio €
Östrich1580.69 €2486 m²3.93 mio €
Persebeck2220.78 €1352 m²3 mio €
Rahm1510.98 €4012 m²6.06 mio €
Renninghausen2971.75 €3459 m²10.28 mio €
Salingen2220.78 €1352 m²3 mio €
Schanze2220.78 €1352 m²3 mio €
Scharnhorst1766.35 €4195 m²7.41 mio €
Schnee2220.78 €1352 m²3 mio €
Schönau2220.78 €1352 m²3 mio €
Schüren2938.74 €33093 m²97.25 mio €
Schwieringhausen1861.13 €1096 m²2.04 mio €
Sölde3281.24 €19084 m²62.62 mio €
Sölderholz1743.87 €1803 m²3.14 mio €
Somborn1314.93 €7830 m²10.3 mio €
Syburg2062.68 €4819 m²9.94 mio €
Wambel1669.86 €5614 m²9.37 mio €
Wellinghofen2001.03 €3467 m²6.94 mio €
Westerfilde1373.54 €4135 m²5.68 mio €
Westrich1381.57 €9097 m²12.57 mio €
Wichlinghofen2001.03 €3467 m²6.94 mio €
Wickede1979.92 €3929 m²7.78 mio €
Wischlingen1380.62 €2745 m²3.79 mio €


Mehr zu Dortmund



FAQ zu den Immobilienpreisen in Dortmund

Wieviel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Dortmund?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Dortmund muss man im Jahr 2021 etwa 2243.55 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsälichen Quadratmeterpreise in Dortmund von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Dortmund?

Die gezeigten Kaufpreise in Dortmund ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2021. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Dortmund.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Dortmund?

Die Kaufpreise in Dortmund lagen im Jahr 2020 bei 2186.76 €, im Jahr 2019 bei 2032.69 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2021) müssen 2243.55 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.





Dortmund: Gewerbepreise | Wohnungsverkauf | Hausverkauf | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz