Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Immobilienpreise Dresden 2022 Quadratmeterpreis Haus, Wohnung

Wohnung3830.53 € / m²
Haus3907.14 € / m²
+ Garten: 459.66 € / m²

Zusammenfassung: Immobilienpreise in Dresden

Aktuelle Analysen ergeben am 10.12.2022 einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 3830.53 € für Wohnraum in Dresden.

Zur Berechnung der Immobilienpreise wurden 233965 m² Wohnfläche zum Gesamtpreis von 896.21 Mio. € in Dresden herangezogen.

Einzelne Objekte in Dresden können natürlich deutlich von diesem Wert abweichen.

Inhaltsverzeichnis
1. Einleitung Quadratmeterpreis
2. Entwicklung der Immobilienpreise
3. Daten und Gliederungen
4. Karte und Statistik
5. Immobilienpreise der Nachbarorte
6. Immobilienpreisekarte
7. Ortsteile
8. FAQ
9. Wohnungspreise
10. Hausverkauf

1. Einleitung Quadratmeterpreis

Der Quadratmeterpreis (Wohnungspreise, Hauspreise) in Dresden definiert den Wert für einen Quadratmeter einer Wohnfläche. Für die Findung eines Immobilienpreises in Dresden wird neben dem Quadratmeterpreis noch die genaue Ausstattung und Lage einer Immobilie in Dresden, sowie ihr genauer Zustand und Ausstattung betrachtet. So kann es zu erheblichen Abweichungen zwischen Quadratmeterpreis und Immobilienpreis in Dresden kommen.

2. Entwicklung der Immobilienpreise in Dresden

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20223830.53 €233965 m²896.21 mio €
20213948.1 €137226 m²541.78 mio €
20203201.23 €207556 m²664.43 mio €
20192932.78 €248917 m²730.02 mio €
20182663.57 €236986 m²631.23 mio €
Prognose: 2023, 2024, 2025, 2030,

3. Daten zu Dresden

Ort:Dresden
Kommune:Dresden
Bundesland:Sachsen
PLZ Bereiche: 01067, 01069, 01097, 01099, 01108, 01109, 01127, 01129, 01139, 01156, 01157, 01159, 01169, 01187, 01189, 01217, 01219, 01237, 01239, 01257, 01259, 01277, 01279, 01307, 01309, 01324, 01326, 01328,


4. Karte & Darstellung der Werte in Dresden

Aktuelle Immobilienpreise in Dresden

Aktuelle Lage in Dresden

Kaufpreise für Häuser und Wohnungen sind massiv in vielen deutschen Metropolen gestiegen. Auch Städte in Sachsen und Sachsen-Anhalt sind hiervon betroffen. In Dresden ist dies in den vergangenen Jahren weniger der Fall gewesen, wie aktuelle Analysen zeigen. Dresden zählt zu den sogenannten B-Standorten, das sind Städte, in denen die Mieten und Kaufpreise für Immobilien zwar ansteigen, aber im Vergleich zu anderen Standorten eher gering ausfallen. Das Renditepotenzial liegt hier bei etwa 5,6%. In Dresden leben derzeit 525.000 Einwohner und es ist in Deutschland die flächenmäßig viertgrößte Stadt.

Im Vergleich zum Jahr 1995 ist die Einwohnerzahl um 16,6 Prozent gestiegen. Der Immobilienmarkt in der Stadt lässt sich gleich mehrfach aufteilen. Im Osten und Südosten befinden sich sehr gefragten Villengrundstücke und auch historischen Gebäude. Die Altstadt ist geprägt durch Denkmäler und historische Bauten. Eigentumswohnungen in den begehrten Stadtteilen stiegen in den vergangenen Jahren um etwa 38 Prozent an. Bei den Mietwohnungen beträgt der Preis derzeit 7,50 Euro je Quadratmeter.

Bis zum Jahr 2030 werden weitere Preissteigerungen erwartet. Die besten Wohnlagen in Dresden befinden sich in der Altstadt und in Loschwitz und Wachwitz. Auch die Stadtteile Neustadt Striesen sind bei Käufern sehr angesagt. Nach aktuellen Studien besteht in Dresden ein Immobilienpreisspiegel von circa 2.900 Euro pro Quadratmeter. In Sachsen sind diese deshalb am höchsten angesiedelt, liegen aber im bundesdeutschen Schnitt eher im Mittelfeld. In den Jahren von 2012 bis 2017 haben die Immobilienpreise in der Stadt jedoch deutlich angezogen.

Im Schnitt sind sie sogar bis zu 80 Prozent gestiegen. Um den Marktwert eines Grundstücks zu bestimmen, wird der so Verkehrswert herangezogen. Ebenso bedeutend ist der Bodenrichtwert. Dresden hat, wie viele andere Großstädte in Deutschland Immobilien in allen Klassen und Größenordnungen zu bieten. Die weitere Entwicklung des Immobilienmarktes in Dresden wird dennoch als eher kritisch angesehen. Dis sei vor allem auf die sanierungsbedürftigen Gebäude zurückzuführen.



5. Quadratmeterpreise in der Nähe von Dresden

Ort Entfernung Quadratmeterpreis
Pesterwitz5 km2695.4 €
Freital8 km2695.4 €
Goppeln9 km2596.52 €
Hornschänke9 km2383.28 €
Chemnitz61 km2199.67 €



6. Immobilienpreisekarte Dresden

Die berechneten Immobilienpreise von Dresden beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Immobilienpreisekarte von Dresden genannt.

Immobilienpreisekarte Dresden


7. Immobilienwerte nach Ortsteilen in Dresden

Ortsteile Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
Aeussere Neustadt4375.3 €22862.79 m²100.03 mio €
Albertstadt4242.69 €12581.1 m²53.38 mio €
Alt Leuteritz3142.99 €3453.92 m²10.86 mio €
Altfranken3091.77 €3436.28 m²10.62 mio €
Blasewitz3507.84 €47627.67 m²167.07 mio €
Borsberg2891.81 €5810.53 m²16.8 mio €
Brabschütz3158.98 €3450.39 m²10.9 mio €
Briesnitz3368.26 €14949.28 m²50.35 mio €
Bühlau Weisser Hirsch4494.22 €9137.4 m²41.07 mio €
Coschütz Gittersee3296.23 €7115.91 m²23.46 mio €
Cossebaude3133.27 €3510.36 m²11 mio €
Cotta3616.82 €36550.78 m²132.2 mio €
Cunnersdorf2787.75 €5885.32 m²16.41 mio €
Dresdener Heide3916.09 €22620.07 m²88.58 mio €
Eichbusch2833.88 €5626.44 m²15.94 mio €
Eschdorf2880.24 €5914.09 m²17.03 mio €
Friedrichstadt4042.39 €37363.92 m²151.04 mio €
Gönnsdorf3003.29 €5534.39 m²16.62 mio €
Gohlis3139.56 €3506.84 m²11.01 mio €
Gompitz3298.45 €3471.56 m²11.45 mio €
Gorbitz Nord Neu Omsewitz3557.1 €14675.64 m²52.2 mio €
Gorbitz Ost3586.21 €37195.17 m²133.39 mio €
Gorbitz Süd3412.85 €1810.08 m²6.18 mio €
Grosszschachwitz3944.33 €17919.77 m²70.68 mio €
Gruna3585.26 €37024.4 m²132.74 mio €
Helfenberg3523.59 €10692.51 m²37.68 mio €
Hellerau Wilschdorf3252.36 €3725.83 m²12.12 mio €
Hellerberge3740.67 €32810.58 m²122.73 mio €
Hosterwitz Pillnitz4403.93 €4662.84 m²20.53 mio €
Industriegebiet Klotzsche3115.5 €3973.7 m²12.38 mio €
Innere Altstadt5328.21 €10535.57 m²56.14 mio €
Innere Neustadt4080.04 €24565.08 m²100.23 mio €
Johannstadt Nord4135.37 €6325.47 m²26.16 mio €
Johannstadt Süd4007.34 €6501.71 m²26.05 mio €
Kaditz4423.82 €25454.78 m²112.61 mio €
Kauscha2719.43 €1264.64 m²3.44 mio €
Kleinpestitz Mockritz3232.68 €11892.8 m²38.45 mio €
Kleinzschachwitz4091.88 €11987 m²49.05 mio €
Klotzsche3098.38 €4027.92 m²12.48 mio €
Laubegast3746.01 €23775.09 m²89.06 mio €
Leipziger Vorstadt4292.35 €29845.54 m²128.11 mio €
Leuben3488.8 €33616.55 m²117.28 mio €
Leubnitz Neuostra3380.04 €18050.13 m²61.01 mio €
Lockwitz3529.67 €19482 m²68.76 mio €
Löbtau Nord3872.14 €40343.34 m²156.22 mio €
Löbtau Süd3620.14 €30259.84 m²109.54 mio €
Loschwitz Wachwitz4392.79 €22366.18 m²98.25 mio €
Malschendorf3041.35 €5557.4 m²16.9 mio €
Marsdorf3139.09 €4293.19 m²13.48 mio €
Merbitz2988.96 €3595.04 m²10.75 mio €
Mickten4151.45 €32908.43 m²136.62 mio €
Mobschatz3204.19 €3429.22 m²10.99 mio €
Nausslitz3909.18 €37410.31 m²146.24 mio €
Niedersedlitz3792.01 €18813.5 m²71.34 mio €
Niederwartha3091.94 €3453.92 m²10.68 mio €
Oberwartha3309.33 €3386.88 m²11.21 mio €
Ockerwitz3182.17 €3401 m²10.82 mio €
Pappritz3746.04 €9939.81 m²37.23 mio €
Pennrich3163.67 €3598.56 m²11.38 mio €
Pieschen Nord Trachenberge3716.53 €27479.85 m²102.13 mio €
Pieschen Süd4474.81 €32974.05 m²147.55 mio €
Pirnaische Vorstadt4969.64 €11756.63 m²58.43 mio €
Plauen3499.76 €15464.9 m²54.12 mio €
Podemus3244.24 €3478.61 m²11.29 mio €
Prohlis Nord3028.84 €5887.56 m²17.83 mio €
Prohlis Süd2818.51 €1201.41 m²3.39 mio €
Radeberger Vorstadt4129.42 €13152.97 m²54.31 mio €
Räcknitz Zschertnitz3932.48 €32770.98 m²128.87 mio €
Reick3074.6 €5863.48 m²18.03 mio €
Reitzendorf2918.65 €5660.96 m²16.52 mio €
Rennersdorf2985.08 €3573.87 m²10.67 mio €
Rockau3663.56 €10053.23 m²36.83 mio €
Roitzsch3268.47 €3429.22 m²11.21 mio €
Rossendorf2835.78 €5948.61 m²16.87 mio €
Schönfeld2871.91 €5845.05 m²16.79 mio €
Schullwitz2827.58 €5965.87 m²16.87 mio €
Seevorstadt Ost Grosser Garten3906.93 €49274.57 m²192.51 mio €
Seidnitz Dobritz3180.67 €32814.78 m²104.37 mio €
Steinbach3093.58 €3640.9 m²11.26 mio €
Strehlen3185.79 €17525.69 m²55.83 mio €
Striesen Ost3529.86 €30219.52 m²106.67 mio €
Striesen Süd3943.5 €35217.47 m²138.88 mio €
Striesen West4160.57 €20470.44 m²85.17 mio €
Südvorstadt Ost4283.2 €17866.74 m²76.53 mio €
Südvorstadt West5067.7 €12814.29 m²64.94 mio €
Tolkewitz Seidnitz Nord3358.67 €26427.54 m²88.76 mio €
Trachau3936.95 €35160.12 m²138.42 mio €
Unkersdorf3255.62 €3429.22 m²11.16 mio €
Weissig2874.92 €5649.45 m²16.24 mio €
Weixdorf3100.89 €4131.57 m²12.81 mio €
Wilsdruffer Vorstadt Seevorstadt West4386.26 €30837.7 m²135.26 mio €
Zaschendorf2877.65 €5776.02 m²16.62 mio €
Zöllmen3050.13 €3587.98 m²10.94 mio €


Mehr zu Dresden

8. FAQ zu den Immobilienpreisen in Dresden

Wie viel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Dresden?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Dresden muss man im Jahr 2022 etwa 3830.53 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsächlichen Quadratmeterpreise in Dresden von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Dresden?

Die gezeigten Kaufpreise in Dresden ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2022. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Dresden.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Dresden?

Die Kaufpreise in Dresden lagen im Jahr 2021 bei 3948.1 €, im Jahr 2020 bei 3201.23 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2022) müssen 3830.53 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.




9. So verkaufen Sie Ihre Wohnung in Dresden - Wohnungspreise Dresden


50 m²90 m²
Ø Angebotspreis210.680 €310.273 €
Ø schneller Verkauf191.527 €279.246 €
Ø hochpreisiger Verkauf229.832 €341.301 €

In Dresden, Sachsen werden im Jahr 2022 Wohnungen im Schnitt zu einem Preis von 3831 Euro je Quadratmeter zum Kauf angeboten. Eine 50m² ist dabei mit 4214 Euro / m² im Verhältnis 23 % teurer als eine 90m² Wohnung mit 3448 Euro / m². Die aufgerufenen Preise in Dresden weichen in beliebten Lagen deutlich ab. Für einen schnellen Verkauf sollte man eine 70 m² Wohnung mit etwa 241.324 Euro einpreisen.


10. Preisempfehlung für einen Hausverkauf in Dresden - Hauspreise Dresden


100 m²200 m²
Ø Hauspreis480.050 €785.536 €
Ø schneller Hausverkauf436.409 €706.983 €
Ø hochpreisiger Verkauf523.691 €864.090 €

In Dresden, Sachsen ist der durchschnittliche Angebotspreis für Häuser im Jahr 2022 bei etwa 3968 Euro je Quadratmeter. Dabei kostet ein 150m² Haus mit 4801 Euro / m² verglichen mit einem 200m² Haus (3928 Euro / m²), etwa 23 % mehr. Dieser Effekt ist typisch bei kleinerer Immobilien. Die aktuellen Preise in Dresden können in den besten Lagen stark abweichen. Um ein Haus zügig zu verkaufen, sollte ein 150 m² Haus mit etwa 589.152 Euro angeboten werden.




Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Österreich  |  Schweiz  |  Billigste  |  Teuerste
Anbieter

Impressum

Datenschutz
Über miete-aktuell.de

miete-aktuell.de ist ein unabhängiges Immobilienportal zur kostenlosen Werteinschätzung Ihrer Immobilien.
Tagesaktuelle Angebotsdaten deutschlandweiter Immobilien und jahrelange Erfahrungswerte mit ausgefeilten Logarithmen und Rechnern bieten Ihnen einen zuverlässigen Schätzwert für den erzielbaren Verkaufs- und Mietpreis Ihrer Immobilie.
Erfahrungen & Bewertungen zu miete-aktuell.de