Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Dresden 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
412.04 € / m²127.17 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

3120.42 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Dresden?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 412.04 € für Grundstücke in Dresden.
Es wurden 364404 m² Grund mit einem Wert von 89.85 Mio. € in Dresden ausgewertet. In Dresden wurden 158 erschlossene und 92 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Dresden ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Dresden.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Dresden

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020412.04 €127.17 €
2019385.32 €260.34 €


Ort:Dresden
Kommune:Dresden
Bundesland:Sachsen
PLZ Bereich:01067, 01069, 01097, 01099, 01108, 01109, 01127, 01129, 01139, 01156, 01157, 01159, 01169, 01187, 01189, 01217, 01219, 01237, 01239, 01257, 01259, 01277, 01279, 01307, 01309, 01324, 01326, 01328,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Dresden




Einordnung der Preise in Dresden

Für die sächsische Landeshauptstadt Dresden lässt sich in den letzten Jahren ein Trend ausmachen: Die Grundstückspreise steigen kontinuierlich und teilweise auch relativ schnell, obwohl sie natürlich an den Preisen westdeutscher Großstädte gemessen, immer noch sehr niedrig sind. Gestiegen ist der Bodenrichtwert in erster Linie im Innenstadtbereich, aber auch für die an den historischen Stadtkern angrenzenden Stadtbezirke und ebenfalls für besonders schön gelegene weiter von der City entfernte Bezirke der Stadt. Dresden gehört zu den Städten, in denen die Bodenrichtwerte sehr heterogen sind. Es gibt nicht nur große Unterschiede zwischen den verschiedenen Stadtteilen sondern auch zwischen einzelnen Straßen oder sogar Straßenabschnitten. Natürlich ist der Bodenrichtwert innerhalb des historischen Stadtkerns, rund um den Altmarkt und den Neumarkt, der Königsstraße, der Prager Straße und dem Dr.-Külz-Ring besonders hoch und liegt zwischen 2.800 und 4.000 Euro pro Quadratmeter.

Aber auch für angrenzende Grundstücke entlang der Wilsdruffer Straße, der Straße zum Taschenberg oder der Kleinen-Brüder-Gasse müssen Interessenten heute über 2.000 Euro pro Quadratmeter Grundstücksfläche zahlen. Sehr beliebt und mit bis 500 Euro pro Quadratmeter verhältnismäßig teuer sind Grundstücke auch in Dresden-Friedrichstadt, einem linksseitig der Elbe gegenüber der Altstadt liegenden Stadtviertel oder am zentral gelegenen Schützenplatz. Überhaupt wird in Dresden in den letzten Jahren ein deutlicher Trend der Einwohner, zurück zum innerstädtischen Wohnen bemerkbar,Es gibt aber auch Dresdner Stadtbezirke außerhalb des Stadtkerns, die verhältnismäßig hohe Bodenrichtwerte aufweisen. Das liegt an ihrer exponierten Lage. In den Villenvorstädten Loschwitz und Blasewitz, malerisch an der Elbe gelegen und mit dem Blauen Wunder, einer sehr sehenswerten Elbbrücke verbunden, liegt der aktuelle Bodenrichtwert günstig gelegener Grundstücke auch schon über 400 Euro pro Quadratmeter, ähnlich sieht es auch in Teilen der Ortsteile Striesen und Pillnitz aus. In anderen ehemals dörflichen Vororten Dresdens wie Hellersdorf, Klotzsche, Briesnitz, Leuben, Coschütz und Weixdorf liegt der Bodenrichtwert zum Teil noch deutlich unter 100 Euro pro Quadratmeter.




Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Dresden

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Aeussere Neustadt591.98 €876.48 €12512 m²
8.56 mio €
Albertstadt193.78 €106.44 €1401353 m²
202.49 mio €
Alt Leuteritz264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Altfranken264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Blasewitz515.34 €653.7 €3195 m²
1.83 mio €
Borsberg242.5 €265.2 €16438 m²
4.07 mio €
Brabschütz264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Briesnitz435.4 €187.71 €25756 m²
6.07 mio €
Bühlau Weisser Hirsch506.27 €382.87 €89502 m²
43.34 mio €
Coschütz Gittersee240.28 €168.72 €9880 m²
2.07 mio €
Cossebaude264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Cotta435.4 €217.61 €27841 m²
7.14 mio €
Cunnersdorf242.5 €265.2 €16438 m²
4.07 mio €
Dresdener Heide318.87 €374.66 €20243 m²
6.72 mio €
Eichbusch242.5 €265.2 €16438 m²
4.07 mio €
Eschdorf242.5 €265.2 €16438 m²
4.07 mio €
Friedrichstadt336.01 €220.67 €89177 m²
23.14 mio €
Gönnsdorf242.5 €265.2 €16438 m²
4.07 mio €
Gohlis264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Gompitz264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Gorbitz Nord Neu Omsewitz435.4 €187.71 €25756 m²
6.07 mio €
Gorbitz Ost435.4 €217.61 €27841 m²
7.14 mio €
Gorbitz Süd305.35 €64.93 €203381 m²
24.55 mio €
Grosszschachwitz341.28 €196.27 €37123 m²
8.41 mio €
Gruna454.58 €497.62 €8214 m²
3.91 mio €
Helfenberg472.8 €359.94 €104440 m²
47.14 mio €
Hellerau Wilschdorf325.5 €255.39 €16580 m²
5.11 mio €
Hellerberge374.36 €370.81 €20647 m²
7.71 mio €
Hosterwitz Pillnitz513 €382.87 €88002 m²
43.07 mio €
Industriegebiet Klotzsche325.5 €255.39 €16580 m²
5.11 mio €
Innere Altstadt591.98 €876.48 €12512 m²
8.56 mio €
Innere Neustadt591.98 €876.48 €12512 m²
8.56 mio €
Johannstadt Nord467.76 €379.23 €106830 m²
48.14 mio €
Johannstadt Süd467.76 €379.23 €106830 m²
48.14 mio €
Kaditz305.35 €64.93 €203381 m²
24.55 mio €
Kauscha377.36 €218.33 €47937 m²
12.89 mio €
Kleinpestitz Mockritz283.16 €175.58 €9389 m²
2.17 mio €
Kleinzschachwitz324.55 €196.27 €36073 m²
7.94 mio €
Klotzsche325.5 €255.39 €16580 m²
5.11 mio €
Laubegast357.59 €198.68 €38128 m²
8.89 mio €
Leipziger Vorstadt635.27 €1307.9 €3843 m²
3.45 mio €
Leuben364.63 €198.68 €39943 m²
9.61 mio €
Leubnitz Neuostra381.61 €423.82 €8509 m²
3.37 mio €
Lockwitz351.43 €196.27 €39848 m²
9.44 mio €
Löbtau Nord335.69 €222.99 €29743 m²
7.32 mio €
Löbtau Süd282.22 €216.11 €52672 m²
12.66 mio €
Loschwitz Wachwitz504.25 €411.38 €91665 m²
44.67 mio €
Malschendorf242.5 €265.2 €16438 m²
4.07 mio €
Marsdorf237.63 €13.05 €127437 m²
3.84 mio €
Merbitz264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Mickten426.59 €803.57 €4680 m²
2.1 mio €
Mobschatz264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Nausslitz297.64 €283.43 €13253 m²
3.86 mio €
Niedersedlitz351.43 €196.27 €39848 m²
9.44 mio €
Niederwartha264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Oberwartha264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Ockerwitz264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Pappritz472.8 €359.94 €104440 m²
47.14 mio €
Pennrich264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Pieschen Nord Trachenberge739.38 €756.36 €6471 m²
4.84 mio €
Pieschen Süd426.59 €803.57 €4680 m²
2.1 mio €
Pirnaische Vorstadt473.58 €423.47 €113086 m²
52.41 mio €
Plauen240.28 €168.72 €9880 m²
2.07 mio €
Podemus264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Prohlis Nord368.48 €242.26 €6980 m²
2.57 mio €
Prohlis Süd377.36 €218.33 €47937 m²
12.89 mio €
Radeberger Vorstadt193.78 €106.44 €1401353 m²
202.49 mio €
Räcknitz Zschertnitz391.69 €271.66 €17682 m²
6.08 mio €
Reick368.48 €271.66 €6980 m²
2.57 mio €
Reitzendorf242.5 €265.2 €16438 m²
4.07 mio €
Rennersdorf264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Rockau472.8 €359.94 €104440 m²
47.14 mio €
Roitzsch264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Rossendorf242.5 €265.2 €16438 m²
4.07 mio €
Schönfeld242.5 €265.2 €16438 m²
4.07 mio €
Schullwitz242.5 €265.2 €16438 m²
4.07 mio €
Seevorstadt Ost Grosser Garten551.44 €483.91 €12697 m²
6.6 mio €
Seidnitz Dobritz460.08 €353.26 €3070 m²
1.36 mio €
Steinbach264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Strehlen382.93 €423.82 €5784 m²
2.33 mio €
Striesen Ost515.34 €653.7 €3195 m²
1.83 mio €
Striesen Süd515.34 €715.4 €4085 m²
2.55 mio €
Striesen West467.76 €379.23 €213660 m²
96.27 mio €
Südvorstadt Ost564.91 €423.82 €7802 m²
4 mio €
Südvorstadt West483.89 €378.48 €5973 m²
2.81 mio €
Tolkewitz Seidnitz Nord515.34 €353.26 €2305 m²
1.11 mio €
Trachau426.59 €352.59 €5404 m²
2.23 mio €
Unkersdorf264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €
Weissig242.5 €265.2 €16438 m²
4.07 mio €
Weixdorf237.63 €13.05 €127437 m²
3.84 mio €
Wilsdruffer Vorstadt Seevorstadt West413.34 €214.16 €49978 m²
14.52 mio €
Zaschendorf242.5 €265.2 €16438 m²
4.07 mio €
Zöllmen264 €242.26 €16239 m²
4.15 mio €


Dresden liegt in Sachsen und setzt sich zusammen aus 93 Ortsteilen.

Mehr zu Dresden



FAQ zum Bodenrichtwert in Dresden

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Dresden?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Dresden beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 412.04 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Dresden berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Dresden berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 250 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Dresden verkauft?

Laut Analyse werden in Dresden etwa 20.83 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 16.66 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Dresden?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Dresden wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz