Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte

Freiburg im Breisgau:    Mietpreise     Immobilienpreise     Grundstückspreise



Immobilienpreise Freiburg im Breisgau 26.02.2024 Quadratmeterpreis

Wohnung5128.84 € / m²
Haus5231.42 € / m²
+ Garten: 615.46 € / m²

Zusammenfassung: Immobilienpreise in Freiburg im Breisgau

Aktuelle Analysen ergeben am 26.02.2024 einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 5128.84 € für Wohnraum in Freiburg im Breisgau.
Zur Berechnung der Immobilienpreise wurden 69793 m² Wohnfläche zum Gesamtpreis von 357.96 Mio. € in Freiburg im Breisgau herangezogen.
Einzelne Objekte in Freiburg im Breisgau können natürlich deutlich von diesem Wert abweichen.

Inhaltsverzeichnis
1. Einleitung Quadratmeterpreis
2. Entwicklung der Immobilienpreise
3. Daten und Gliederungen
4. Karte und Statistik
5. Preise nach Baujahr
6. Preise nach Wohnfläche
7. Immobilienpreise der Nachbarorte
8. Immobilienpreisekarte
9. Ortsteile
10. FAQ
11. Wohnungspreise
12. Hausverkauf

1. Einleitung Quadratmeterpreis

Der Quadratmeterpreis (Wohnungspreise, Hauspreise) in Freiburg im Breisgau definiert den Wert für einen Quadratmeter einer Wohnfläche. Für die Findung eines Immobilienpreises in Freiburg im Breisgau wird neben dem Quadratmeterpreis noch die genaue Ausstattung und Lage einer Immobilie in Freiburg im Breisgau, sowie ihr genauer Zustand und Ausstattung betrachtet. So kann es zu erheblichen Abweichungen zwischen Quadratmeterpreis und Immobilienpreis in Freiburg im Breisgau kommen.

2. Entwicklung der Immobilienpreise in Freiburg im Breisgau

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20245128.84 €69793 m²357.96 mio €
20235118.42 €61025 m²312.35 mio €
20226241.44 €23132 m²144.38 mio €
20215514.25 €22876 m²126.14 mio €
20204770.61 €22620 m²107.91 mio €
20194318.49 €25538 m²110.29 mio €
20184186.98 €20560 m²86.08 mio €
Prognose: 2025, 2030,

Die Immobilienpreise in Freiburg im Breisgau haben sich in den letzten 6 Jahren (2018 bis 2024) von 4186.98 € zu 5128.84 € je m² entwickelt. Dies ist eine Steigerung um 941.86 € / m². In Prozent ausgedrückt ist dies eine Veränderung von 23 %. Ausgehend vom letzten Jahr 2023 bis heute steigerten sich die durchschnittlichen Quadratmeterpreise in Freiburg im Breisgau um 10.42 € bzw. 1 %.

3. Daten zu Freiburg im Breisgau

Ort:Freiburg im Breisgau
Kommune:Freiburg im Breisgau
Bundesland:Baden-Wuerttemberg
PLZ Bereiche: 79098, 79100, 79102, 79104, 79106, 79108, 79110, 79111, 79112, 79114, 79115, 79117,


4. Karte & Darstellung der Werte in Freiburg im Breisgau

Aktuelle Immobilienpreise in Freiburg im Breisgau

Aktuelle Lage in Freiburg im Breisgau

Freiburg im Breisgau ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel im Bundesland Baden-Württemberg, sondern auch bei Grundstückskäufern und Mietern sehr beliebt. Entsprechend groß ist hier die Nachfrage nach Immobilien und auch nach Mietwohnungen. Im Jahr 2016 erreichten die Kaufpreise für Häuser und Wohnungen in der Stadt den Höchststand. Der Umsatz betrug hier 1,2 Milliarden Euro. Einer großen Nachfrage an Häusern steht jedoch ein recht geringes Angebot gegenüber. 2850 Immobilien wurden in diesem Jahr veräußert,Auch im Jahr 2017 waren steigende Nachfragen vom Ausschuss berichtet worden.

Die Zahl der Verkäufe sank hier jedoch auf 2368 und der Umsatz betrug 971 Millionen Euro. Dies ust einer der höchsten seit Beginn der Aufzeichnung im Jahre 1971. Wie auch in den Jahren zuvor gab es einen Mangel an Bauplätzen vor allem im Geschosswohnungsbau und bei den Ein- und Zweifamilienwohnhäusern. Der durchschnittliche Preis pro Bauplatz betrug 2017 etwa 264 000 Euro. Dies entspricht einem Quadratmeterpreis von etwa 611 Euro. Im Neubau wurden bei lediglich 8 Kauffälle verzeichnet. Bei den vorhandenen Villen lag der Quadratmeterpreis bei circa 5400 Euro.

Hier war auch der stärkste Preiszuwachs zu verzeichnen. Beim Verkauf von Wohnungen war die höchste Zahl registriert worden. Im Jahr 2015 betrug der Quadratmeterpreis noch etwa 3500 Euro. In den Jahren 2016 und 2017 zahlte man im Durchschnitt etwa 5470 Euro. Die Preisspanne ist immer abhängig vom jeweiligen Stadtteil und variierte im jahr 2017 in Freiburg zwischen 3500 und 5000 Euro. Prognosen zufolge soll es im gesamten Bundesland Baden-Württemberg bis zum Jahr 2030 zu starken Preissteigerungen kommen.

Laut Immobilienpreisspiegel des Landes Baden-Württemberg sind im Jahr 2018 die stärksten Anstiege der Preise bei Reihenmittelhäusern und auch bei Eigentumswohnungen zu verzeichnen gewesen. Im 5-Jahresvergleich weisen Neubauwohnungen mit 38,9 Prozent die höchste Preissteigerung auf. Dies betrifft sowohl Neubau- als auch Bestandswohnungen und betrifft auch Städte, wie Heilbronn, Mannheim oder Stuttgart.



5. Preise in Freiburg im Breisgau abhängig vom Baujahr

Baujahr Quadratmeterpreis Abweichung zum Durchschnitt
1900 bis 19095414 €286 €
1910 bis 19195353 €225 €
1920 bis 19294332 €-796 €
1930 bis 19394202 €-926 €
1940 bis 19493669 €-1459 €
1950 bis 19594347 €-781 €
1960 bis 19694102 €-1026 €
1970 bis 19793962 €-1166 €
1980 bis 19894396 €-732 €
1990 bis 19994027 €-1101 €
2000 bis 20095591 €463 €
2010 bis 20196300 €1172 €
ab 20207128 €2000 €

Das Baujahr einer Immobilie hat einen enormen Einfluss auf den aktuellen Wert. So auch in Freiburg im Breisgau. Hier zeigen sich Abweichungen von bis zu 2000 € / m² bei Bauten aus der jüngsten Zeit, also Neubau. Geringere Energiekosten durch neuere Baustandards sind hier neben einer durchschnittlich bessern Ausstattung die Hauptgründe für die höheren Anschaffungskosten. Günstiger wird es in Freiburg im Breisgau logischerweise bei dem Verzicht auf diese Standards, was bei Häusern und Wohnungen aus dem Baujahr 1940 bis 1949 typischerweise der Fall ist.


6. Preise in Freiburg im Breisgau abhängig von der Wohnfläche

Wohnfläche Quadratmeterpreis Abweichung zum Durchschnitt
20 m² bis 29 m²8110 €2982 €
30 m² bis 39 m²6265 €1137 €
40 m² bis 49 m²5408 €280 €
50 m² bis 59 m²5011 €-117 €
60 m² bis 69 m²4760 €-368 €
70 m² bis 79 m²4632 €-496 €
80 m² bis 89 m²4755 €-373 €
90 m² bis 99 m²4959 €-169 €
100 m² bis 109 m²5138 €10 €
110 m² bis 119 m²5272 €144 €
120 m² bis 129 m²5302 €174 €
130 m² bis 139 m²5471 €343 €
140 m² bis 149 m²5536 €408 €
150 m² bis 159 m²5624 €496 €
160 m² bis 169 m²5914 €786 €
170 m² bis 179 m²6167 €1039 €
180 m² bis 189 m²5929 €801 €
190 m² bis 199 m²6566 €1438 €
200 m² bis 209 m²6496 €1368 €
210 m² bis 219 m²6770 €1642 €
220 m² bis 229 m²6395 €1267 €
230 m² bis 239 m²6796 €1668 €
240 m² bis 249 m²6289 €1161 €
250 m² bis 259 m²6012 €884 €
260 m² bis 269 m²5867 €739 €
270 m² bis 279 m²6523 €1395 €
280 m² bis 289 m²7008 €1880 €
290 m² bis 299 m²5782 €654 €
ab 300 m²6104 €976 €

Neben dem Baujahr spielt auch die Wohnfläche eine entscheidende Rolle bei dem aktuellen Marktwert einer Immobilie in Freiburg im Breisgau. Dies trifft besonders auf Wohnungen zu, da es hier z.B. mit Appartements eine überdurchschnittlich kleine Form des Wohnraums gibt. Ein 20 m² Appartement in Freiburg im Breisgau kostet dadurch 2982 € / m² mehr als eine durchschnittliche Wohnung.


7. Quadratmeterpreise in der Nähe von Freiburg im Breisgau

Ort Entfernung Quadratmeterpreis
Merzhausen3 km5219.92 €
Horben6 km5822.74 €
Heuweiler7 km4495.99 €
Vörstetten8 km4493.08 €
Reutlingen114 km3608.07 €



8. Immobilienpreisekarte Freiburg im Breisgau

Die berechneten Immobilienpreise von Freiburg im Breisgau beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Immobilienpreisekarte von Freiburg im Breisgau genannt.

Immobilienpreisekarte Freiburg im Breisgau


9. Immobilienwerte nach Ortsteilen in Freiburg im Breisgau

Ortsteile Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
Altstadt5955.64 €6261 m²37.29 mio €
Betzenhausen4746.83 €27317 m²129.67 mio €
Brühl4841.52 €17911 m²86.72 mio €
Ebnet4896.05 €4296 m²21.03 mio €
Gem. Gundelfingen5746.07 €3579 m²20.57 mio €
Günterstal6076.61 €14555 m²88.45 mio €
Haslach4709.44 €18095 m²85.22 mio €
Herdern5225.21 €16621 m²86.85 mio €
Hochdorf4631.39 €5473 m²25.35 mio €
Kappel5304.32 €4162 m²22.08 mio €
Landwasser4533.69 €5028 m²22.8 mio €
Lehen4660.96 €15179 m²70.75 mio €
Littenweiler5136.7 €4045 m²20.78 mio €
Mooswald4899.77 €12791 m²62.67 mio €
Mundenhof4910.37 €4645 m²22.81 mio €
Munzingen3721.42 €3305 m²12.3 mio €
Neuburg5386.74 €14184 m²76.41 mio €
Oberau5575.63 €15955 m²88.96 mio €
Opfingen3576.74 €3345 m²11.96 mio €
Rieselfeld5022.75 €4428 m²22.24 mio €
St. Georgen4997.87 €33722 m²168.54 mio €
St. Nikolaus3685.93 €3421 m²12.61 mio €
Stühlinger4689.61 €21329 m²100.02 mio €
Tiengen4375.95 €8116 m²35.52 mio €
Waldsee5668.19 €12407 m²70.33 mio €
Waltershofen3537.19 €3421 m²12.1 mio €
Weingarten4592.94 €13002 m²59.72 mio €
Wiehre5573.57 €28472 m²158.69 mio €
Zähringen5241.32 €8950 m²46.91 mio €


Mehr zu Freiburg im Breisgau


10. FAQ zu den Immobilienpreisen in Freiburg im Breisgau

Wie viel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Freiburg im Breisgau?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Freiburg im Breisgau muss man im Jahr 2024 etwa 5128.84 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsächlichen Quadratmeterpreise in Freiburg im Breisgau von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Freiburg im Breisgau?

Die gezeigten Kaufpreise in Freiburg im Breisgau ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2024. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Freiburg im Breisgau.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Freiburg im Breisgau?

Die Kaufpreise in Freiburg im Breisgau lagen im Jahr 2023 bei 5118.42 €, im Jahr 2022 bei 6241.44 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2024) müssen 5128.84 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.




11. So verkaufen Sie Ihre Wohnung in Freiburg im Breisgau - Wohnungspreise Freiburg im Breisgau


50 m²90 m²
Ø Angebotspreis270.793 €398.804 €
Ø schneller Verkauf246.175 €358.924 €
Ø hochpreisiger Verkauf295.410 €438.684 €

In Freiburg im Breisgau, Baden-Wuerttemberg werden im Jahr 2024 Wohnungen im Schnitt zu einem Preis von 4924 Euro je Quadratmeter zum Kauf angeboten. Eine 50m² ist dabei mit 5416 Euro / m² im Verhältnis 23 % teurer als eine 90m² Wohnung mit 4432 Euro / m². Die aufgerufenen Preise in Freiburg im Breisgau weichen in beliebten Lagen deutlich ab. Für einen schnellen Verkauf sollte man eine 70 m² Wohnung mit etwa 310.181 Euro einpreisen.


12. Preisempfehlung für einen Hausverkauf in Freiburg im Breisgau - Hauspreise Freiburg im Breisgau


100 m²200 m²
Ø Hauspreis595.744 €974.854 €
Ø schneller Hausverkauf541.585 €877.368 €
Ø hochpreisiger Verkauf649.902 €1.072.339 €

In Freiburg im Breisgau, Baden-Wuerttemberg ist der durchschnittliche Angebotspreis für Häuser im Jahr 2024 bei etwa 4924 Euro je Quadratmeter. Dabei kostet ein 150m² Haus mit 5958 Euro / m² verglichen mit einem 200m² Haus (4875 Euro / m²), etwa 23 % mehr. Dieser Effekt ist typisch bei kleinerer Immobilien. Die aktuellen Preise in Freiburg im Breisgau können in den besten Lagen stark abweichen. Um ein Haus zügig zu verkaufen, sollte ein 150 m² Haus mit etwa 731.140 Euro angeboten werden.
Sie möchten wissen, wie viel Ihre Immobilie wert ist? Holen Sie sich eine kostenlose Expertenbewertung!




Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z
Österreich  |  Schweiz  |  Billigste  |  Teuerste  |  Nordzypern
Anbieter

Impressum

Datenschutz
Über miete-aktuell.de

miete-aktuell.de ist ein unabhängiges Immobilienportal zur kostenlosen Werteinschätzung Ihrer Immobilien.
Tagesaktuelle Angebotsdaten deutschlandweiter Immobilien und jahrelange Erfahrungswerte mit ausgefeilten Algorithmen und Rechnern bieten Ihnen einen zuverlässigen Schätzwert für den erzielbaren Verkaufs- und Mietpreis Ihrer Immobilie.
Erfahrungen & Bewertungen zu miete-aktuell.de