Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Mietspiegel Freiburg im Breisgau 2022 Mietpreise

Kaltmiete14.24 € / m²
Nebenkosten2.88 € / m²
Warmmiete17.11 € / m²

Zusammenfassung: Mietspiegel in Freiburg im Breisgau

Stand 04.07.2022 - Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Freiburg im Breisgau, Baden-Wuerttemberg im Jahr 2022 beträgt 14.24 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.88 Euro, was eine Warmmiete von 17.11 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.

Inhaltsverzeichnis
1. Einleitung Mietspiegel
2. Entwicklung der Mietpreise
3. Daten und Gliederungen
4. Karte und Statistik
5. Kaltmiete der Nachbarorte
6. Mietspiegelkarte
7. Ortsteile
8. Mietpreise nach Wohnfläche
9. Bundesvergleich

1. Einleitung Mietspiegel

Der Mietspiegel, wie auch der Mietspiegel in Freiburg im Breisgau, definiert das ortsübliche Mietpreisniveau von Städten oder Gemeinden und dient der Ermittlung einer ortsüblichen Vergleichsmiete. Das Ergebnis wird als Preis pro Quadratmeter Wohnfläche in Freiburg im Breisgau angegeben und dient häufig als Grundlage für Mieterhöhungen. Der tatsächliche Mietpreis - auch in Freiburg im Breisgau - liegt üblicherweise bis zu 20% über dem Mietspiegel. In gewissen Regionen mit Wohnungsknappheit darf der Mietpreis auf Grund der gesetzlich festgelegten Mietpreisbremse höchstens 10% über der örtlichen Vergleichsmiete liegen.

2. Entwicklung der Mietpreise in Freiburg im Breisgau

JahrKaltWarm
202214.24 €17.11 €
202114.2 €17.05 €
202013.24 €15.83 €
201912.99 €15.54 €
201812.44 €14.93 €


3. Daten und Gliederungen zu Freiburg im Breisgau

Ort:Freiburg im Breisgau
Kommune:Freiburg im Breisgau
Bundesland:Baden-Wuerttemberg
PLZ Bereiche: 79098, 79100, 79102, 79104, 79106, 79108, 79110, 79111, 79112, 79114, 79115, 79117,


4. Karte und Statistik der Miete in Freiburg im Breisgau

Aktueller Mietspiegel in Freiburg im Breisgau

Einordnung der Mieten in Freiburg im Breisgau

Die Stadt Freiburg im Breisgau liegt im Südwesten Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg. Diese Stadt, die sich gleichzeitig im Schwarzwald befindet ist eine Universitätsstadt. Freiburg ist vor allem durch das mittelalterliche Stadtzentrum mit allen den Gassen auch kleinen Bächen bekannt. Für die Stadt Freiburg wird regelmäßig ein neuer Mietspiegel veröffentlicht. Demnach liegen hier die Mieten etwa 40 Prozent über dem Bundesdurchschnitt. Eine wesentliche Begründung hierfür ist die steigende Einwohnerzahl.

Bis zum Jahr 2030 soll die jährliche Verteuerung bei den Mieten circa 8 Prozent betragen. Die Mietpreise unterscheiden sich in der Stadt je nach Ortslage bzw. , Stadtteil. Demnach zahlt man in Opfingen 6,99 Euro für den Quadratmeter Wohnfläche. In Rieselfeld sind es 9,21 Euro. Durchschnittlich sind 15,87 Euro für kleine Wohnungen mit einer Größe von 40 Quadratmetern zu bezahlen.

Wohnungen mit 80 Quadratmetern an Größe kosten 12,33 Euro. Bei der Vermietung von Häusern zahlt man für Objekte einer Größe von 140 bis 180 Quadratmetern etwa 1495 Euro an Kaltmiete. Ab den Jahren 2015 und 2016 war hier ein deutlicher Anstieg der Preise zu verzeichnen. Wegen der hohen Anzahl an Neuvermietungen wurden in der Stadt auch entsprechende Erhöhungen der Miete vorgenommen, was die Statistik weiterhin beeinflusst. Bis zum Jahr 2020 sollen etwa 17.000 mehr Menschen in die Stadt ziehen. Damit wird der Wohnungsmarkt immer knapper.

Im Jahr 2012 wurde das Handlungsprogramm Wohnen veröffentlicht. Hiernach soll es ein ausreichendes Angebot an bezahlbaren Wohnungen in der Stadt geben. Im Stadtteil Haslach wurd daraufhin ein großes Baugebiet für Häuser und Wohnungen geschaffen. Auch bei den Eigentumswohnungen stiegen die Kaufpreise auf bis zu 7000 Euro für den Quadratmeter. Eine der besten Wohnlagen in der Stadt ist der Stadtteil Brühl. Hier kann m an Mietpreise zwischen 7,70 und 10,50 Euro wahrnehmen, die für die Stadt noch als moderat gelten. Auch die Preise für Eigentumswohnungen mit etwa 300 Euro je Quadratmetern sind im Normbereich zu finden.



5. Kaltmiete der Nachbarorte von Freiburg im Breisgau

Ort Entfernung Kaltmiete
Gundelfingen6 km11.68 €
Ebringen7 km10.51 €
Sölden8 km9.52 €
March9 km10.68 €
Karlsruhe123 km11.55 €



6. Mietspiegelkarte Freiburg im Breisgau

Die berechneten Mietspiegel von Freiburg im Breisgau beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Mietspiegelkarte von Freiburg im Breisgau genannt.

Mietspiegelkarte Freiburg im Breisgau


7. Ortsteile:






























8. Mietpreise in Freiburg im Breisgau nach Wohnfläche

Kaltmiete - Wohnungen in Freiburg im Breisgau
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²493.29 €16.8 €
40 - 60m²738.87 €14.36 €
60 - 80m²1043 €15.11 €
80 - 100m²1358.29 €15.1 €
100 - 120m²1632.06 €14.51 €
mehr als 120m²1927.91 €12.3 €
14.24 €
Nebenkosten - Wohnungen in Freiburg im Breisgau
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²83.58 €2.85 €
40 - 60m²148.3 €2.88 €
60 - 80m²199.61 €2.89 €
80 - 100m²263.15 €2.93 €
100 - 120m²308.23 €2.74 €
mehr als 120m²451.56 €2.88 €
2.88 €
Warmmiete - Wohnungen in Freiburg im Breisgau
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²576.87 €19.65 €
40 - 60m²887.17 €17.24 €
60 - 80m²1242.61 €18 €
80 - 100m²1621.44 €18.03 €
100 - 120m²1940.29 €17.25 €
mehr als 120m²2379.47 €15.18 €
17.11 €




Deutschland Karte

9. Mietpreise in Freiburg im Breisgau im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
68.1 m²665.13 €859.66 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.77 € (Freiburg im Breisgau 45.75 %)2.86 € (Freiburg im Breisgau 0.7 %)12.62 € (Freiburg im Breisgau 35.58 %)


Mehr zu Freiburg im Breisgau



Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Österreich  |  Schweiz  |  Billigste  |  Teuerste
Anbieter

Impressum

Datenschutz
Über miete-aktuell.de

miete-aktuell.de ist ein unabhängiges Immobilienportal zur kostenlosen Werteinschätzung Ihrer Immobilien.
Tagesaktuelle Angebotsdaten deutschlandweiter Immobilien und jahrelange Erfahrungswerte mit ausgefeilten Logarithmen und Rechnern bieten Ihnen einen zuverlässigen Schätzwert für den erzielbaren Verkaufs- und Mietpreis Ihrer Immobilie.
Erfahrungen & Bewertungen zu miete-aktuell.de