Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Immobilienpreise Göttingen Niedersachsen 2021 Quadratmeterpreise

Wohnung3274.02 € / m²
Haus3339.5 € / m²
+ Garten: 392.88 € / m²

Wie hoch sind die aktuellen Immobilienpreise in Göttingen Niedersachsen?

Aktuelle Analysen ergeben einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 3274.02 € für Wohnraum in Göttingen Niedersachsen.
Zur Berechnung wurden 11603 m² Wohnfläche zum Gesamtpreis von 37.99 Mio. € in Göttingen Niedersachsen herangezogen. Einzelne Objekte in Göttingen Niedersachsen können natürlich deutlich von diesem Wert abweichen.



Entwicklung der Immobilienpreise in Göttingen Niedersachsen

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20213274.02 €11603 m²37.99 mio €
20203035.48 €14357 m²43.58 mio €
20192911.36 €20952 m²61 mio €
20182767.32 €24999 m²69.18 mio €

Ort:Göttingen Niedersachsen
Kommune:Goettingen
Bundesland:Niedersachsen
PLZ Bereich:37073, 37075, 37077, 37079, 37081, 37083, 37085,


Karte & Darstellung der Werte in Göttingen Niedersachsen

Aktuelle Immobilienpreise in Göttingen Niedersachsen




Aktuelle Lage in Göttingen Niedersachsen

Göttingen, eine Stadt in Südniedersachsen ist seit jahren von steigenden Grundstückspreisen betroffen. Die Tendenz ist weiterhin steigend. Dies ist dem aktuellen Grundstücksmarktbericht des Gutachterausschusses der Stadt zu entnehmen. Daraus ist auch zu entnehmen, dass die Stadt zu einer angesagten Wohnstadt zählt. In den vergangenen Jahren sind die Grundstückspreise in der Stadt um circa 60 Prozent gestiegen. Allein in den Jahren 2017 und 2018 waren es 10 Prozent.

Auch der Altkreis Osterode ist hiervon betroffen.In Wieda, einem kleinen Ort nahe der Stadt Göttingen kostet ien Einfamilienhaus das 6-fache weniger. Auch die Städte Duderstadt, Osterode und Hann sind hiervon betroffen. Die Preisentwicklung ist somit sehr stark von der Lage des Grundstücks und des Hauses abhängig. In der Stadt wurden im Jahr 2018 dennoch 2800 Grundstücke verkauft. Diese Zahl ist rückläufig gegenüber dem Vorjahr.

In den Stadtteilen Eddigehausen, Roßdorf und Bovenden stiegen die Preise um etwa 8 Prozent an. Rosdorf ist hierbei teurer als Duderstadt. Für Eigentumswohnungen stiegen die Üreise um etwa 15 Prozent. Ein Ein- bis Zweifamilienhaus, das in den 1970er Jahren erbaut wurde und eine Wohnfläche von 160 Quadratmetern besitzt, kostet durchschnittlich in Göttingen 465.000 Euro. Ähnlich ist die Lage bei Reihenhäusern und Doppelhaushälften. Für 120 Quadratmetern zahlt man in der Stadt etwa 295.000 Euro.

In Göttingen wurden im Jahr 2017 636 Millionen Euro durch Grundstücksverkäufe umgesetzt. Das entsprach 3 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Davon fällt mehr als die Hälfte auf Wohnungsverkäufe. Seit dem Jahr 210 ist ein Astieg der Immobilienpreise in Göttingen und den umliegendden Städten zu verzeichnen. Je nach Region beträgt er seit diesem Jahr etwa 15 Prozent. Auch diei Preise für landwirtschaftliche Nutzflächen stiegen enorm. Seit dem Jahr 2010 sind es ebenfalls über 60 Prozent. Vergleichsweise beträgt diese Steigerung seit dem Jahre 2015 30 Prozent. Auch für Studenten wird das Wohnen immer teurer, denn die Mietpreise steigen ebanfalls. Göttingen ist eine Universitätsstadt.



Immobilienwerte nach Ortsteilen in Göttingen Niedersachsen

Ortsteile Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
Deppoldshausen3126.62 €1777 m²5.56 mio €
Elliehausen3368.24 €2015 m²6.79 mio €
Esebeck3368.24 €2015 m²6.79 mio €
Geismar3349.63 €3661 m²12.26 mio €
Gem. Friedland3211.19 €1037 m²3.33 mio €
Göttingen3300.68 €9826 m²32.43 mio €
Grone2924.77 €3710 m²10.85 mio €
Gross Ellershausen3368.24 €2015 m²6.79 mio €
Herberhausen3467.52 €6247 m²21.66 mio €
Hetjershausen3368.24 €2015 m²6.79 mio €
Holtensen3368.24 €2015 m²6.79 mio €
Knutbühren3368.24 €2015 m²6.79 mio €
Nikolausberg3126.62 €1777 m²5.56 mio €
Roringen3126.62 €1777 m²5.56 mio €
Weende3090.53 €2187 m²6.76 mio €


Mehr zu Göttingen Niedersachsen



FAQ zu den Immobilienpreisen in Göttingen Niedersachsen

Wieviel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Göttingen Niedersachsen?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Göttingen Niedersachsen muss man im Jahr 2021 etwa 3274.02 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsälichen Quadratmeterpreise in Göttingen Niedersachsen von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Göttingen Niedersachsen?

Die gezeigten Kaufpreise in Göttingen Niedersachsen ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2021. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Göttingen Niedersachsen.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Göttingen Niedersachsen?

Die Kaufpreise in Göttingen Niedersachsen lagen im Jahr 2020 bei 3035.48 €, im Jahr 2019 bei 2911.36 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2021) müssen 3274.02 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.





Goettingen: Gewerbepreise | Wohnungsverkauf | Hausverkauf | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz