Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Immobilienpreise Köln 2021 Quadratmeterpreise

Wohnung4605.12 € / m²
Haus4697.22 € / m²
+ Garten: 552.61 € / m²

Wie hoch sind die aktuellen Immobilienpreise in Köln?

Aktuelle Analysen ergeben am 28.10.2021 einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 4605.12 € für Wohnraum in Köln.

Zur Berechnung der Immobilienpreise wurden 116957 m² Wohnfläche zum Gesamtpreis von 538.6 Mio. € in Köln herangezogen.

Einzelne Objekte in Köln können natürlich deutlich von diesem Wert abweichen.

Der Quadratmeterpreis in Köln definiert den Wert für einen Quadratmeter einer Wohnfläche. Für die Findung eines Immobilienpreises in Köln wird neben dem Quadratmeterpreis noch die genaue Ausstattung und Lage einer Immobilie in Köln, sowie ihr genauer Zustand und Ausstattung betrachtet. So kann es zu erheblichen Abweichungen zwischen Quadratmeterpreis und Immobilienpreis in Köln kommen.



Entwicklung der Immobilienpreise in Köln

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20214605.12 €116957 m²538.6 mio €
20204369.48 €267789 m²1170.1 mio €
20194127.63 €290198 m²1197.83 mio €
20184077.1 €284975 m²1161.87 mio €

Daten zu Köln

Ort:Köln
Kommune:Koeln
Bundesland:Nordrhein-Westfalen


Karte & Darstellung der Werte in Köln

Aktuelle Immobilienpreise in Köln




Aktuelle Lage in Köln

Aktuellen Berichten zufolge wird der Grundstücksmarkt in Köln als "leergefegt" bezeichnet. Dies liegt vor allem an den stark gestiegenen Immobilienpreise, die in der Stadt Vorrang haben. Im Jahr 2018 gab es in Köln 8049 Grundstücksverkäufe. Im Vorjahr waren es noch 8555. Das Volumen der betrug rund fünf Milliarden Euro, was 208 Millionen Euro mehr entspricht als 2017. Die Preise für die Grundstücke waren 2018 um 10 Prozent gestiegen. Bei Grundstücken für Geschosswohnungsbau betrug die Erhöhung 15 Prozent. Bau bei Büroimmobilien war diese Preissteigerung zu beobachten.

Die höchsten Immobilienpreise in Köln sind in den Stadteilen im Westen und Süden der Stadt zu verzeichnen. Links entlang des Rheins zahlen die Käufer für Grundstück der Größe von 350 Quadratmeter etwa 1330 Euro für diesen. Beim Verkauf von Wohnungen war ebenfalls 2018 ein Rückgang zu verzeichnen. 2018 wurden 5103 Kaufverträge abgeschlossen. Dies bedeutet ein Rückgang von 461 im Vergleich zum Jahr 2017. Sowohl bei Neubau. - als auch bei gebrauchten Eigentumswohnungen stiegen die Preise beim Kauf gegenüber 2017 an.

4542 Euro pro Quadratmeter musste 2017 gezahlt werden. 2018 waren es 4895.Ein Anstieg der Mieten war 2018 in Köln ebenfalls zu verzeichnen. Zahlte man im Jahr 2013 noch 9 Euro je Quadratmeter, waren es 2018 schon 12 Euro. Das sind durchschnittlich 4,3 Prozent mehr. In den besten der Wohnlagen der Stadt sind die Mieten noch teurer und betragen hier 15 Euro je Quadratmeter. Außerdem war im Jahr 2018 zu beobachten, dass die Menschen es bevorzugten an den Stadtteilen Kölns zu leben.

Vor allem die neu gebaute Wohnlage in Bickendorf ist sehr beliebt. Im Fünf-Jahresvergleich sind die Preise der Eigentumswohnungen um etwa 35 Prozent gestiegen. Pro Quadratmeter zahlt man in Köln im Durchschnitt etwa 5143 Euro. In Stadtteilen, wie Lindenthal kostet ein Quadratmeter Wohnfläche 7000 Euro. In Meschenich oder in Chorweiler sind es nur 2000 Euro. Ähnliche Preisgefälle gibt es auch in Bonn.



Quadratmeterpreise in der Nähe von Köln

Ort Entfernung Quadratmeterpreis
Hürth10 km4257.02 €
Niederkassel13 km2907.24 €
Rösrath15 km3176.76 €
Leichlingen Rheinland19 km3446.07 €
Bergisch Gladbach11 km3328.16 €



Immobilienpreisekarte Köln

Die berechneten Immobilienpreise von Köln beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Immobilienpreisekarte von Köln genannt.

Immobilienpreisekarte Köln


Immobilienwerte nach Ortsteilen in Köln

Ortsteile Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
Altstadt Nord5348.03 €6712 m²35.9 mio €
Altstadt Süd6381.92 €7805 m²49.81 mio €
Bayenthal6976.93 €2388 m²16.66 mio €
Bickendorf5159.38 €3668 m²18.92 mio €
Bilderstöckchen4452.59 €2046 m²9.11 mio €
Blumenberg3650.18 €1357 m²4.95 mio €
Bocklemünd Mengenich5544.57 €10999 m²60.98 mio €
Braunsfeld5114.07 €1244 m²6.36 mio €
Brück3744.92 €2814 m²10.54 mio €
Buchforst4231.29 €2320 m²9.82 mio €
Buchheim4176.08 €5875 m²24.53 mio €
Chorweiler3650.18 €1357 m²4.95 mio €
Dellbrück3953.77 €2404 m²9.5 mio €
Deutz5653.35 €1091 m²6.17 mio €
Dünnwald3985.42 €5488 m²21.87 mio €
Ehrenfeld5585.53 €10377 m²57.96 mio €
Eil3709.26 €11264 m²41.78 mio €
Elsdorf3794.78 €3393 m²12.88 mio €
Ensen3894.74 €2397 m²9.34 mio €
Esch3650.18 €1357 m²4.95 mio €
Esch Auweiler3484.01 €2327 m²8.11 mio €
Flittard4241.93 €4088 m²17.34 mio €
Fühlingen3786.92 €3271 m²12.39 mio €
Godorf2767.17 €2565 m²7.1 mio €
Gremberghoven3894.74 €2397 m²9.34 mio €
Grengel3610.56 €1847 m²6.67 mio €
Hahnwald4773.11 €4773 m²22.78 mio €
Heimersdorf3661 €5598 m²20.49 mio €
Höhenberg3171.42 €12300 m²39.01 mio €
Höhenhaus4127.84 €4803 m²19.83 mio €
Holweide4156.22 €1689 m²7.02 mio €
Humboldt Gremberg3604.32 €8498 m²30.63 mio €
Immendorf2767.17 €2565 m²7.1 mio €
Junkersdorf3794.71 €5121 m²19.43 mio €
Kalk3304.23 €17171 m²56.74 mio €
Klettenberg6288.42 €6036 m²37.96 mio €
Langel3365.32 €2673 m²9 mio €
Libur3610.56 €1847 m²6.67 mio €
Lind3610.56 €1847 m²6.67 mio €
Lindenthal5570.53 €4371 m²24.35 mio €
Lindweiler3661 €5598 m²20.49 mio €
Lövenich4545.12 €2347 m²10.67 mio €
Longerich4461.73 €2874 m²12.82 mio €
Marienburg6454.6 €3509 m²22.65 mio €
Mauenheim4452.59 €2046 m²9.11 mio €
Merheim3278.2 €15114 m²49.55 mio €
Merkenich3786.92 €3271 m²12.39 mio €
Meschenich2767.17 €2565 m²7.1 mio €
Mülheim4380.5 €9365 m²41.02 mio €
Müngersdorf5114.07 €1244 m²6.36 mio €
Neubrück3744.92 €2814 m²10.54 mio €
Neuehrenfeld5585.53 €10377 m²57.96 mio €
Neustadt Nord5585.84 €7679 m²42.89 mio €
Neustadt Süd6382.37 €5368 m²34.26 mio €
Niehl5370.14 €6841 m²36.74 mio €
Nippes5341.75 €3031 m²16.19 mio €
Ossendorf5116.15 €4290 m²21.95 mio €
Ostheim3639.06 €6441 m²23.44 mio €
Pesch3661 €5598 m²20.49 mio €
Poll3639.6 €4871 m²17.73 mio €
Porz3687.45 €8463 m²31.21 mio €
Raderberg6261.24 €4047 m²25.34 mio €
Raderthal4796.83 €4953 m²23.76 mio €
Rath Heumar3556.93 €3627 m²12.9 mio €
Riehl5370.14 €6841 m²36.74 mio €
Rodenkirchen4773.11 €4773 m²22.78 mio €
Roggendorf Thenhoven3786.92 €3271 m²12.39 mio €
Rondorf2767.17 €2565 m²7.1 mio €
Seeberg3786.92 €3271 m²12.39 mio €
Stammheim4205.41 €5954 m²25.04 mio €
Sülz6553.83 €6758 m²44.29 mio €
Sürth3842.95 €6217 m²23.89 mio €
Urbach3794.78 €3393 m²12.88 mio €
Vingst3259.21 €15927 m²51.91 mio €
Vogelsang5544.57 €10999 m²60.98 mio €
Volkhoven Weiler3484.01 €2327 m²8.11 mio €
Wahn3610.56 €1847 m²6.67 mio €
Wahnheide3610.56 €1847 m²6.67 mio €
Weiden4030.54 €7468 m²30.1 mio €
Weidenpesch5158.56 €12746 m²65.75 mio €
Weiss4773.11 €4773 m²22.78 mio €
Westhoven3894.74 €2397 m²9.34 mio €
Widdersdorf4611.34 €2969 m²13.69 mio €
Worringen3786.92 €3271 m²12.39 mio €
Zollstock6261.24 €4047 m²25.34 mio €
Zündorf3365.32 €2673 m²9 mio €


Mehr zu Köln



FAQ zu den Immobilienpreisen in Köln

Wie viel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Köln?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Köln muss man im Jahr 2021 etwa 4605.12 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsächlichen Quadratmeterpreise in Köln von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Köln?

Die gezeigten Kaufpreise in Köln ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2021. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Köln.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Köln?

Die Kaufpreise in Köln lagen im Jahr 2020 bei 4369.48 €, im Jahr 2019 bei 4127.63 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2021) müssen 4605.12 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.




So verkaufen Sie Ihre Wohnung in Köln


50 m²70 m²90 m²
Ø Angebotspreis251.755 €320.416 €370.767 €
Ø schneller Verkauf228.868 €288.374 €333.690 €
Ø hochpreisiger Verkauf274.642 €352.457 €407.843 €

In Köln, Nordrhein-Westfalen werden im Jahr 2021 Wohnungen im Schnitt zu einem Preis von 4578 Euro je Quadratmeter zum Kauf angeboten. Eine 50m² ist dabei mit 5036 Euro / m² im Verhältnis 23 % teurer als eine 90m² Wohnung mit 4120 Euro / m². Die aufgerufenen Preise in Köln weichen in beliebten Lagen deutlich ab. Für einen schnellen Verkauf sollte man eine 70 m² Wohnung mit etwa 288.374 Euro einpreisen.


Preisempfehlung für einen Hausverkauf in Köln


100 m²150 m²200 m²
Ø Hauspreis565.903 €771.686 €926.023 €
Ø schneller Hausverkauf514.457 €694.517 €833.421 €
Ø hochpreisiger Verkauf617.349 €848.855 €1.018.625 €

In Köln, Nordrhein-Westfalen ist der durchschnittliche Angebotspreis für Häuser im Jahr 2021 bei etwa 4677 Euro je Quadratmeter. Dabei kostet ein 150m² Haus mit 5660 Euro / m² verglichen mit einem 200m² Haus (4631 Euro / m²), etwa 23 % mehr. Dieser Effekt ist typisch bei kleinerer Immobilien. Die aktuellen Preise in Köln können in den besten Lagen stark abweichen. Um ein Haus zügig zu verkaufen, sollte ein 150 m² Haus mit etwa 694.517 Euro angeboten werden.




Koeln: Gewerbepreise | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz