Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Immobilienpreise Krefeld 2022 Quadratmeterpreise

Wohnung2816.39 € / m²
Haus2872.72 € / m²
+ Garten: 337.97 € / m²

Zusammenfassung: Immobilienpreise in Krefeld

Aktuelle Analysen ergeben am 17.05.2022 einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 2816.39 € für Wohnraum in Krefeld.

Zur Berechnung der Immobilienpreise wurden 28822 m² Wohnfläche zum Gesamtpreis von 81.17 Mio. € in Krefeld herangezogen.

Einzelne Objekte in Krefeld können natürlich deutlich von diesem Wert abweichen.

Inhaltsverzeichnis
1. Einleitung Quadratmeterpreis
2. Entwicklung der Immobilienpreise
3. Daten und Gliederungen
4. Karte und Statistik
5. Immobilienpreise der Nachbarorte
6. Immobilienpreisekarte
7. Ortsteile
8. FAQ
9. Wohnungspreise
10. Hausverkauf

1. Einleitung Quadratmeterpreis

Der Quadratmeterpreis (Wohnungspreise, Hauspreise) in Krefeld definiert den Wert für einen Quadratmeter einer Wohnfläche. Für die Findung eines Immobilienpreises in Krefeld wird neben dem Quadratmeterpreis noch die genaue Ausstattung und Lage einer Immobilie in Krefeld, sowie ihr genauer Zustand und Ausstattung betrachtet. So kann es zu erheblichen Abweichungen zwischen Quadratmeterpreis und Immobilienpreis in Krefeld kommen.

2. Entwicklung der Immobilienpreise in Krefeld

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20222816.39 €28822 m²81.17 mio €
20212842.24 €20976 m²59.62 mio €
20202016.85 €49755 m²100.35 mio €
20191869.52 €63150 m²118.06 mio €
20181772.01 €58109 m²102.97 mio €

3. Daten zu Krefeld

Ort:Krefeld
Kommune:Krefeld
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ Bereiche: 47798, 47799, 47800, 47802, 47803, 47804, 47805, 47807, 47809, 47829, 47839,


4. Karte & Darstellung der Werte in Krefeld

Aktuelle Immobilienpreise in Krefeld

Aktuelle Lage in Krefeld

Krefeld ist eine am Niederrhein gelegene Großstadt nordwestlich der Landeshauptstadt Düsseldorf. Im Jahr 2011 begann in der Stadt ein Bauboom an renditestarken Anlageobjekten. Heute zahlt man für die damals errichteten Einfamilienhäuser zwischen 250.000 und 800.000 Euro. Die Quadratmeterpreise liegen hier im Schnitt zwischen 1100 und 3400 Euro je Quadratmeter. Vor allem im Musikerviertel haben die Häuser einen hohen Wert. Mitunter zahlt man hier bis 1,5 Millionen Euro.

Beliebt sind Wohnungen in den Stadtteilen Stadtwald, Traar oder Verberg. Entsprechend hoch sind hier auch die Preise. Derzeit stehen in Krefeld in der Innenstadt bis zu 6500 Wohnungen sollen leer. Der Grund hierfür sind die Zufahrtsmöglichkeiten. Im Vergleich zu anderen Städten ist der Leerstand hier um etwa 5 Prozent höher. Im Jahr 2017 wurde eine umfassende Analyse des Krefelder Immobiliemarktes veröffentlicht.

Demnach sind die Mietpreise in den vergangenen 5 Jahren durchschnittlich von 5,50 auf 6,60 Euro gestiegen. Im Jahr 2019 lagen die Mieten bei etwa 7 Euro je Quadratmeter in guten Wohnlagen. Das entspricht einem Anstieg von 20 Prozent. Bei den Kaufpreisen für Grundstücke und Eigentumswohnungen betrug die Preiserhöhung sogar 27 Prozent. Man zahlt je nach Lage und Zustand der Wohnung zwischen 1900 und 300 Euro pro Quadratmeter. Damit liegt die Stadt allerdings eher im unteren Mittelfeld.

In den Nachbarstädten, wie Düsseldorf sind die Preise und deren Steigerungen erheblich höher. Die Mietpreise betragen durchschnittlich 10,60. Für Eigentumswohnungen waren die Preise von 1930 auf 3390 Euro je Quadratmeter gestiegen, was einem Anstieg von 76 Prozent entspricht. In Krefeld betragen viele Preise nur die Hälfte im Vergleich zu Düsseldorf. Im vergangenen Jahr wurden in Krefeld 1.466 Kaufverträge für Wohnimmobilien unterzeichnet. Das sind 6,5 Prozent mehr als noch im Jahr 2017. Der Umsatzbetrug 280 Millionen Euro. Die Nachfrage nach freistehenden Ein- und Zweifamilienhäusern ist im Jahr 2016 noch einmal deutlich angestiegen. Beim Verkauf von Eigentumswohnungen wurden 99 Millionen Euro umgesetzt.



5. Quadratmeterpreise in der Nähe von Krefeld

Ort Entfernung Quadratmeterpreis
Tönisvorst5 km2881.52 €
Kaarst11 km3404.41 €
Rheurdt15 km2186.35 €
Grefrath16 km3687.42 €
Mörs13 km2838.19 €



6. Immobilienpreisekarte Krefeld

Die berechneten Immobilienpreise von Krefeld beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Immobilienpreisekarte von Krefeld genannt.

Immobilienpreisekarte Krefeld


7. Immobilienwerte nach Ortsteilen in Krefeld

Ortsteile Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
Benrad Nord2331.25 €5519.02 m²12.87 mio €
Benrad Süd2526.63 €5331.75 m²13.47 mio €
Bockum3138.83 €12124.56 m²38.06 mio €
Cracau2961.09 €14353.04 m²42.5 mio €
Diessem Lehmheide2709.96 €15188.68 m²41.16 mio €
Fischeln2397.01 €8259.73 m²19.8 mio €
Forstwald2718.03 €645.06 m²1.75 mio €
Gartenstadt3673.93 €4651.68 m²17.09 mio €
Gellep Stratum2650.18 €1878.49 m²4.98 mio €
Hüls2938.03 €1564.29 m²4.6 mio €
Hülser Berg2528.74 €6145.47 m²15.54 mio €
Inrath Kliedbruch2846.18 €13546.28 m²38.56 mio €
Kempener Feld Baakeshof2769.49 €13082.13 m²36.23 mio €
Linn2653.94 €1889.42 m²5.01 mio €
Oppum3597.54 €5106.46 m²18.37 mio €
Stadtmitte2940.08 €18664.7 m²54.88 mio €
Traar2875.73 €16315.86 m²46.92 mio €
Ürdingen3680.76 €4619.79 m²17 mio €
Verberg3766.72 €3874.64 m²14.59 mio €


Mehr zu Krefeld

8. FAQ zu den Immobilienpreisen in Krefeld

Wie viel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Krefeld?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Krefeld muss man im Jahr 2022 etwa 2816.39 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsächlichen Quadratmeterpreise in Krefeld von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Krefeld?

Die gezeigten Kaufpreise in Krefeld ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2022. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Krefeld.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Krefeld?

Die Kaufpreise in Krefeld lagen im Jahr 2021 bei 2842.24 €, im Jahr 2020 bei 2016.85 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2022) müssen 2816.39 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.




9. So verkaufen Sie Ihre Wohnung in Krefeld - Wohnungspreise Krefeld


50 m²90 m²
Ø Angebotspreis154.902 €228.128 €
Ø schneller Verkauf140.820 €205.315 €
Ø hochpreisiger Verkauf168.984 €250.941 €

In Krefeld, Nordrhein-Westfalen werden im Jahr 2022 Wohnungen im Schnitt zu einem Preis von 2817 Euro je Quadratmeter zum Kauf angeboten. Eine 50m² ist dabei mit 3099 Euro / m² im Verhältnis 23 % teurer als eine 90m² Wohnung mit 2535 Euro / m². Die aufgerufenen Preise in Krefeld weichen in beliebten Lagen deutlich ab. Für einen schnellen Verkauf sollte man eine 70 m² Wohnung mit etwa 177.433 Euro einpreisen.


10. Preisempfehlung für einen Hausverkauf in Krefeld - Hauspreise Krefeld


100 m²200 m²
Ø Hauspreis371.771 €608.352 €
Ø schneller Hausverkauf337.973 €547.517 €
Ø hochpreisiger Verkauf405.568 €669.187 €

In Krefeld, Nordrhein-Westfalen ist der durchschnittliche Angebotspreis für Häuser im Jahr 2022 bei etwa 3073 Euro je Quadratmeter. Dabei kostet ein 150m² Haus mit 3718 Euro / m² verglichen mit einem 200m² Haus (3042 Euro / m²), etwa 23 % mehr. Dieser Effekt ist typisch bei kleinerer Immobilien. Die aktuellen Preise in Krefeld können in den besten Lagen stark abweichen. Um ein Haus zügig zu verkaufen, sollte ein 150 m² Haus mit etwa 456.264 Euro angeboten werden.




Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Österreich  |  Schweiz  |  Billigste  |  Teuerste
Anbieter

Impressum

Datenschutz
Über miete-aktuell.de

miete-aktuell.de ist ein unabhängiges Immobilienportal zur kostenlosen Werteinschätzung Ihrer Immobilien.
Tagesaktuelle Angebotsdaten deutschlandweiter Immobilien und jahrelange Erfahrungswerte mit ausgefeilten Logarithmen und Rechnern bieten Ihnen einen zuverlässigen Schätzwert für den erzielbaren Verkaufs- und Mietpreis Ihrer Immobilie.
Erfahrungen & Bewertungen zu miete-aktuell.de