Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert



Immobilienpreise Magdeburg 2020


Quadratmeterpreise Kauf Eigentumswohnung
1844.68 € / m²

Wie hoch sind die aktuellen Immobilienpreise in Magdeburg?

Aktuelle Analysen ergeben einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 1844.68 € für Wohnraum in Magdeburg.
Zur Berechnung wurden 51864 m² Wohnfläche zum Gesamtpreis von 95.67 Mio. € in Magdeburg herangezogen. Einzelne Objekte in Magdeburg können natürlich deutlich von diesem Wert abweichen.


Entwicklung der Immobilienpreise in Magdeburg

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20201844.68 €51864 m²95.67 mio €
20191706.74 €46099 m²78.68 mio €
20181596.61 €43008 m²68.67 mio €

Ort:Magdeburg
Kommune:Magdeburg
Bundesland:Sachsen-Anhalt
PLZ Bereich:39104, 39106, 39108, 39110, 39112, 39114, 39116, 39118, 39120, 39122, 39124, 39126, 39128, 39130,


Karte & Darstellung der Werte in Magdeburg

Aktuelle Immobilienpreise in Magdeburg



Aktuelle Lage in Magdeburg

Magdeburg ist die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt. Hier ist in den vergangenen Jahren immer wieder über steigende Immobilienpreise berichtet worden. Anfang des Jahres 2018 wurde über stetig steigende Preise vor allem im Bereich der Mietwohnungen berichtet, Diese Preisentwicklung ist in den verschiedenen Stadtteilen zu beobachten. Bei den Käufern von Immobilien sind die Stadtteile Werder, Buckau und die Altstadt gefragt. In diesen Bereichen wurden im Jahr 2016 Kaufpreise für Mehrfamilienhäuser von bis zu 2000 Euro je Quadratmeter verlangt.Als Wachstumsareale werden die Leipziger Straße und auch der südliche Teil von Buckau bezeichnet.

Für Investoren sind diese Areale sehr interessant, was dem niedrigen Preisniveaus bei zunehmender Nachfrage nach Wohnraum zugrunde liegt.Bei den Mietpreisen liegt der Preis je Quadratmeter bei etwa 12 Euro. Noch im Jahr 2016 zahlte an in den Stadtteilen Altstadt und dem Norden Buckaus sowie in Werden 6 bis 10 Euro. Zu den guten Wohnlagen in Magdeburg zählen die Stadtteile , Randau-Calenberge, Ottersleben oder Lemsdorf. Hier zahlt man bei den Kaltmieten zwischen 5,50 Euro und 8,50 Euro. Für die mittleren Wohnlagen in Reform, Diesdorf odder Rpthesee zahlt man derzeit zwischen 4m50 und 7,20 Euro pro Quadratmeter.

Das Mietpreisniveau in Magdeburg ist in den letzten Jahren relativ konstant geblieben. Dennoch wird künftig mit steigenden Preisen gerechnet. Dennoch ist seit dem Jahr 2011 ein starker Anstieg der Einwohnerzahl in Magdeburg zu verzeichnen. Auch Eigenheime und Ein- und Zweifamilienhäuser werden in der Landeshauptstadt immer teurer. Im Jahr 2018 sind die Preise um rund 6/7 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Der Kaufpreis für ein Grundstück betrug durchschnittlich 248.400 Euro.

Führ Reihen- oder Doppelhaushälfte zahlt man derzeit 187.000 Euro. Für freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser war der Preis im Jahr 2018 um 21 Prozent gestiegen, 2087 Euro pro Quadratmeter waren hier zu bezahlen. Bei den Reihenhäusern und Doppelhaushälften stieg der Preis um 20 Prozent je Quadratmeter an. 1797 Euro pro Quadratmeter waren hier zu zahlen. Das entsprach etwa 300 Euro mehr als noch im Vorjahr.



Immobilienwerte nach Ortsteilen in Magdeburg

Ortsteile Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
Alt Olvenstedt1810.82 €54609 m²98.89 mio €
Alte Neustadt1402.59 €1701 m²2.39 mio €
Altstadt1864.01 €17681 m²32.96 mio €
Barleber See1311.86 €5782 m²7.59 mio €
Berliner Chaussee2908.87 €8216 m²23.9 mio €
Beyendorf Sohlen1214.73 €2226 m²2.7 mio €
Beyendorfer Grund1387.58 €3815 m²5.29 mio €
Brückfeld2908.87 €8216 m²23.9 mio €
Buckau2262.97 €8861 m²20.05 mio €
Cracau2908.87 €8216 m²23.9 mio €
Diesdorf1644.31 €4370 m²7.19 mio €
Fermersleben1083.58 €1590 m²1.72 mio €
Gewerbegebiet Nord1311.86 €5782 m²7.59 mio €
Grosser Silberberg1193.77 €1830 m²2.18 mio €
Herrenkrug2908.87 €8216 m²23.9 mio €
Hopfengarten1542.61 €636 m²0.98 mio €
Industriehafen1311.86 €5782 m²7.59 mio €
Kannenstieg1170.17 €1532 m²1.79 mio €
Leipziger Strasse1528.31 €12863 m²19.66 mio €
Lemsdorf1549.95 €1894 m²2.94 mio €
Neu Olvenstedt1193.77 €1830 m²2.18 mio €
Neue Neustadt1552.51 €1882 m²2.92 mio €
Neustädter Feld1170.17 €1532 m²1.79 mio €
Neustädter See1311.86 €5782 m²7.59 mio €
Nordwest1170.17 €1532 m²1.79 mio €
Ottersleben1629.7 €1589 m²2.59 mio €
Pechau2908.87 €8216 m²23.9 mio €
Prester2908.87 €8216 m²23.9 mio €
Randau Calenberge2908.87 €8216 m²23.9 mio €
Reform1982.88 €26402 m²52.35 mio €
Rothensee1311.86 €5782 m²7.59 mio €
Salbke1083.58 €1590 m²1.72 mio €
Stadtfeld Ost1463.2 €8820 m²12.91 mio €
Stadtfeld West1644.31 €4370 m²7.19 mio €
Sudenburg1539.32 €13816 m²21.27 mio €
Sülzegrund1170.17 €1532 m²1.79 mio €
Werder2908.87 €8216 m²23.9 mio €
Westerhüsen1083.58 €1590 m²1.72 mio €
Zipkeleben2908.87 €8216 m²23.9 mio €


Mehr zu Magdeburg

FAQ zu den Immobilienpreisen in Magdeburg

Wieviel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Magdeburg?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Magdeburg muss man im Jahr 2020 etwa 1844.68 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsälichen Quadratmeterpreise in Magdeburg von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Magdeburg?

Die gezeigten Kaufpreise in Magdeburg ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2020. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Magdeburg.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Magdeburg?

Die Kaufpreise in Magdeburg lagen im Jahr 2019 bei 1706.74 €, im Jahr 2018 bei 1596.61 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2020) müssen 1844.68 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.





Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Billigste | Teuerste


Bewertung: 4.6 von 5 Sternen
Bewertung abgeben Bewertung sehr schlechtBewertung schlechtBewertung durchschnittBewertung gutBewertung sehr gut
  Impressum  Privacy / Datenschutz